Bizarre Cinema in Hamburg

Länderübergreifendes, allgemeines Forum zum Thema Film

Moderator: jogiwan

Re: Bizarre Cinema in Hamburg

Beitragvon Canisius » 17. Mär 2016, 21:23

Es wird großartig morgen! :D
There's a skeleton dancin' in my mind
Benutzeravatar
Canisius
 
Beiträge: 580
Registriert: 12.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Bizarre Cinema in Hamburg

Beitragvon buxtebrawler » 18. Mär 2016, 09:16

ugo-piazza hat geschrieben:Are you ready, Bux? :mrgreen:


Jetzt schlepp' ich leider 'ne etwas nervige Erkältung mit mir herum, bin aber dennoch nicht abgeneigt! Du bist irgendwo untergekommen, Canisius?

Zumindest den Anders würde ich mir geben, danach sieht's aus Zeit- und finanziellen Gründen eher schlecht aus...
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 22056
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Bizarre Cinema in Hamburg

Beitragvon Onkel Joe » 18. Mär 2016, 11:02

Ich wünsche euch viel Spaß!
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 13667
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Bizarre Cinema in Hamburg

Beitragvon Canisius » 18. Mär 2016, 14:57

buxtebrawler hat geschrieben:
ugo-piazza hat geschrieben:Are you ready, Bux? :mrgreen:


Jetzt schlepp' ich leider 'ne etwas nervige Erkältung mit mir herum, bin aber dennoch nicht abgeneigt! Du bist irgendwo untergekommen, Canisius?

Zumindest den Anders würde ich mir geben, danach sieht's aus Zeit- und finanziellen Gründen eher schlecht aus...


Yup, ist alles geregelt. Der Zug nach nirgendwo ins "loving land of love" ist schon so gut wie bestiegen. :pfeif:
There's a skeleton dancin' in my mind
Benutzeravatar
Canisius
 
Beiträge: 580
Registriert: 12.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Bizarre Cinema in Hamburg

Beitragvon Canisius » 18. Mär 2016, 14:58

Onkel Joe hat geschrieben:Ich wünsche euch viel Spaß!


Danke. Viel Spaß bei Calibro 35! :geek:
There's a skeleton dancin' in my mind
Benutzeravatar
Canisius
 
Beiträge: 580
Registriert: 12.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Bizarre Cinema in Hamburg

Beitragvon Onkel Joe » 18. Mär 2016, 15:34

Canisius hat geschrieben:
Onkel Joe hat geschrieben:Ich wünsche euch viel Spaß!


Danke. Viel Spaß bei Calibro 35! :geek:


Danke!
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 13667
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Bizarre Cinema in Hamburg

Beitragvon Canisius » 19. Mär 2016, 15:17

War ne runde Sache. Es fehlte wahrlich an nichts: es gab Cashewkerne, Cateringpakete und ne kurze Führung durch Ahrensburg. Wahnsinn. :)

Achso, die Filme waren beide auch ganz passabel. :lol:
There's a skeleton dancin' in my mind
Benutzeravatar
Canisius
 
Beiträge: 580
Registriert: 12.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Bizarre Cinema in Hamburg

Beitragvon buxtebrawler » 19. Mär 2016, 22:37

Jau, 'ne feine Sause war's! Man hatte sich richtig was einfallen lassen: Neben Informationen zu den Filmen gab's Publikumsbeteiligung in Form eines Quiz mit Fragen zur Bizarre-Cinema-Historie, das allerlei Anekdoten beinhaltete und zu gewinnen gab's diverse Filmchen und "Sexy Sport Clips", die u.a. der glückliche ugo absahnte. Ich hab' die "Mothman - Die Rückkehr"-Blu-ray ergattert und so Jahre später erfahren, dass ich seinerzeit, als ich den Zug und dadurch "Satan der Rache" verpasst hatte, einem Feueralarm im Metropolis entkommen war! Der Saal war ordentlich gefüllt und überraschenderweise stellte sich durch Handzeichen heraus, dass viele "Die Todesgöttin des Liebescamps" noch gar nicht kannten. Volker ließ seine alten Fotos, die er seinerzeit im 3001-Kino vom Publikum geschossen hatte, auf die Leinwand projizieren und gab 'ne Runde Schnaps aus. Die Trailershow wurde zweigeteilt: Die Trailer zu den Filmen, die bei der Abstimmung die Plätze 10 bis 6 belegt hatten, wurden vorm ersten, die Plätze 5 bis 2 sowie Platz 14 (Nackt und zerfleischt) vorm zweiten Film gezeigt. Die Todesgöttin auf großer Leinwand erschien mir dann auch noch mal wesentlich wahnsinniger, als ich sie in Erinnerung hatte und es wurde viel gelacht. Nach Jochens ausgiebigem Vortrag zur New Wave of Hongkong Cinema und der Trailershow musste ich dann aber leider unmittelbar vor Beginn von "Söldner kennen keine Gnade" los. Aber auch ohne war's ein absolut lohnender Abend in netter Runde, der u.a. ugo, Canisius, Bonpensiero und igore beiwohnten. Große Klasse und "Love, love, love"! :thup:
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 22056
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Bizarre Cinema in Hamburg

Beitragvon speed freak » 16. Jul 2016, 08:27

im Metropolis in Hamburg

Bild
Haltet den Dieb !!! Er hat meine Signatur geklaut !!!
Benutzeravatar
speed freak
 
Beiträge: 330
Registriert: 04.2010
Geschlecht: männlich

Re: Bizarre Cinema in Hamburg

Beitragvon ugo-piazza » 16. Jul 2016, 16:41

Live Burlesque Show? Nella kommt auch? :?
Onkel Joe hat geschrieben:Die Kunst im Leben ist es, immer einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird.


Bild
Benutzeravatar
ugo-piazza
 
Beiträge: 7980
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

VorherigeNächste

Zurück zu "Film allgemein"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

web tracker