And the Oscars goes to... (2017)

Länderübergreifendes, allgemeines Forum zum Thema Film

Moderator: jogiwan

And the Oscars goes to... (2017)

Beitragvon jogiwan » 27. Feb 2017, 08:28

Oscar Verleihung 2017

Die diesjährige Oscar-Verleihung endete dank Warren Beatty und einem falschen Kuvert wohl mit viel Verwirrung, Seitenhieben auf den Präsidenten und natürlich auch ein paar glücklichen Gewinnern...

Bild

Bester Film: "Moonlight"
Beste Regie: Damien Chazelle ("La La Land)
Bester Hauptdarsteller: Casey Affleck ("Manchester by the Sea"
Beste Hauptdarstellerin: Emma Stone ("La La Land")
Bester Nebendarsteller: Mahershala Ali ("Moonlight")
Beste Nebendarstellerin: Viola Davis ("Fences")
Bester fremdsprachiger Film: "The Salesman" Iran, (Regie: Asghar Farhadi)
Bestes Originaldrehbuch: Kenneth Lonergan ("Manchester by the Sea")
Bestes adaptiertes Drehbuch: Barry Jenkins ("Moonlight")
Bester Dokumentarfilm: "O.J.: Made in America"


"La La Land" holt sich sechs Oscars bei vierzehn Nominierungen, das Drama "Moonlight" drei bei acht Nominierungen und "Manchester by the Sea" immerhin zwei bei sechs Nominierungen. Der deutsch-österreichische Beitrag "Toni Erdmann" ging hingegen leer aus.
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26388
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: And the Oscars goes to... (2017)

Beitragvon jogiwan » 27. Feb 2017, 09:34

aber schön zu sehen, dass anscheinend auch bei den Oscars langsam wieder mehr auf Qualität wert gelegt wird. "La La Land", "Moonlight" und "Manchester by the Sea" sind ja auch alles keine etwaigen Mainstream-Blockbuster, sondern klassisches Autorenkino.
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26388
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: And the Oscars goes to... (2017)

Beitragvon purgatorio » 27. Feb 2017, 09:40

kenne ich alle nicht... :?
ich freue mich über die Special Effects für JUNGLE BOOK und den besten animierten Kurzfilm 8-)
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14600
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: And the Oscars goes to... (2017)

Beitragvon jogiwan » 27. Feb 2017, 10:08

Total Chaos! :hirn:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26388
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: And the Oscars goes to... (2017)

Beitragvon Onkel Joe » 28. Feb 2017, 19:51

Bild
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14347
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: And the Oscars goes to... (2017)

Beitragvon sergio petroni » 28. Feb 2017, 21:20

Onkel Joe hat geschrieben:Bild

:thup:
DrDjangoMD hat geschrieben:„Wohl steht das Haus gezimmert und gefügt, doch ach – es wankt der Grund auf dem wir bauten.“
Benutzeravatar
sergio petroni
 
Beiträge: 4192
Registriert: 02.2013
Wohnort: im Schwarzen Wald
Geschlecht: männlich

Re: And the Oscars goes to... (2017)

Beitragvon purgatorio » 1. Mär 2017, 08:19

jogiwan hat geschrieben:Total Chaos! :hirn:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Warren Beatty sieht total verwirrt aus :| aber nicht auf die "ohhh Mist, was hab ich gemacht"-Art, sondern eher auf eine "meine Enkel haben ich in einer Klinik abgeladen"-Art :o ...oder nach: "Der ist ja nicht mehr klein und niedlich"-Art an der Raststätte ausgesetzt :lol:
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14600
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: And the Oscars goes to... (2017)

Beitragvon Onkel Joe » 1. Mär 2017, 10:01

Warren Beatty sieht aus als hätte er 8 Gläser Wein zuviel, der wirkt irgendwie total neben der Spur.

Aber mit "Troll 2" haben sie ja doch noch einen würdigen Gewinner präsentiert!

:lol: :lol:
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14347
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: And the Oscars goes to... (2017)

Beitragvon jogiwan » 1. Mär 2017, 10:10

das ist ja auch dumm gelaufen. Ein falsches Kuvert in so einem wichtigen Moment... :angst:

Wie konnte es zu diesem Fehler kommen? Warren Beatty versucht sich an einer Erklärung. "Ich habe den Umschlag geöffnet und las: Emma Stone – La La Land". Deswegen habe er kurz gestutzt, bevor er Dunaway die Karte hinhielt, die dann den falschen Filmnamen vorlas. Emma Stone war kurz zuvor tatsächlich geehrt worden, allerdings als beste Hauptdarstellerin. Es war wohl ihr Umschlag, den die Laudatoren in den Händen hielten.


quelle: http://blog.zeit.de/teilchen/2017/02/27 ... lm-fehler/
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26388
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: And the Oscars goes to... (2017)

Beitragvon jogiwan » 2. Mär 2017, 12:53

Die Bauernopfer sind gefunden: ;)

http://orf.at/stories/2381597/2381601/
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26388
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Film allgemein"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron
web tracker