Bizarre Cinema in Hamburg

Länderübergreifendes, allgemeines Forum zum Thema Film

Moderator: jogiwan

Re: Bizarre Cinema in Hamburg

Beitragvon buxtebrawler » 29. Jan 2010, 20:40

Santini hat geschrieben:Horrorfilmnacht im City Kino Buxtehude
Sa 06.02. - 22:00


Erwähnenswert finde ich auch:

* Eintritt: € 19,- (Inkl. Buffet, Cocktail, Kaffeeflatrate, einer Flasche Fritz-Kola und den drei Filmen)
* Wer in einem Horrorkostüm kommt, zahlt nur € 17,-

Evenekino, olé!
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 22042
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Bizarre Cinema in Hamburg

Beitragvon buxtebrawler » 1. Feb 2010, 22:31

Das März-Programm des Bizarre Cinema:

Sonntag, 7.3.2010, 15.30 Uhr: Deathdream (a.k.a. Dead of Night)
Kanada 1974, 88 Min., 16 mm, OF, Regie: Bob Clark, Darsteller: Richard Backus, Lynn Carlin, John Marley
Einführung: Jan Minck

Sonntag, 14.3.2010, 15.30 Uhr: Die Nacht der rollenden Köpfe (OT: Passi di danza su una lama di rasoio)
Italien/Spanien 1972, 90 Min., Regie: Maurice Pradeaux, Darsteller: Robert Hoffmann, Susan Scott (= Nieves Navarro), George Martin
Einführung: Mike Schimana

Sonntag, 21.3.2010, 15.30 Uhr: Dr. Jekyll and Sister Hyde
GB 1971, 97 Min., Regie: Roy Ward Baker, Darsteller: Ralph Bates, Martine Beswick
Einführung: Hans-Arthur Marsiske

Sonntag, 28.3.2010, 15.30 Uhr: Mädchenjagd in St. Pauli
Deutschland 1966, Regie: Günter Schlesinger
Einführung: Peter Clasen
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 22042
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Bizarre Cinema in Hamburg

Beitragvon Santini » 2. Feb 2010, 11:56

buxtebrawler hat geschrieben:Das März-Programm des Bizarre Cinema:

Sonntag, 7.3.2010, 15.30 Uhr: Deathdream (a.k.a. Dead of Night)
Kanada 1974, 88 Min., 16 mm, OF, Regie: Bob Clark, Darsteller: Richard Backus, Lynn Carlin, John Marley
Einführung: Jan Minck

Sonntag, 14.3.2010, 15.30 Uhr: Die Nacht der rollenden Köpfe (OT: Passi di danza su una lama di rasoio)
Italien/Spanien 1972, 90 Min., Regie: Maurice Pradeaux, Darsteller: Robert Hoffmann, Susan Scott (= Nieves Navarro), George Martin
Einführung: Mike Schimana

Sonntag, 21.3.2010, 15.30 Uhr: Dr. Jekyll and Sister Hyde
GB 1971, 97 Min., Regie: Roy Ward Baker, Darsteller: Ralph Bates, Martine Beswick
Einführung: Hans-Arthur Marsiske

Sonntag, 28.3.2010, 15.30 Uhr: Mädchenjagd in St. Pauli
Deutschland 1966, Regie: Günter Schlesinger
Einführung: Peter Clasen


Genre-Unterhaltung vom Feinsten den ganzen März über.
Das wird wieder nen Fest, Jungs. 8-)


www.youtube.com Video From : www.youtube.com


...ein böser Film.


Bild Bild

Rauschgiftschmuggel, Mord, Bordellbetrieb und Striptease sind die Handlungselemente des Hamburg-Films.


Wir werden sie über die Reeperbahn jagen, die rollenden Köpfe und die Mädchen. :twisted: :lol:
Bild
Benutzeravatar
Santini
Forum Admin
 
Beiträge: 5099
Registriert: 11.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Bizarre Cinema in Hamburg

Beitragvon ugo-piazza » 2. Feb 2010, 12:32

Sollte "Mädchenjagd" nicht ursprünglich Anfang März laufen? :?:
Onkel Joe hat geschrieben:Die Kunst im Leben ist es, immer einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird.


Bild
Benutzeravatar
ugo-piazza
 
Beiträge: 7965
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Bizarre Cinema in Hamburg

Beitragvon buxtebrawler » 2. Feb 2010, 14:54

Geiler Trailer! :lol:
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 22042
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Bizarre Cinema in Hamburg

Beitragvon dr. freudstein » 2. Feb 2010, 17:45

heilige scheiße!
ALLE WE's sind jetzt verplant bei mir (für B.C).
wüßte jetzt keinen film, den ich auslassen kann;-)
dr. freudstein
 
Beiträge: 14495
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Bizarre Cinema in Hamburg

Beitragvon buxtebrawler » 28. Feb 2010, 20:58

Heute war für Dr. Freudstein und meine Wenigkeit mal wieder Bizarre-Cinema-Zeit, es lief Abel Ferraras "Driller Killer" im O-Ton. Zunächst hat Torsten über den Zustand der Rolle bzw. die Beschädigungen durch einen Wasserschaden derselben gegen Ende des Films aufgeklärt, die dazu führten, dass abgefahrene Effekte am rechten Bildschirmrand auftraten. Ansonsten war die Qualität aber absolut in Ordnung, ich konnte nur einen Jumpcut ausmachen.

Anschließend gab Volker ausgiebige Interpretationshilfen zu Ferraras Filmen. Vor "Driller Killer" wurden noch drei Trailer gezeigt: "Stadt in Flammen", "Frightmare" und "Wolfen". Das Kino war gut gefüllt. Schade nur, dass der FC St. Pauli 0:1 gegen Bielefeld verloren hat. Hier ein paar Impressionen:

Bild
Volker interpretiert Ferrara

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 22042
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Bizarre Cinema in Hamburg

Beitragvon Onkel Joe » 28. Feb 2010, 21:04

War viel los ??
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 13643
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Bizarre Cinema in Hamburg

Beitragvon buxtebrawler » 28. Feb 2010, 21:11

Onkel Joe hat geschrieben:War viel los ??


Ja, war ganz gut gefüllt. :)
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 22042
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Bizarre Cinema in Hamburg

Beitragvon ugo-piazza » 3. Mär 2010, 20:51

Den Ferrara hab ich leider verpasst, aber zum Giallo am 14. bin ich wieder dabei. 8-)
Onkel Joe hat geschrieben:Die Kunst im Leben ist es, immer einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird.


Bild
Benutzeravatar
ugo-piazza
 
Beiträge: 7965
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

VorherigeNächste

Zurück zu "Film allgemein"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste

web tracker