4. Cinestrange Festival : 15.09. - 20.09.2015 - Braunschweig

Länderübergreifendes, allgemeines Forum zum Thema Film

Moderator: jogiwan

Re: 4. Cinestrange Festival : 18.09. - 20.09.2015 - Braunschweig

Beitragvon Onkel Joe » 9. Mär 2015, 05:04

McBrewer hat geschrieben:Was auf jedenfall gerade in Planung ist: eine kleine Fulci-Retrospektive unter der Schirmherrschaft von Marcus Stiglegger. Es ist geplant u.a. DAS HAUS AN DER FRIEDHOFSMAUER, SETTE NOTE IN NERO , DON'T TORTURE A DUCKLING und VERDAMMT ZU LEBEN, VERDAMMT ZU STERBEN/I QUATTRO DELL' APOCALISSE zu zeigen. Das klingt für mich jetzt erst einmal doch sehr interessant :nick:
e]


Das meiste ( oder sogar alle) wird es wohl per Beam über eine Blu-Ray geben. Ich würde sagen das bekommste auch zu Hause hin, oder??
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 13650
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: 4. Cinestrange Festival : 18.09. - 20.09.2015 - Braunschweig

Beitragvon McBrewer » 1. Aug 2015, 23:16

FULCI-KOMPONIST FABIO FRIZZI AUF DEM 4. CINESTRANGE

Bild

Frizzi wird auch für ein Werkstattgespräch zur Verfügung stehen. Weitere Infos folgen.

(Quelle: cinestrange auf facebook)
Bild
Benutzeravatar
McBrewer
 
Beiträge: 2113
Registriert: 12.2009
Wohnort: VORHARZHÖLLE
Geschlecht: männlich

Re: 4. Cinestrange Festival : 18.09. - 20.09.2015 - Braunschweig

Beitragvon McBrewer » 15. Aug 2015, 12:37

Nun ist auch das CINESTRANGE 2015 - Programm online:

DI | 15-09-15 |

Am Dienstag startet das Festival mit einer Buchvorstellung sowie mit der Einführung in das Festivalprogramm
Mittwoch | 16.09.2015

MI | 16-09-15 | 20:00 UHR

Cinestrange Eröffnungsfilm

Das vierte Cinestrange Filmfestival wird dieses Jahr mit Dario Argento’s Meisterwerk OPERA von 1987 eröffnet. Der Film liegt seit seiner Streichung vom Index in einer 4K-Abtastung vor und wird exklusiv beim Cinestrange in Anlehnung auf das erstes Festival auf der großen Leinwand zu sehen sein.

20:00 Uhr: Film Opera (von Regisseur Dario Argento)
22:00 Uhr: Film Vice (Bruce Willis, Thomas Jane)

Donnerstag | 17.09.2015

18:00 Uhr: Film The Reach – In der Schusslinie (Michael Douglas)
20:00 Uhr: Film Turbo Kid
22:00 Uhr: Film Verdammt zu Leben – verdammt zu Sterben von Lucio Fulci

Freitag | 18.09.2015

18:00 Uhr: Sektempfang
20:00 Uhr: Eröffnungsfilm
22:30 Uhr: Eröffnungsfeier mit DJ Jens Mahlstedt
23:00 Uhr: Autogrammstunde mit Dieter Laser
00:00 Uhr: Das Haus an der Friedhofsmauer von Lucio Fulci
00:00 Uhr: Burlesque Show mit Kitty Willenbruch

DJ Jens Mahlstedt

FR | 18-09-15 | 22:30 UHR

Burlesque Show mit Kitty Willenbruch

FR| 18-09-15 | 00:00 UHR

Als die meisten Wiener 2004 dachten, Burlesque sei eine ausländische Speise, tanzte Kitty Willenbruch bereits mit ihrer Show als Act vor nationalen und internationalen Bands! Und auch beim Cinestrange hat sich Madame Kitty einen festen Platz im Ensemble gesichert und wird auch dieses Jahr wieder mit ihren Shows verzücken.

