Deliria-Nikolaus-Schrott- und Re-Use-Wichteln 2017

Welcome! Disclaimer, Forenregeln, News zum Board & Problembewältigung

Moderator: jogiwan

Re: Deliria-Nikolaus-Schrott- und Re-Use-Wichteln 2017

Beitragvon jogiwan » 8. Dez 2017, 19:12

vermutlicht mit "5 Dolls for an August Moon", da gibbets ja nix Deitsches von! :nick:
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 27387
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Deliria-Nikolaus-Schrott- und Re-Use-Wichteln 2017

Beitragvon sergio petroni » 8. Dez 2017, 19:15

Also, das Wichteln scheint ja im Großen und Ganzen auch dieses Jahr ein großer Erfolg gewesen zu sein!
Frei nach dem physikalischem Prinzip der kommunizierenden Röhren (Müll raus = Müll rein)
kommt der Trashologe wieder voll auf seine Kosten.
Danke an den jorganisatorwan und alle Beteiligten!
:prost:
DrDjangoMD hat geschrieben:„Wohl steht das Haus gezimmert und gefügt, doch ach – es wankt der Grund auf dem wir bauten.“
Benutzeravatar
sergio petroni
 
Beiträge: 4572
Registriert: 02.2013
Wohnort: im Schwarzen Wald
Geschlecht: männlich

Re: Deliria-Nikolaus-Schrott- und Re-Use-Wichteln 2017

Beitragvon Tomaso Montanaro » 8. Dez 2017, 20:31

sergio petroni hat geschrieben:Also, das Wichteln scheint ja im Großen und Ganzen auch dieses Jahr ein großer Erfolg gewesen zu sein!
Frei nach dem physikalischem Prinzip der kommunizierenden Röhren (Müll raus = Müll rein)
kommt der Trashologe wieder voll auf seine Kosten.
Danke an den jorganisatorwan und alle Beteiligten!
:prost:


Und nu isses schon wieder vorbei und ich muss wieder ein ganzes Jahr warten!
:cry: :cry:
Bild
Benutzeravatar
Tomaso Montanaro
 
Beiträge: 3020
Registriert: 06.2013
Wohnort: Am Abgrund!!!
Geschlecht: männlich

Re: Deliria-Nikolaus-Schrott- und Re-Use-Wichteln 2017

Beitragvon Salvatore Baccaro » 8. Dez 2017, 23:11

Ich habe heute erfahren, dass bei meiner Verwandtschaft in Süddeutschland ein extraorbitant großes Amazon-Paket für mich angelangt ist. Man fragte mich, ob ich mir einen Flachbildschirm bestellt hätte. Die Vorfreude wächst... :D
Benutzeravatar
Salvatore Baccaro
 
Beiträge: 1276
Registriert: 09.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Deliria-Nikolaus-Schrott- und Re-Use-Wichteln 2017

Beitragvon Canisius » 9. Dez 2017, 15:07

sergio petroni hat geschrieben:Müll raus = Müll rein


:lol:

Und schon haben wir einen neuen Titel für das Wichteln ab 2018! :P
There's a skeleton dancin' in my mind
Benutzeravatar
Canisius
 
Beiträge: 822
Registriert: 12.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Deliria-Nikolaus-Schrott- und Re-Use-Wichteln 2017

Beitragvon buxtebrawler » 11. Dez 2017, 08:54

jogiwan hat geschrieben:vermutlicht mit "5 Dolls for an August Moon", da gibbets ja nix Deitsches von! :nick:


:idea:

Bei diesen "... for ..."-Titeln kommt man ganz durcheinander. Aber Schrott- und Re-Use-Wichtelei sei Dank wurde das endlich geklärt :thup:
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 24072
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Deliria-Nikolaus-Schrott- und Re-Use-Wichteln 2017

Beitragvon Blap » 11. Dez 2017, 12:09

Für mich wurde ein Wichtelumschlag in den Briefkasten gequetscht:

Bild

Vielen Dank! :)
Das Blap™ behandelt Filme wie Frauen
Benutzeravatar
Blap
 
Beiträge: 4201
Registriert: 12.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Deliria-Nikolaus-Schrott- und Re-Use-Wichteln 2017

Beitragvon Salvatore Baccaro » 11. Dez 2017, 19:57

Heute konnte ich endlich mein Wichtelpaket in Augenschein nehmen - ein wahrer Koloss an Aufmerksamkeiten, für die ich mich hiermit beim edlen Spender herzlich bedanke.

Zu bestaunen gibt es neben der obligatorischen Handvoll "normaler" Spielfilme auf DVD und VHS (darunter bspw. Martin Scorseses CAPE FEAR, zwei Folgen ALF und ein mir unbekanntes Werk namens PSYCHO COP ("Der Horror trägt eine Poli-zeimarke!")) einige VHS-Kassetten aus der Abteilung "Klassiker linkspolitischer Subkultur", z.B.: "KAMPF DER WELTEN - CHAOS-TAGE 1995", ein selbsterklärter "Propagandafilm" einer Organisation (?) namens "Sprengkopf Recklinghausen", oder "PUNKS GEGEN SKINHEADS. VOM BAHNHOF BIS ZUR OPER - DIE SPUR DES SCHRECKENS", inklusive, wie das Cover vermeldet, Kommentaren und Musik von mir gänzlich unbekannten Bands wie Schwarzrotes Banner oder Fortschreitende Angstzustände.

In der Abteilung "Altherrenabend" haben wir eine geschmackvolle VHS-Auswahl exquisiter Unterhaltung wie FRIVOLE FERIEN TEIL 5 ("Reif für die Insel - Sonnen, faulenzen, den Urlaub genießen mit drei jungen Touristinnen") oder die Beate-Uhse-Produktion STRAND-ORGIEN ("Die große sensationelle USA-Sommer-Show" mit Kapiteln wie "Die größte Busen-Show Ame-rikas" oder "Damen-Boxen bis zum K.O.")

Der Sektor "Grotesken/Arabesken" hält ebenfalls einige Kassetten und DVDs bereit, deren Anblick allein mir den kalten Schweiß ausbrechen lässt. THE MAKING OT TYPE 183 zum Beispiel, scheinbar eine Dokumentation über die Produktion eines bestimmten Schifftyps ("type 183 vessel"), herausgegeben von der SAL Schiffsfahrtkontor Altes Land GmbH & Co. KG - (ernsthaft: das ist nun wieder so bizarr, dass ich fürchte, ich werde es mir früher oder später tatsächlich anschauen) - oder NICHTS IST UNMÖGLICH... DIE TIERISCHEN STARS VON SAT1 mit hübschem Brüllaffen-Artwork.

Besonders gefreut haben mich - einmal abgesehen vom Lübecker Marzipan fürs leibliche Wohl - aber zwei absolute Klassiker des transgressiven Kinos, auf die ich schon seit lange ein Auge geworfen habe. Zum einen "die ultimative Dokumentation des Schreckens" DEATH - THE ULTIMATE HORROR, dessen Cover mir allein schon "high-quality, never before seen footage" verspricht, und dessen "Filmbeschreibung" sich liest wie die Menüspalte einer beliebigen Schockseite im Netz ("4. Religiöse Fanatiker, Geiseln, Ausschreitungen [...] 6. Stierkämpfe, Politische Gewalt [...] 8. Mord und Totschlag, Selbstmord"), und die mich auffordert, ich solle "ALLES" vergessen, was ich bisher gesehen habe. Zum andern "das Video zum Buch" DER GRÜNE LEGUAN - LEBENSWEISE, PFLEGE UND ZUCHT, produziert von Adrian Pfeiffer in Zusammenarbeit mit dem Herpeton Verlag: "Dieses Videoband bietet die Möglichkeit, sich Kenntnisse über Lebensweise, Pflege und Zucht von Grünen Leguanen anhand eines Filmes anzueignen. Anschaulich werden Verhalten und Fortpflanzung von Iguana iguana aber auch der Umgang mit den Leguanen, deren Unterbringung, Ernährung und tägliche Pflegemaßnahmen dargestellt." Auf der Rückseite sieht man drei putzige Photos von Leguanen: Einfach nur süß! :knutsch:

Der eigentliche Höhepunkt aber ist, glaube ich, der Kohlrabi, den ich plötzlich in meinen wühlenden Händen fand, - die Materialfrage bzgl. des nächsten Forentreffens wäre damit ausreichend geklärt! - sowie ein wunderschönes Poster von einem VW-Bus: So etwas wollte ich schon immer über dem Bett hängen haben - hinfort mit den Waterhouse-Nymphen und den Kruzifixen! Ach ja, eine alte Ausgabe des Metal Hammers habe ich auch noch entdeckt, und ein Deliria-Aushangposter vom letzten Treffen in München. Ich bin verzückt... :verbeug:


Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Benutzeravatar
Salvatore Baccaro
 
Beiträge: 1276
Registriert: 09.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Deliria-Nikolaus-Schrott- und Re-Use-Wichteln 2017

Beitragvon purgatorio » 12. Dez 2017, 04:27

Salvatore Baccaro hat geschrieben:Zum andern "das Video zum Buch" DER GRÜNE LEGUAN - LEBENSWEISE, PFLEGE UND ZUCHT, produziert von Adrian Pfeiffer in Zusammenarbeit mit dem Herpeton Verlag: "Dieses Videoband bietet die Möglichkeit, sich Kenntnisse über Lebensweise, Pflege und Zucht von Grünen Leguanen anhand eines Filmes anzueignen. Anschaulich werden Verhalten und Fortpflanzung von Iguana iguana aber auch der Umgang mit den Leguanen, deren Unterbringung, Ernährung und tägliche Pflegemaßnahmen dargestellt." Auf der Rückseite sieht man drei putzige Photos von Leguanen: Einfach nur süß! :knutsch:

an der Stelle bin ich dann entgültig in die Knie gegangen :lol: :lol: :lol:
Tolles, ultra-schrottiges Paket! 8-)
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14717
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: Deliria-Nikolaus-Schrott- und Re-Use-Wichteln 2017

Beitragvon Canisius » 12. Dez 2017, 21:52

Salvatore Baccaro hat geschrieben:Bild

Ich rate mal: das ist vom Buxtebrawler. 8-)

Salvatore Baccaro hat geschrieben:Bild

Uuund das ist von Ugo! :nick:

Hm, also ein Gemeinschaftspaket vom Bux und Uns Ugo? :? :o
There's a skeleton dancin' in my mind
Benutzeravatar
Canisius
 
Beiträge: 822
Registriert: 12.2010
Geschlecht: nicht angegeben

VorherigeNächste

Zurück zu "Das Forum"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast