Star Crash - Sterne im Duell - Luigi Cozzi (1978)

Söldner, Mutanten und Kriegshelden

Moderator: jogiwan

Re: Star Crash - Sterne im Duell - Luigi Cozzi (1978)

Beitragvon ugo-piazza » 5. Mär 2014, 22:16

Theoretiker hat geschrieben:
ugo-piazza hat geschrieben:
Theoretiker hat geschrieben:Nüchtern gesehen, insofern war es schon eine kleine Geduldsprobe, aber die schöne Caroline Munro und die lustigen Effekte haben schon noch (so gerade) Unterhaltungswert.

Ansonsten hüllt man besser den Mantel des Schweigens darüber ... :shock: :mrgreen:

4/10


:shock: :shock: :shock:


Die "4/10" sind ja keine ganz schlechte Wertung und der Versuch der Objektivität. :troest:


Schon allein wegen Miss Munro müsste es 7 Punkte geben.
Onkel Joe hat geschrieben:Die Kunst im Leben ist es, immer einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird.


Bild
Benutzeravatar
ugo-piazza
 
Beiträge: 8489
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Star Crash - Sterne im Duell - Luigi Cozzi (1978)

Beitragvon DrDjangoMD » 5. Mär 2014, 22:26

Ich liebe den Film auch sehr. Als ich ihn allein zum ersten mal sah, war er schon der Kracher und seit dem hat er so manchen Filmabend gerockt. Langweilig wird er nie und die gute Caroline ist mir hier grenzenlos sympathisch. Obwohl in Sachen Italo-SciFi-Trash Margheritis Meisterhafter "Yor" bei Filmabenden vielleicht noch eine kleine Spur besser kommt, bleibt "Star Crash" für mich die verdiente Nummer 2. :verbeug:
Benutzeravatar
DrDjangoMD
 
Beiträge: 4298
Registriert: 05.2011
Wohnort: Wien, Österreich
Geschlecht: männlich

Re: Star Crash - Sterne im Duell - Luigi Cozzi (1978)

Beitragvon dr. freudstein » 5. Mär 2014, 23:08

Objektivität bei einem Fiiiiiiiiilm :hirn: :bang: :palm: :roll:
Es geht immer nur um reine (persönliche) Empfindungssache. Gut muss ja nicht so wechselhaft wie bei mir sein :oops: Gibt einige Filme, die erwischen mich bei der Erstsichtung auf dem richtigem oder falschem Fuß, bei der Zweitsichtung ist es wieder gegenteilig :palm:
dr. freudstein
 
Beiträge: 14497
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Star Crash - Sterne im Duell - Luigi Cozzi (1978)

Beitragvon buxtebrawler » 6. Mär 2014, 11:02

Bei diesem Film schmeiße selbst ich sämtliche Objektivität über Bord :mrgreen:
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 23890
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Star Crash - Sterne im Duell - Luigi Cozzi (1978)

Beitragvon DrDjangoMD » 6. Mär 2014, 14:24

buxtebrawler hat geschrieben:Bei diesem Film schmeiße selbst ich sämtliche Objektivität über Bord :mrgreen:


Auch Objektivität ist relativ. :opa: Fallbeispiel "Star Crash":

Objektiv gesehen ist er nicht langweilig.
Objektiv gesehen hat er eine sympathische Protagonistin.
Ergo ist er objektiv gesehen ein guter Film (sofern man keinen allzu großen Realitätsanspruch hat).

Aber: Wer den Film mag, soll ihn mögen, wer ihn nicht mag, soll ihn nicht mögen, denn letzterer wird sicher sehr bald wesentlich schlechtere Werke sehen und seine Meinung zu "Star Crash" revidieren. :D
Benutzeravatar
DrDjangoMD
 
Beiträge: 4298
Registriert: 05.2011
Wohnort: Wien, Österreich
Geschlecht: männlich

Re: Star Crash - Sterne im Duell - Luigi Cozzi (1978)

Beitragvon Captain Blitz » 6. Mär 2014, 15:41

Star Crash ist kein Film, Star Crash ist eine Religion! :opa:
Captain Blitz
 
Beiträge: 553
Registriert: 03.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Star Crash - Sterne im Duell - Luigi Cozzi (1978)

Beitragvon ugo-piazza » 3. Apr 2015, 22:17

Auch beim heutigem Karfreitagswiedersehen hat mich der Film wieder hellauf begeistert. :D


Warm, warmer, disco!
Onkel Joe hat geschrieben:Die Kunst im Leben ist es, immer einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird.


Bild
Benutzeravatar
ugo-piazza
 
Beiträge: 8489
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Star Crash - Sterne im Duell - Luigi Cozzi (1978)

Beitragvon karlAbundzu » 4. Mai 2016, 09:23

und mit fachkundiger Begleitung am 13. Mai im Bremer Lagerhaus zu sehen.
jogiwan hat geschrieben: solange derartige Filme gedreht werden, ist die Welt noch nicht verloren.
Benutzeravatar
karlAbundzu
 
Beiträge: 4610
Registriert: 11.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Star Crash - Sterne im Duell - Luigi Cozzi (1978)

Beitragvon karlAbundzu » 9. Jun 2017, 09:31

diesmal hat es geklappt:

Erst Mal: Was ein Cast: Victoria Phibes! Morgan Monsterjäger! Sherlock Holmes! Michael Knight! Frank Zito! Salvatore Baccaro (In Anwesenheit von...)! James Bond Musik!
Und sie spielen, wie sie halt so spielen. Plummer gibt den Shakespearischen, The Hoff naiv, Munro sexy und gewieft, Zito mit bösem Blick, Spinell mit dämonischen Lachen, Baccaro urwüchsig.
So ist der Film: Es sind viele aufeinandergeschichtete Oberflächen, es ist bunt wie ein Feuerwerk, es knallt und blitzt, es gibt Laserschwerter, Stop Motion animierte Roboter und Riesenroboter, allzumenschliche Suitmotion Roboter, Amazonen, Höhlenmenschen, Weltraumschlachten. Das alles lose zusammengehalten von einer Art Story, der man aber auch nicht so wirklich folgen will (Dazu sinnfreie überraschende Dialoge, mal dumme mal lustige Sprüche): Das hier ist Nummernrevue auf hohem Niveau: Und es macht Spaß, ist super gut ausgestattet. Da fragt man nicht nach (höchstens nach noch mehr Sonnenschein), ein dufter Vertreter der schnellgeschossenen Krieg der Sterne Ripp Offs!

Das Bild der BR fantastisch!
jogiwan hat geschrieben: solange derartige Filme gedreht werden, ist die Welt noch nicht verloren.
Benutzeravatar
karlAbundzu
 
Beiträge: 4610
Registriert: 11.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Star Crash - Sterne im Duell - Luigi Cozzi (1978)

Beitragvon italostrikesback » 9. Jun 2017, 10:21

karlAbundzu hat geschrieben:
Das Bild der BR fantastisch!


Die deutsche Blu-ray? Hat doch einen miesen deutschen Ton, wenn ich mich recht erinnere.
italostrikesback
 
Beiträge: 639
Registriert: 12.2009
Geschlecht: nicht angegeben

VorherigeNächste

Zurück zu "Endzeit, Sci-Fi, Krieg"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast