Griechische Feigen - Sigi Rothemund (1976)

Moderator: jogiwan

Griechische Feigen - Sigi Rothemund (1976)

Beitragvon Onkel Joe » 22. Sep 2012, 18:04

Bild
Originaltitel: Griechische Feigen
Herstellungsland: Deutschland/1976
Regie: Sigi Rothemund
Darsteller: Olivia Pascal, Betty Vergès, Claus Richt, Corinne Brodbeck, Sabi Dorr, Jessica Dublin, Sylvia Froehlich und Wolf Goldan.

Story:-
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 15136
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Griechische Feigen - Sigi Rothemund

Beitragvon Onkel Joe » 22. Sep 2012, 18:10

Die Kostengünstige DVD von MCP mit einem Cover :palm: welches seines gleichen sucht.
Bild
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 15136
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Griechische Feigen - Sigi Rothemund

Beitragvon jogiwan » 22. Sep 2012, 18:12

Typisch Griechenland - kein Geld für mehr Buchstaben vorhanden... :kicher:

Ich hab das Bild auch schon auf Amazon gesehen, aber ich frage mich, ob das wirklich die finale Version ist... ;)
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 28476
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Griechische Feigen - Sigi Rothemund

Beitragvon Onkel Joe » 22. Sep 2012, 18:23

jogiwan hat geschrieben:Typisch Griechenland - kein Geld für mehr Buchstaben vorhanden... :kicher:

:lol: darauf einen Ouzo :kicher: .
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 15136
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Griechische Feigen - Sigi Rothemund

Beitragvon ugo-piazza » 22. Sep 2012, 19:38

Onkel Joe hat geschrieben:Die Kostengünstige DVD von MCP mit einem Cover :palm: welches seines gleichen sucht.
Bild


Deshalb ist sie ja kostengünstig. :kicher:

Hab den noch aus dem ATLAS-Gebirge. Der Film macht schon Laune, Betty Verges spielt eine Tochter aus reichem Hause auf Suche nach der Freiheit, einschließlich der sexuellen, und provoziert dabei auch gerne mal die Umwelt. Die Wortwahl ist dabei schon mal erstaunlich derb, ihr Fotzen! :mrgreen:
Onkel Joe hat geschrieben:Die Kunst im Leben ist es, immer einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird.


Bild
Benutzeravatar
ugo-piazza
 
Beiträge: 8538
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Griechische Feigen - Sigi Rothemund

Beitragvon Onkel Joe » 22. Sep 2012, 20:05

Na Ugo :shock: , soetwas habe ich aus Ihrem Munde ja noch nie gehört :? .
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 15136
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Griechische Feigen - Sigi Rothemund

Beitragvon ugo-piazza » 22. Sep 2012, 21:09

Onkel Joe hat geschrieben:Na Ugo :shock: , soetwas habe ich aus Ihrem Munde ja noch nie gehört :? .


Das hab ich jetzt nur geschrieben, damit du vorbereitet bist, wenn du den Film siehst. :mrgreen:
Onkel Joe hat geschrieben:Die Kunst im Leben ist es, immer einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird.


Bild
Benutzeravatar
ugo-piazza
 
Beiträge: 8538
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Griechische Feigen - Sigi Rothemund

Beitragvon Onkel Joe » 22. Sep 2012, 21:18

ugo-piazza hat geschrieben:Das hab ich jetzt nur geschrieben, damit du vorbereitet bist, wenn du den Film siehst. :mrgreen:


Ich kenn den Film und weiß schon ganz genau was du meinst ;) .
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 15136
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Griechische Feigen - Sigi Rothemund

Beitragvon Jeroen » 3. Okt 2012, 11:44

Der Rechtschreibfehler ist übrigens auf dem tatsächlichen Cover nicht mehr drauf, scheinbar ist da doch noch jemandem bei MCP rechtzeitig ein Licht aufgegangen :D

Was mich verwundert, ist die FSK16-DVD. Diese soll eine Laufzeit von nur 72 Minuten haben und wäre damit um satte 18 Minuten gekürzt. Das kommt mir irgendwie, äh, griechisch vor bei diesem doch recht harmlosen Filmchen. Oder ist das Quatsch und der Film wird mit zwei Covern vertrieben? Das hat es bei Lisa-Filme ja durchaus schonmal gegeben, Popcorn und Himbeereis gibt es von MCP mit 18er und 16er Cover, und Sunshine Reggae auf Ibiza von Marketing mit 16er und 12er Cover. Die Discs waren dabei jeweils inhaltsgleich.

PS: Unglaublich aber wahr: es gibt einen Trailer zum Hauptfilm auf der DVD! :shock: Was war denn da mit MCP los, die werden doch jetzt nicht ernsthaft anfangen, ihre Scheiben mit Bonusmaterial auszustatten?! :lol:
Benutzeravatar
Jeroen
 
Beiträge: 469
Registriert: 10.2010
Wohnort: Hansestadt Brehm
Geschlecht: männlich

Re: Griechische Feigen - Sigi Rothemund

Beitragvon jogiwan » 3. Okt 2012, 11:59

Jeroen hat geschrieben:Der Rechtschreibfehler ist übrigens auf dem tatsächlichen Cover nicht mehr drauf, scheinbar ist da doch noch jemandem bei MCP rechtzeitig ein Licht aufgegangen :D


Alles andere wäre auch mehr als peinlich gewesen... :)
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 28476
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Nächste

Zurück zu "Deutschland"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

web tracker