Der große Popo-Poster Sammelthread

Länderübergreifendes, allgemeines Forum zum Thema Film

Moderator: jogiwan

Der große Popo-Poster Sammelthread

Beitragvon purgatorio » 4. Sep 2012, 16:33

Der große Popo-Poster Sammelthread

Sex sells sagt eine bekannte Floskel. Und so ist in letzter Zeit ein Phänomen auf dem Film-Markt zu beobachten, welches sich offensichtlich mehr und mehr großer Beliebtheit erfreut: Lange Beine und ein (fast) nackter Arsch auf Postern und Covern. Ob dieser neue Trend wirklich „neu“ ist, kann nur eine Anhäufung entsprechenden Bildmaterials zeigen, die mit jeweiligem Datum versehen wird. So ergibt sich hoffentlich aus rein wissenschaftlichem Sammeleifer (betrachten wir es einfach als Studie zur Werbestrategie der Verleihfirmen) ein optisch ansprechendes Kompendium von Popo-Postern.

Ich beginne mit einigen vorab gesammelten Beiträgen aus dem Artwork - Poster, Cover etc.-Thread und deklariere diesen hier quasi gleich als thematisch eingegrenzte Ergänzung. Nun aber los:

Bild
The Ghost of Goodnight Lane (2012)

Bild
Alyce - Außer Kontrolle (2011)

Bild Bild
Lizzie Borden`s Revenge (noch in Produktion)

...und den Einstieg gleich erweiternd:

Bild
Julia X 3D (2011)
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14260
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: Der große Popo-Poster Sammelthread

Beitragvon purgatorio » 4. Sep 2012, 16:35

Bild

Sand Sharks (2012)
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14260
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: Der große Popo-Poster Sammelthread

Beitragvon DrDjangoMD » 4. Sep 2012, 17:21

Ein Sammelthreat von Postern mit Frauenhintern ist ja nichts unnatürliches, was mir aber zu denken gibt, ist, dass auf 5/5 Postern, die du gepostet hast neben leichtbekleideten Damen auch Blut zu sehen ist, eine der Damen scheint sogar ganz tot zu sein...deine Fetische machen mir langsam Angst :angst:

Anyway, für andere Leute ein wenig Tinto-Power:
Bild
Eine unmoralische Frau (1992)

Bild
Frivole Lola (1998)

Bild
Playboys (2000)

Gesehen habe ich von den dreien erst den mittleren, "Frivole Lola" von 1998, den fand ich aber ganz gut. Tinto Brass hat ja auch oft genug darauf hingewiesen, dass der weibliche Hintern für ihn das Größte ist, da ist es kein wunder, dass er mit auf die Poster kommt. ;)
Benutzeravatar
DrDjangoMD
 
Beiträge: 4251
Registriert: 05.2011
Wohnort: Wien, Österreich
Geschlecht: männlich

Re: Der große Popo-Poster Sammelthread

Beitragvon DrDjangoMD » 4. Sep 2012, 17:32

Allzu neu ist das Phänomen natürlich nicht, wie dieses Poster zu dem wunderbaren Bikerfilm "Die wilden Schläger von Rockers Town" aus 1969 beweisen sollte:
Bild
Die wilden Schläger von Rockers Town" (1969)
Benutzeravatar
DrDjangoMD
 
Beiträge: 4251
Registriert: 05.2011
Wohnort: Wien, Österreich
Geschlecht: männlich

Re: Der große Popo-Poster Sammelthread

Beitragvon purgatorio » 4. Sep 2012, 18:26

Klasse Doc :thup:


Bild
Piranha 2 – Fliegende Killer (1981)

...und das Remake-Äquivalent PIRANHA 3D (2010)
Bild

wobei natürlich unbestritten das Poster von Camerons PIRANHA 2 das bessere ist, schon nur weil es gemalt statt gephotoshopt ist. Ich empfinde es aber auch als wesentlich stimmungsvoller :nick:
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14260
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: Der große Popo-Poster Sammelthread

Beitragvon purgatorio » 4. Sep 2012, 18:46

spanisches Poster zu RESIDENT EVIL: RETRIBUTION (2012)

Bild

...passt prima zum Cover der Import-BlauStrahl-Fassung der UNDERWORLD: LEGACY COLLECTION (2011/12)
Bild
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14260
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: Der große Popo-Poster Sammelthread

Beitragvon purgatorio » 4. Sep 2012, 19:32

ICH SPUCK AUF DEIN GRAB (1978)
Bild

I SPIT ON YOUR GRAVE (2010)
sowohl mit abgewandtem Blick (in Anlehnung ans Originalposter)...
Bild

... als auch mit Blick zum Betrachter. Allerdings immer mit Popo
Bild
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14260
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: Der große Popo-Poster Sammelthread

Beitragvon buxtebrawler » 4. Sep 2012, 19:42

Ich kann Tinto Brass verstehen und find diesen Thread spitze! :mrgreen:
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 22054
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Der große Popo-Poster Sammelthread

Beitragvon purgatorio » 4. Sep 2012, 19:48

:mrgreen:

James Bond 007 – In tödlicher Mission (1981)

Bild
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14260
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: Der große Popo-Poster Sammelthread

Beitragvon Adalmar » 4. Sep 2012, 19:55

Wenn man auf all diesen Bildern (z. B. Resident Evil und Underworld) in erster Linie den Hintern wahrnimmt, liegt das wohl zu einem gewissen Teil auch am Betrachter.
Bild
シリアルエクスペリメンツレイン
Benutzeravatar
Adalmar
 
Beiträge: 4325
Registriert: 05.2011
Geschlecht: männlich

Nächste

Zurück zu "Film allgemein"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste

web tracker