Samstag | 19.09.2015
Deutscher Genresamstag

12.00 Uhr Werkstattgespräch mit Dieter Laser
14.00 Uhr Stung, mit anschließendem Q&A mit Benjamin Munz (Produzent)
16.00 Uhr ABCs of Superheroes, mit anschließendem Q&A mit Machern
18.00 Uhr Genrenale Special, mit Disskusionsrunde, Gespräche mit Filmemachern
20.30 Uhr Sky Sharks Special mit Filmausschnitten, Q&A mit Schauspielern Detlef Bothe und Michaela Schaffrath, sowie den Produzenten und Regisseur
22.00 Uhr Human Centipede 3 (Deutschland Premiere), mit anschließendem Q&A mit Dieter Laser
00.30 Uhr Bunker of the Dead 3D, mit anschließendem Q&A mit Regisseur und Produzent

Genrenale Special

SA | 19-09-15 | 18:00 UHR

line

Im Genrenale Special laufen ausgewählte Highlights aus der diesjährigen Genrenale, deren Mitveranstalter Krystof Zlatnik (Gründmitglied des NEUEN DEUTSCHEN GENREFILMS) als Jurymitglied für das Cinestrange zur Verfügung steht. Zlatniks Endzeit-Action Kurzfilm „Land of Giants“ wird in dieser Reihe zu sehen sein. Im Anschluss bietet sich die Möglichkeit, einer Diskussionsrunde zum Thema Genrefilm in Deutschland beizuwohnen.
Werkstattgespräch mit Dieter Laser

SA | 19-09-15 | 12:00 UHR

Es ist uns eine große Ehre Dieter Laser auf dem Cinestrange als Gast begrüßen zu dürfen. Laser, bekannt aus der Human Centipede Reihe, wird den Zuschauern ihre Fragen rund um seine Filme in einem Werkstattgespräch beantworten. Ebenfalls ist eine Autogrammstunde mit Dieter Laser geplant, während der die Möglichkeit besteht, sich ein nettes Andenken zu sichern. Bestimmt wird Herr Laser auch ein bisschen aus dem Nähkästchen plaudern und einige interessante Informationen über den Film „Human Centipede 3″ mit den Besuchern teilen.
Sky Sharks Special

SA | 19-09-15 | 20:30 UHR

Im Sky Sharks Special werden die Haie fliegen und unsere Cinestrange Besucher dürfen sich auf ein Feuerwerk der besonderen Art freuen. Es werden aktuelle Szenen aus dem Film gezeigt und in einer Q&A werden Schauspieler wie Detlef Bothe und Michaela Schaffrath, sowie der Produzent und Regisseur für Fragen zur Verfügung stehen.
Sonntag | 20.09.2015
Der Kurze Sonntag

11:00 Uhr: Landshuter Frühshoppen, Frühstück mit Spezialitäten von Nord und Süd (kostenpflichtig)
12:00 Uhr: Best of Landshuter Kurzfilmfestival
14:00 Uhr: Fulci Special, Fabio Frizzi (Komponist) wird in einem Live-Konzert Filmausschnitte aus Fulci Filmen musikalisch untermalen.
16:00 Uhr: Siegerehrung

Best of Landshuter Kurzfilmfestival

SO| 20-09-15 | 12:00 UHR

Das Landshuter Kurzfilmfestival ist weit über die Grenzen Bayerns hinaus bekannt und zieht jedes Jahr im März Gäste aus dem In- und Ausland an, um Kurzfilme aus sämtlichen Genres und aus verschiedensten Ländern zu zeigen. Dieses Jahr fand das Festival zum 16. Mal statt und wir zeigen eine Auswahl der besten Filme.
Fulci Special

SO| 20-09-15 | 14:00 UHR

Ein wahrer Genuss und Wohltat für die Ohren. Die musikalischen Kompositionen des Fabio Frizzi sind berühmt in der Landschaft der Horror Filme und auch bei dem Cinestrange ist diese musikalische Meisterleistung nicht wegzuhören. Fabio Frizzi wird auch auf dem Cinestrange Film Festival 2015 anzutreffen sein und live instrumental die düsteren Filmausschnitte aus Filmen von Lucio Fulci begleiten um die Zuschauer zu verzücken. In dessen Rahmen wird Dr. Marcus Stiglegger eine Laudatio auf Lucio Fulci halten.

http://cinestrange-filmfestival.de/festival/programm/
Bild
Benutzeravatar
McBrewer
 
Beiträge: 2113
Registriert: 12.2009
Wohnort: VORHARZHÖLLE
Geschlecht: männlich

Re: 4. Cinestrange Festival : 18.09. - 20.09.2015 - Braunschweig

Beitragvon jogiwan » 15. Aug 2015, 12:42

sollte nicht Bruce Beresford kommen, oder hab ich da was überlesen? :???:
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 24726
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: 4. Cinestrange Festival : 18.09. - 20.09.2015 - Braunschweig

Beitragvon McBrewer » 15. Aug 2015, 12:53

jogiwan hat geschrieben:sollte nicht Bruce Beresford kommen, oder hab ich da was überlesen? :???:


und Carl Weathers nicht zu vergessen :opa:

Ja, ist bestimmt nur ein Druckfehler. Das ist doch in Sack & Tüten das die kommen, wurde ja schon lange genug angekündigt und bis jetzt nicht abgesagt. Warum auch: alleine aus diesem Grund werden ja die Besucher erwartet !
Bild
Benutzeravatar
McBrewer
 
Beiträge: 2113
Registriert: 12.2009
Wohnort: VORHARZHÖLLE
Geschlecht: männlich

Re: 4. Cinestrange Festival : 18.09. - 20.09.2015 - Braunschweig

Beitragvon jogiwan » 15. Aug 2015, 12:59

McBrewer hat geschrieben:
jogiwan hat geschrieben:sollte nicht Bruce Beresford kommen, oder hab ich da was überlesen? :???:


und Carl Weathers nicht zu vergessen :opa:

Ja, ist bestimmt nur ein Druckfehler. Das ist doch in Sack & Tüten das die kommen, wurde ja schon lange genug angekündigt und bis jetzt nicht abgesagt. Warum auch: alleine aus diesem Grund werden ja die Besucher erwartet !


genau, der ja auch! :???:
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 24726
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: 4. Cinestrange Festival : 18.09. - 20.09.2015 - Braunschweig

Beitragvon karlAbundzu » 15. Aug 2015, 13:44

dabei ist DAS der Höhepunkt
FR | 18-09-15 | 22:30 UHR

Burlesque Show mit Kitty Willenbruch


allerdings gleichzeitig mit Fulcis Friedhofsmauer....
jogiwan hat geschrieben: solange derartige Filme gedreht werden, ist die Welt noch nicht verloren.
Benutzeravatar
karlAbundzu
 
Beiträge: 3766
Registriert: 11.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: 4. Cinestrange Festival : 18.09. - 20.09.2015 - Braunschweig

Beitragvon ugo-piazza » 15. Aug 2015, 21:32

karlAbundzu hat geschrieben:dabei ist DAS der Höhepunkt
FR | 18-09-15 | 22:30 UHR

Burlesque Show mit Kitty Willenbruch


allerdings gleichzeitig mit Fulcis Friedhofsmauer....


Öhm, wer würde denn Fulci der Burlesque-Show vorziehen?
Onkel Joe hat geschrieben:Die Kunst im Leben ist es, immer einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird.


Bild
Benutzeravatar
ugo-piazza
 
Beiträge: 7972
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: 4. Cinestrange Festival : 18.09. - 20.09.2015 - Braunschweig

Beitragvon karlAbundzu » 16. Aug 2015, 12:55

eben und so geht keiner zum fulci....
auch frizzi live find ich interessant
jogiwan hat geschrieben: solange derartige Filme gedreht werden, ist die Welt noch nicht verloren.
Benutzeravatar
karlAbundzu
 
Beiträge: 3766
Registriert: 11.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: 4. Cinestrange Festival : 18.09. - 20.09.2015 - Braunschweig

Beitragvon Arkadin » 16. Aug 2015, 18:21

Da, wenn ich das richtig lese, auch keinerlei Filme von/mit Bruce Beresford / Carl Waeathers (war da nicht mal "Predator" im Gespräch) angekündigt sind, würde ich mal davon ausgehen, dass die nicht kommen. Was ich perönlich auch nicht so schade finde. Schön jedenfalls, dass auch viele deutsche Filme gezeigt werden. Für meinen Geschmack zwar die falschen (gut, "Der Bunker" wurde vom FFF weggeschnappt und der "Neue Deutsche Genrefilm" ist eben fast immer pseudo-internationales Möchte-gern-Hollywood-Kino ohne eigene Ideen und Budget, bzw. gewollter "lustiger Trash"), aber erst einmal besser als nichts und es immer schön, wenn hiesige Filmemacher eine größere Plattform erhalten. Eine Tendenz, die man ja auch beim FFF sehen kann.
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience
Benutzeravatar
Arkadin
 
Beiträge: 7378
Registriert: 04.2010
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich

VorherigeNächste

Zurück zu "Film allgemein"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker