Derrick: Folge 161 - Eine Reihe von schönen Tagen

Moderator: jogiwan

Derrick: Folge 161 - Eine Reihe von schönen Tagen

Beitragvon untot » 21. Okt 2011, 16:15

Erstausstrahlung: 04.03.1988
Regie: Wolfang Becker

Derrick geht einem anonymen Mordhinweis nach.
Dabei entdeckt er, dass die Firma, deren Prokurist das Mordopfer war, Waffengeschäfte tätigt.
Schnell ist Frau Beermann als anonyme Hinweisgeberin ermittelt.
Nach einigen Tagen fällt auf, dass die Beermanns plötzlich über viel Geld zu verfügen scheinen...

Bild
Bild
Bild

Mit:
Hans Caninenberg (Rudolf Beermann)
Käthe Gold (Anna Beermann)
Tobias Hoesl (Harald Kernbacher)
Wega Jahnke (Frau Flor)
Dieter Eppler (Schönwald)
Stefan Behrens (Rolffs)
Uli Krohm (Ziegler)
Jürgen Schmidt (Holwein)
Paul Neuhaus (Maurer)
Bild
Benutzeravatar
untot
 
Beiträge: 6852
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Derrick: Folge 161 - Eine Reihe von schönen Tagen

Beitragvon untot » 21. Okt 2011, 16:17

Ganz solider Fall, in dem man zwar recht frühzeitig weiß wer wohl hinter dem Mord stecken muss, aber deswegen ist er trotzdem ganz gut anzuschauen.

6/10
Bild
Benutzeravatar
untot
 
Beiträge: 6852
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Derrick: Folge 161 - Eine Reihe von schönen Tagen

Beitragvon dr. freudstein » 24. Okt 2011, 13:51

Ich fand das Rentnerehepaar ganz knuffig, richtig rührend :kicher:
Solide, aber recht unspektakuläre Folge.
Das Fenster zum Hof ;)

6,5/10 (wegen dem Ehepaar)
dr. freudstein
 
Beiträge: 14497
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Derrick - die Serie von 1974 bis 1998"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker