Cannon Double Feature, FFM 03.06.2015

Länderübergreifendes, allgemeines Forum zum Thema Film

Moderator: jogiwan

Cannon Double Feature, FFM 03.06.2015

Beitragvon circlejerk » 22. Mai 2015, 21:38

Von der etablierten Kritik gescholten, von Actionfans der VHS-Ära geliebt, stürmte das Cannon Studio der beiden israelischen Cousins Menahem Golan und Yoram Globus im Laufe der 1980er Jahre die Kinosäle und Videotheken der Welt.

Genau eine Dekade dauerte der Aufstieg und Fall des Imperiums, dessen von Leidenschaft für das Kino und unerschütterlichem Selbstbewusstsein bestimmte Arbeitsweise die Mechanismen, nach denen Filme produziert und vermarktet werden, bis heute verändert hat.

Zu Ehren der unermüdlichen Filmemacher zeigen wir ab 20:15 Uhr in der Pupille in Frankfurt am Main die Dokumentation ELECTRIC BOOGALOO von Mark Hartley, die vor und hinter den Kulissen beteiligte Akteure zu Wort kommen lässt und eines der unglaublichsten Kapitel der Geschichte Hollywoods aufarbeitet (engl. Fassung mit dt. UT).

Nach einer bunten Cannon Trailer Show gehts es um 22:15 Uhr weiter mit der CITY COBRA, einem repräsentativen Cannon-Fetzer, der, wäre die Konkurrenz in diesem Jahr nicht so hervorragend aufgestellt gewesen, mit sechs Goldenen Himbeeren der am häufigsten ausgezeichnete Film der Unternehmensgeschichte hätte werden können (deutsche Kinofassung).

Bild
circlejerk
 
Beiträge: 28
Registriert: 02.2011
Geschlecht: nicht angegeben



Zurück zu "Film allgemein"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste

web tracker