Alleskino.de

Länderübergreifendes, allgemeines Forum zum Thema Film

Moderator: jogiwan

Alleskino.de

Beitragvon Nello Pazzafini » 18. Feb 2013, 20:40

Diese herrschaften haben es sich zur aufgabe gemacht ALLE filme die jemals in D gedreht wurden (ca 11.000!) online anzubieten !!!! :o
Na da bin ich ja gespannt..... :D

https://www.alleskino.de/
Bild

"Ein Grab im K-Gebiet wünscht dir Dein Ugo"
Benutzeravatar
Nello Pazzafini
 
Beiträge: 4028
Registriert: 02.2010
Wohnort: Roma
Geschlecht: männlich

Re: Alleskino.de

Beitragvon dr. freudstein » 18. Feb 2013, 21:10

bin auch gespannt. hoffe komme mal dazu, da rein zu gucken, danke nellomann :prost:
dr. freudstein
 
Beiträge: 14495
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Alleskino.de

Beitragvon untot » 18. Feb 2013, 23:02

Hui, da muss ich mich mal rein vertiefen bei Gelegenheit... :geek:
Bild
Benutzeravatar
untot
 
Beiträge: 6802
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Alleskino.de

Beitragvon purgatorio » 19. Feb 2013, 05:25

ich verstehe irgendwie noch nicht, was dieses "anbieten" genau zu sagen hat - und die "über uns"-Seite streikt bei mir :?
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14257
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: Alleskino.de

Beitragvon Arkadin » 19. Feb 2013, 09:38

purgatorio hat geschrieben:ich verstehe irgendwie noch nicht, was dieses "anbieten" genau zu sagen hat - und die "über uns"-Seite streikt bei mir :?


Da komme ich auch nicht drauf. Kingt erst einmal interessant, aber ich bin gespannt, wie das in der Praxis aussehen soll. Sieht mir auf den ersten Blick wie eine rein deutsche MUBI aus.
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience
Benutzeravatar
Arkadin
 
Beiträge: 7376
Registriert: 04.2010
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich

Re: Alleskino.de

Beitragvon buxtebrawler » 19. Feb 2013, 10:35

Arkadin hat geschrieben:Sieht mir auf den ersten Blick wie eine rein deutsche MUBI aus.


MUBI...? :-?
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 22044
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Alleskino.de

Beitragvon Arkadin » 19. Feb 2013, 13:53

buxtebrawler hat geschrieben:
Arkadin hat geschrieben:Sieht mir auf den ersten Blick wie eine rein deutsche MUBI aus.


MUBI...? :-?


MUBI (formerly The Auteurs) is an online film website that integrates elements of social networking with video streaming. It has been described as an "online cinematheque."The site allows users to watch feature films, usually for a fee, and connect with others with similar tastes in movies.


Mag ich ganz gerne. Allerdings gibt es in Deutschland immer wieder Probleme die Filme dort zu gucken - wegen Urheberrecht. Zu besonderen Anlässen (z.B. Filmfestivals) werden auch kostenlos Filme online gestellt. Davon ab ist das "The Notebook" - quasi das Social Media Element - auch recht lesenswert.

Ich meine, da gibt es mittlerweile eine deutsche Dependenz, aber ich habe das jetzt nicht verfolgt und treibe mich wenn bei der amerikanischen Variante rum.
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience
Benutzeravatar
Arkadin
 
Beiträge: 7376
Registriert: 04.2010
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich

Re: Alleskino.de

Beitragvon Nello Pazzafini » 19. Feb 2013, 14:43

in dem bericht den ich gelesen hatte soll das eine Online Videothek sein wo man filme für ein paar euro sich leihen bzw. ansehen kann und irgendwann mal soll jeder jemals in Deutschland hergestellte film erhältlich sein.......ob das machbar ist?
Bild

"Ein Grab im K-Gebiet wünscht dir Dein Ugo"
Benutzeravatar
Nello Pazzafini
 
Beiträge: 4028
Registriert: 02.2010
Wohnort: Roma
Geschlecht: männlich

Re: Alleskino.de

Beitragvon purgatorio » 19. Feb 2013, 17:39

Nello Pazzafini hat geschrieben:in dem bericht den ich gelesen hatte soll das eine Online Videothek sein wo man filme für ein paar euro sich leihen bzw. ansehen kann und irgendwann mal soll jeder jemals in Deutschland hergestellte film erhältlich sein.......ob das machbar ist?


ich denke, dass sich da noch einige Rechteverwerter quer stellen werden, oder dass sich noch ein anderes Problem finden wird. Ich habe häufiger das Gefühl, dass der Deutsche die Bindung zu seiner filmischen Vergangenheit verloren hat, ansonsten wäre eine tadellose Aufarbeitung unserer kreativen Hochphasen längst mal machbar gewesen (gerade um sie der derzeitigen Mainstream-Tiefphase lachend entgegen zu stellen) oder in Angriff genommen worden - an irgendwas muss das doch scheitern, und sei es nur "Interesse". Und dieses "irgendwas" könnte auch dem hier geschilderten Unterfangen im Wege stehen. Vielleicht ist's ja auch eine zu geringe Profiterwartung, weil man in vielen Fällen nur ein kleines Bildungsbürgertum als Zielgruppe anvisiert oder was weiß ich... jedenfalls, den Punkt "jeder jemals in Deutschland hergestellte" Film halte ich für ebenso ambitioniert und lobenswert (obwohl die Frage der Auswertung dabei schon recht wichtig sein sollte) wie unumsetzbar - leider :|
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14257
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Film allgemein"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Akasava_Teufel, Yahoo [Bot] und 3 Gäste

web tracker