Vorweihnachtliches Deliria-Italiano-Schrottwichteln 2014

Welcome! Disclaimer, Forenregeln, News zum Board & Problembewältigung

Moderator: jogiwan

Re: Vorweihnachtliches Deliria-Italiano-Schrottwichteln 2014

Beitragvon totalschaden » 6. Dez 2014, 16:07

Erledigt. Jetzt ist es in voller Pracht eingebunden.
Benutzeravatar
totalschaden
 
Beiträge: 131
Registriert: 12.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Vorweihnachtliches Deliria-Italiano-Schrottwichteln 2014

Beitragvon purgatorio » 6. Dez 2014, 16:09

totalschaden hat geschrieben:Erledigt. Jetzt ist es in voller Pracht eingebunden.

:thup: absolut 8-)
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14266
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: Vorweihnachtliches Deliria-Italiano-Schrottwichteln 2014

Beitragvon buxtebrawler » 6. Dez 2014, 17:42

Salvatore Baccaro hat geschrieben:Nun muss ich nur noch den VHS-Player der Uni-Bibliothek bemühen.


Du hast die Welt des obskuren Films bisher gänzlich ohne VHS-Player erkundet?! :shock:
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 22056
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Vorweihnachtliches Deliria-Italiano-Schrottwichteln 2014

Beitragvon Reinifilm » 6. Dez 2014, 19:51

Lieber Wichtel, leider kam ich heute zu spät aus Berlin zurück und die Post hatte schon zu. :cry:
_______________________________________________________
http://www.reinifilm.blogspot.com / http://www.gamesunit.de
Benutzeravatar
Reinifilm
 
Beiträge: 3351
Registriert: 02.2010
Wohnort: Bembeltown
Geschlecht: männlich

Re: Vorweihnachtliches Deliria-Italiano-Schrottwichteln 2014

Beitragvon Salvatore Baccaro » 6. Dez 2014, 22:33

buxtebrawler hat geschrieben:Du hast die Welt des obskuren Films bisher gänzlich ohne VHS-Player erkundet?! :shock:


Nein, das stimmt nicht. Ich hatte schon einmal einen VHS-Player, aber seit meinem letzten Umzug habe ich fast alles, was ich besessen habe, weggegeben bzw. an einem anderen Ort verwahrt, d.h. von mir gestreift, weshalb mein Wichtel vielleicht auch nicht ganz so materialreich ausgefallen ist. Ich habe seit knapp einem Jahr nicht einmal mehr Möbel... ;-)

Übrigens habe ich heute Mittag ein falsches Bild hochgeladen - gut, dass es keinem aufgefallen ist... ;)

Bild
Benutzeravatar
Salvatore Baccaro
 
Beiträge: 928
Registriert: 09.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Vorweihnachtliches Deliria-Italiano-Schrottwichteln 2014

Beitragvon Theoretiker » 7. Dez 2014, 08:38

Wenn man die "Mühe" berücksichtigt, die sich fast alle hier - trotz des Mottos - gegeben haben, in ihre umfangreichen Päckchen den einen oder anderen foren-relevanten Film zu packen, bin ich angesichts einer DVD mit einem Film ohne jegliche Foren-Relevanz und ohne jeglichen Charme überaus enttäuscht. :( :evil:
Bild
Benutzeravatar
Theoretiker
 
Beiträge: 4611
Registriert: 06.2012
Geschlecht: männlich

Re: Vorweihnachtliches Deliria-Italiano-Schrottwichteln 2014

Beitragvon jogiwan » 7. Dez 2014, 09:17

Theoretiker hat geschrieben:Wenn man die "Mühe" berücksichtigt, die sich fast alle hier - trotz des Mottos - gegeben haben, in ihre umfangreichen Päckchen den einen oder anderen foren-relevanten Film zu packen, bin ich angesichts einer DVD mit einem Film ohne jegliche Foren-Relevanz und ohne jeglichen Charme überaus enttäuscht. :( :evil:


Beim Schrottwichteln soll der Spaß und das Geben im Vordergrund stehen und hinterher nach einer subjektiven Kosten/Nutzen-Rechnung die beleidigte Leberwurst zu spielen und die Sache in Frage zu stellen enttäuscht mich jetzt aber ebenfalls. Das war das erste Mal, dass wir so etwas abgehalten haben und wir haben im Vorfeld versucht, durch eine bestimmte Definition zu vermeiden, dass hinterher jemand enttäuscht ist. Es gibt aber bei so einer Geschichte und der Mitwirkung zahlreicher Personen aber auch nie eine Garantie und dass man von einer bis zu mehrerer nutzloser DVDs alles Mögliche erhalten kann, muss einem vor der Teilnahme bewusst und auch egal sein.
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 24768
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Vorweihnachtliches Deliria-Italiano-Schrottwichteln 2014

Beitragvon ugo-piazza » 7. Dez 2014, 09:43

jogiwan hat geschrieben:
Theoretiker hat geschrieben:Wenn man die "Mühe" berücksichtigt, die sich fast alle hier - trotz des Mottos - gegeben haben, in ihre umfangreichen Päckchen den einen oder anderen foren-relevanten Film zu packen, bin ich angesichts einer DVD mit einem Film ohne jegliche Foren-Relevanz und ohne jeglichen Charme überaus enttäuscht. :( :evil:


Beim Schrottwichteln soll der Spaß und das Geben im Vordergrund stehen und hinterher nach einer subjektiven Kosten/Nutzen-Rechnung die beleidigte Leberwurst zu spielen und die Sache in Frage zu stellen enttäuscht mich jetzt aber ebenfalls. Das war das erste Mal, dass wir so etwas abgehalten haben und wir haben im Vorfeld versucht, durch eine bestimmte Definition zu vermeiden, dass hinterher jemand enttäuscht ist. Es gibt aber bei so einer Geschichte und der Mitwirkung zahlreicher Personen aber auch nie eine Garantie und dass man von einer bis zu mehrerer nutzloser DVDs alles Mögliche erhalten kann, muss einem vor der Teilnahme bewusst und auch egal sein.


Das stimmt schon, dennoch kann ich Theos Enttäuschung und auch die eines anderen Foristen verstehen. Schrott und Schrott sind schließlich zwei sehr unterschiedliche Dinge, manchmal.
Onkel Joe hat geschrieben:Die Kunst im Leben ist es, immer einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird.


Bild
Benutzeravatar
ugo-piazza
 
Beiträge: 7980
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Vorweihnachtliches Deliria-Italiano-Schrottwichteln 2014

Beitragvon Theoretiker » 7. Dez 2014, 10:31

Bitte fair bleiben, jogschi, wie du persönlich schon erfahren hast, habe ich großen Spaß daran, etwas selbstlos zu geben. Ich habe oben auch geschrieben, dass es mich freut, dass mein Päckchen beim Beschenkten gut angekommen ist, ohne wenn und aber.

Ich habe auch weder eine Kosten-/Nutzen-Rechnung aufgemacht (wie viel war mein Päckchen wert o.ä.) noch habe ich geschrieben, dass ich i-etwas bereue, beim nächsten Mal anders mache, o.ä. Also nix mit "beleidigter Leberwurst", drehe mir nicht das Wort im Munde um.

Ich bin wiederum von dir enttäuscht, dass du gleich beleidigend eingreifst. Hast du doch eigentlich nicht nötig, oder?

Ich habe lediglich geschrieben, dass ich - entsprechend der Vorgabe (!) - eine foren-relevante Gabe erhofft hatte und enttäuscht bin, diesbzgl. nun gar nichts erhalten zu haben. Alle bis auf 2 Wichtler haben ja scheinbar verstanden, worum es geht, nämlich mit einer kleinen (foren-relevanten) Gabe etwas Freude zu bereiten.

Das ich da enttäuscht bin (kein Gepoltere oder gar bösen Worte, keine Drohung, mich beim nächsten Mal zu revanchieren), darf als kleine Mitteilung wohl erlaubt sein.

Oder ist ein Feedback der Beteiligten, gerade auch um aufzuzeigen, was man besser machen könnte, unter keinen Umständen gewollt?
Bild
Benutzeravatar
Theoretiker
 
Beiträge: 4611
Registriert: 06.2012
Geschlecht: männlich

Re: Vorweihnachtliches Deliria-Italiano-Schrottwichteln 2014

Beitragvon horror1966 » 7. Dez 2014, 10:43

Aus eigener Erfahrung durch Wichteln im eigenen Forum kann ich nur sagen, das die Präsente nun einmal unterschiedlich ausfallen. Ich persönlich halte auch nichts davon gegeneinander aufzuwiegen (was Theo ja auch nicht tut), man sollte einfach Spaß an der Sache haben. Am wichtigsten ist doch das bisher fast alle Päckchen angekommen sind und ich hoffe, das auch die restlichen (auch meins :mrgreen: ) noch eintrudeln. Selbst wenn das nicht der Fall wäre ich keinesfalls enttäuscht, denn mir hat es riesigen Spaß gemacht etwas zu verschenken, Das die Gaben bei meinem Wichtel auch noch auf Begeisterung gestoßen sind ist für mich persönlich die größte Freude. Lediglich eine Sache möchte ich noch kurz anmerken, in der Vorweihnachtszeit sollte man generell versichert verschicken damit die Sachen auch ankommen, denn gerade in dieser Zeit verschwindet ansonsten sehr viel, alles schon erlebt.
Bild Big Brother is watching you
Benutzeravatar
horror1966
 
Beiträge: 5597
Registriert: 06.2010
Wohnort: Hildesheim
Geschlecht: männlich

VorherigeNächste

Zurück zu "Das Forum"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker