And the next James Bond will be...

Länderübergreifendes, allgemeines Forum zum Thema Film

Moderator: jogiwan

And the next James Bond will be...

Beitragvon Theoretiker » 26. Jun 2016, 11:58

Da sich die Gerüchte dahingehend verdichten, dass Daniel Craig für den nächsten Bond-Film nicht mehr zur Verfügung stehen wird, gibt es viele Diskussionen, wer den Job übernehmen wird.

Die Buchvorlage beschreibt ihn ja als großen, dunkelhaarigen und drahtigen Engländer. Craig hatte insofern eher wenig mit dem "Buch-Bond" gemein, die Reihe hat sich mit ihm aber ja sowieso in eine andere, m. E. positive Richtung entwickelt.

Wer soll e. M. n. der nächste Bond-Darsteller werden, eher die "traditionelle" Besetzung oder ist hier Kreativität gefragt?

Derzeit genannte Kandidaten: Jamie Bell, Tom Hiddleston, Idris Elba, Aidan Turner.
Bild
Benutzeravatar
Theoretiker
 
Beiträge: 4611
Registriert: 06.2012
Geschlecht: männlich

Re: And the next James Bond will be...

Beitragvon Onkel Joe » 26. Jun 2016, 12:16

Ich denke es wird Tom Hardy.
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 13639
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: And the next James Bond will be...

Beitragvon Theoretiker » 26. Jun 2016, 19:43

Mendes spricht davon, dass der neue Bond eine große Überraschung werden wird. Ich vermute daher, dass man zu den Wurzeln zurückkehren wird, d. h. der smarte Gentleman wieder in den Vordergrund gestellt wird.

Hardy wäre wie Craig eher der Mann für's Grobe, daher glaube ich eher an einen weniger "körperbetonten" Darsteller. Im Moment scheint ja J. Bell (gerade mal 1,70 cm) der Favorit zu sein. Den fände ich allerdings etwas zu zart.
Bild
Benutzeravatar
Theoretiker
 
Beiträge: 4611
Registriert: 06.2012
Geschlecht: männlich

Re: And the next James Bond will be...

Beitragvon Adalmar » 26. Jun 2016, 21:19

Wurde nicht mal Gillian Anderson ins Spiel gebracht? Evtl. auch von ihr selbst ...

Wäre mein Favorit für eine Filmreihe, die mich bislang noch nie interessiert hat.
Bild
シリアルエクスペリメンツレイン
Benutzeravatar
Adalmar
 
Beiträge: 4311
Registriert: 05.2011
Geschlecht: männlich

Re: And the next James Bond will be...

Beitragvon Theoretiker » 27. Jun 2016, 05:17

Adalmar hat geschrieben:Wurde nicht mal Gillian Anderson ins Spiel gebracht? Evtl. auch von ihr selbst ...

Wäre mein Favorit für eine Filmreihe, die mich bislang noch nie interessiert hat.


Ja, hatte sie, sozusagen als Jane Bond.

Favorit(in), wenn dich die Reihe nicht interessiert? Ah, ja...
Bild
Benutzeravatar
Theoretiker
 
Beiträge: 4611
Registriert: 06.2012
Geschlecht: männlich

Re: And the next James Bond will be...

Beitragvon Adalmar » 27. Jun 2016, 07:58

Dann würde sie mich ja interessieren. Aber ist ja eher unwahrscheinlich, fürchte ich.
Bild
シリアルエクスペリメンツレイン
Benutzeravatar
Adalmar
 
Beiträge: 4311
Registriert: 05.2011
Geschlecht: männlich

Re: And the next James Bond will be...

Beitragvon karlAbundzu » 27. Jun 2016, 09:07

Von den genannten wären Tom Hiddlesston und Idris Elba die größten schauspielerischen Kaliber. Fände ich beide gut.
Jamie Bell und Aidan Turner sind mir bis dato nicht positiv aufgefallen. Aber: Das hätte ich wohl auch bei Timothy Dalton gesagt.
Gilian Anderson fände ich auch spannend. Es wäre wie bei Roger Moore eine eher ältere Besetzung und wie bei Pierce Brosnan eine aus dem TV bekannten Besetzung.
Vor Craig war doch mal Rupert Everett im Gespräch, den finde ich ja auch super, ist wohl leider aber zu alt. Aber immerhin ein Verwandter eines Doppelagenten!
Viel wichtiger fände ich allerdings eine Änderung auf dem Regiestuhl.....
jogiwan hat geschrieben: solange derartige Filme gedreht werden, ist die Welt noch nicht verloren.
Benutzeravatar
karlAbundzu
 
Beiträge: 3755
Registriert: 11.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: And the next James Bond will be...

Beitragvon Theoretiker » 30. Sep 2016, 19:57

James Bond: Produzent bestätigt, dass Daniel Craig weiter 007 bleiben soll

Seit Monaten gibt es nur Gerüchte rund um die Frage, wer in Zukunft James Bond spielen wird. Bleibt es Daniel Craig oder gibt es einen Nachfolger? Nun äußerte sich einer der Produzenten endlich öffentlich.

Nach seinen Äußerungen im Vorfeld des Kinostarts von „Spectre“ schien es beschlossene Sache, dass Daniel Craig nicht mehr James Bond spielen wird. Schnell mehrten sich auch die Meldungen, dass die Nachfolgersuche bereits auf Hochtouren laufe und diverse Namen kursierten. Erst vor wenigen Wochen hieß es, dass es noch genau acht Kandidaten gebe – darunter Tom Hiddleston, Aidan Turner und Jamie Bell. Doch anschließend machte die Meldung die Runde, dass die Produzenten Daniel Craig noch einmal mit einem Mega-Angebot zur Rückkehr bewegen wollen. Und nun bestätigte Produzent Callum McDougall, dass man wirklich auf Craigs Rückkehr hoffe.

Callum McDougall, der seit „Stirb an einem anderen Tag“ an der Bond-Reihe arbeitet, führte am Rande einer Feier zum 80. Geburtstag der legendären Pinewood Studios (dort entstanden viele 007-Szenen) ein Interview mit den Kollegen von BBC Radio. Dabei erklärte er, dass Daniel Craig nach wie vor „absolut die erste Wahl“ der Bond-Chefs Barbara Broccoli und Michael G. Wilson sei. „Ich weiß, dass sie weiter auf seine Rückkehr hoffen“, so McDougall über seine beiden Produzentenkollegen, die das Franchise kontrollieren und alle wichtigen Entscheidungen treffen.

Ob Craig aber wirklich zurückkehrt, bleibt ungewiss. Es sieht jedoch definitiv danach aus, dass man dafür tief in die Tasche greifen müsste: Ein Angebot über rund 99 Millionen Dollar für zwei weitere Filme soll der Superstar bereits abgelehnt haben. Zuletzt machte das Gerücht die Runde, dass man ihm nun sogar 150 Millionen Dollar (inklusive Gewinnbeteiligungen etc.) biete. Derweil konzentriert sich Craig auf ganz andere Parts. Für Steven Soderbergh spielt er in „Logan Lucky“ einen wasserstoffblonden Sträfling mit vielen Tattoos.


Quelle: http://www.filmstarts.de/nachrichten/18507576.html

Na, schaun mer mal... :popcorn:
Bild
Benutzeravatar
Theoretiker
 
Beiträge: 4611
Registriert: 06.2012
Geschlecht: männlich

Re: And the next James Bond will be...

Beitragvon Theoretiker » 10. Okt 2016, 18:42

Nun geht bei Craig die Tendenz wieder in die Richtung "Okay, könnte ich mir vielleicht doch noch vorstellen..."

Link: https://www.mi6-hq.com/sections/article ... 6?id=04163
Bild
Benutzeravatar
Theoretiker
 
Beiträge: 4611
Registriert: 06.2012
Geschlecht: männlich

Re: And the next James Bond will be...

Beitragvon Reinifilm » 10. Okt 2016, 21:23

Theoretiker hat geschrieben:Nun geht bei Craig die Tendenz wieder in die Richtung "Okay, könnte ich mir vielleicht doch noch vorstellen..."

Link: https://www.mi6-hq.com/sections/article ... 6?id=04163


Das ist doch nicht Bond, das ist H. P. Baxter von Scooter... :?

Bild
_______________________________________________________
http://www.reinifilm.blogspot.com / http://www.gamesunit.de
Benutzeravatar
Reinifilm
 
Beiträge: 3332
Registriert: 02.2010
Wohnort: Bembeltown
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Film allgemein"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron
web tracker