Derrick: Folge 183 - Kein Ende in Wohlgefallen

Moderator: jogiwan

Derrick: Folge 183 - Kein Ende in Wohlgefallen

Beitragvon untot » 28. Mär 2012, 16:01

Erstausstrahlung: 05.01.1990
Regie: Theodor Grädler

Ralf Kargus fährt nach München um seine Schwester Lore zu retten, die sich umbringen will.
Er kommt zu spät.
Von Udo Tassinger, dem Besitzer des Studios, in dem Lore als Fotomodell gearbeitet hat, erfährt Ralf, dass eine Vergewaltigung der Grund für den Selbstmord war.
Einer der angeblichen Vergewaltiger wird erschossen aufgefunden und Derrick soll den Fall aufklären...

Bild
Bild
Bild
Bild

Mit:
Horst Tappert (Stephan Derrick)
Fritz Wepper (Harry Klein)
Willy Schäfer (Willi Berger)
Michael Roll (Ralf Kargus)
Susanne Uhlen (Thea Grogau)
Jürgen Heinrich (Udo Tessinger)
Will Danin (Homburg)
Dirk Galuba (Hauser)
Alexandra Beau (Lore Kargus)
Eva Röber
Michael Gahr
Heinz Rainer Lueger
Gundis Zambo
Krista Karl
Bild
Benutzeravatar
untot
 
Beiträge: 6852
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Derrick: Folge 183 - Kein Ende in Wohlgefallen

Beitragvon untot » 28. Mär 2012, 16:02

Hui, die Susanne war schon niedlich!
Packendes Psychoduell, zwischen Derrick und dem Bruder der Toten, sehr guter Fall!

7,5/10
Bild
Benutzeravatar
untot
 
Beiträge: 6852
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Derrick: Folge 183 - Kein Ende in Wohlgefallen

Beitragvon dr. freudstein » 23. Apr 2012, 21:22

Hat mich jetzt nicht so stark aufgeregt, aber angenehm solide Derrick Kost. Das Wortduell war schon klasse, ansonsten fehlte mir noch ein bißchen was. Aber ich halte die Punkte mal niedrig, da gibt es bessere Folgen.

6/10
dr. freudstein
 
Beiträge: 14497
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Derrick - die Serie von 1974 bis 1998"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker