Stone - Sandy Harbutt (1974)

Moderator: jogiwan

Stone - Sandy Harbutt (1974)

Beitragvon Santini » 13. Jan 2010, 15:22

Bild

Originaltitel: Stone

Herstellungsland: Australien / 1974

Regie: Sandy Harbutt

Darsteller: Ken Shorter, Sandy Harbutt, Deryck Barnes, Hugh Keays-Byrne, Roger Ward, Vincent Gil u. A.

Story:

Die GRAVE DIGGERS, die Ausgestoßenen, die Gejagten.
Eines Tages kehren sie zurück mit der geballten Kraft von 360.000 Kubikzentimetern auf 800 Rädern.... Keiner kann sie aufhalten.
Einer versucht es, man nennt ihn STONE.


Bild
Bild
Bild
Bild
Benutzeravatar
Santini
Forum Admin
 
Beiträge: 5199
Registriert: 11.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Stone - Sandy Harbutt

Beitragvon Blap » 14. Jan 2010, 02:53

Wer auf Bikerfilme steht, kommt zwangsläufig irgendwann auf Stone und letztlich nicht daran vorbei. Ich mag den Film, es gibt in dem Bereich aber bessere Streifen. Vor allem finde ich den "Helden" hier ein wenig fad.

Kurzkommentar:

Stone (Australien, 1974, Originaltitel: Stone)

Die Grave Diggers sind eine ziemlich wüste Rockergang. Mopeds, Sex und Drogen, natürlich ab und an eine zünftige Schlägerei. Doch irgendwer will den Bikern ans Fell. Innerhalb kurzer Zeit werden drei Mitglieder der Gang ermordert, die Zusammenarbeit mit der Polizei lehnen die coolen Burschen selbstverständlich ab. Der Cop Stone (Ken Shorter) schafft es durch glückliche Umstände an die Biker ranzukommen. Es herrscht zwar Skepsis seitens der Outlaws -sie kennen die wahre Identität Stones- sie glauben ihm jedoch, dass er den Killer tatsächlich ergreifen will. Stone erhält mehr und mehr Einblicke in das Leben der Rocker, aber die Gefahr ist längst nicht gebannt...

Sandy Harbutt führte bei "Stone" nicht nur Regie, er übernahm auch die Rolle des Anführers der Rockerbande, stilvoll Undertaker genannt. Der eigentliche Held namens Stone wirkt fast ein wenig blass, denn die Mitglieder der wilden Bikergang kommen sehr authentisch rüber. Harbutt gelingt es zu jeder Zeit eine tolle Atmosphäre aufzubauen, die der Film wirklich bis zur letzten Sekunde aufrecht hält. Die Story um den/die Killer tritt ein wenig in den Hintergrund, hier wurde mehr wert auf die Zeichnung der Figuren gelegt. Die harten Burschen werden zu greifbaren Menschen. Aussenseiter die eben nicht nur stumpfsinnige Schläger sind, sondern eine Geschichte haben, jeder von ihnen. Harbutt muss sich mit seinem Werk keinesfalls hinter den zahlreichen Verwandten Genrebeiträgen aus den USA verstecken, dabei ist die Konkurrenz durchaus als mächtig zu betrachten. Wer Filme dieser Art zu schätzen weiss, der wird von diesem Ausflug nach Australien nicht enttäuscht zurückkehren.

In Deutschland liegt bisher leider keine offizielle DVD-Auswertung vor, lediglich ein Bootleg wird über die einschlägigen Wege angeboten. In den USA ist der Film dafür gleich in zwei Ausstattungsvarianten erhältlich. Severin Films hat eine Einzel-DVD im Programm, diese wird durch eine "2-Disc Special Edtion" mit reichlich Bonusmaterial ergänzt.

Gute Unterhaltung für Freunde von Bikerstreifen = 7/10

Lieblingszitat:

"...jedenfalls wird der Satan bei dir sein. Er wird für dich sorgen, du wirst auch sein Freund..."
Das Blap™ behandelt Filme wie Frauen
Benutzeravatar
Blap
 
Beiträge: 4112
Registriert: 12.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Stone - Sandy Harbutt

Beitragvon Santini » 12. Feb 2010, 22:04

AHF

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Bild
Benutzeravatar
Santini
Forum Admin
 
Beiträge: 5199
Registriert: 11.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Stone - Sandy Harbutt

Beitragvon McBrewer » 27. Apr 2010, 12:06

Diesen "Stein" würde ich wirklich auch ganz gerne mal schauen wollen.
Hatte jetzt irgendwo gesehen das der wohl im Zuge der Rocker & Biker Box Vol. 6 herauskommen soll. Hat da jemand schon Infos über die VÖ ? Wenn Nix geschnitten sein soll würde ich mir die Box sofort ordern wollen...
Bild
Benutzeravatar
McBrewer
 
Beiträge: 2241
Registriert: 12.2009
Wohnort: VORHARZHÖLLE
Geschlecht: männlich

Re: Stone - Sandy Harbutt

Beitragvon Onkel Joe » 27. Apr 2010, 14:39

McBrewer hat geschrieben:Diesen "Stein" würde ich wirklich auch ganz gerne mal schauen wollen.
Hatte jetzt irgendwo gesehen das der wohl im Zuge der Rocker & Biker Box Vol. 6 herauskommen soll. Hat da jemand schon Infos über die VÖ ? Wenn Nix geschnitten sein soll würde ich mir die Box sofort ordern wollen...


Ist ne 18er Box, kannste denke ich mal kaufen !!
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14335
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Stone - Sandy Harbutt

Beitragvon sid.vicious » 12. Jun 2011, 11:25

Bild


Produktionsland: Australien
Produktion: David Hannay, Sandy Harbutt
Erscheinungsjahr: 1974
Regie: Sandy Harbutt
Drehbuch: Sandy Harbutt, Michael Robinson
Kamera: Graham Lind
Schnitt: Ian Barry
Spezialeffekte: -
Budget: ca. 700.000 $ (australisch)
Musik: Billy Green
Länge: ca. 95 Minuten
Freigabe: ungeprüft
Darsteller: Ken Shorter, Sandy Harbutt, Deryck Barnes, Hugh Keays-Byrne, Roger Ward, Vincent Gil, Dewey Hungerford, James Bowles, Bindi Williams, John Ifkovitch, Lex Mitchell, Rhod Walker


Die Mitglieder der Motorradgang Grave Diggers, werden nach und nach umgebracht. Da die Polizei den Morden nicht auf die Spur kommen kann, schleust man den Undercover-Cop Stone ein. Stone entwickelt eine Begeisterung für das Leben der Outsider, vergisst allerdings nie seine eigentliche Aufgabe, dem Gesetz zu dienen. Dieses hat böse Folgen…

Der 1974 entstandene Bikerfilm kann definitiv zum Besten dieses Genres gekürt werden. Regisseur und Hauptdarsteller Sandy Harbutt geht hierbei sehr gezielt vor, um die Bikercharaktere so glaubhaft wie möglich wirken zu lassen. Es werden zum anderen auch Beweggründe angesprochen, wie und warum einzelne Personen zu dem Leben als Outsider der Gesellschaft kamen. Dieses ist schon ein tragender Grund dafür, warum „Stone“ sich weit von den weiteren Vertretern dieses Genres abhebt. Die Bilder die der Film präsentiert, vermitteln ein ehrliches und authentisches Gesamtbild, das sich fernab von jeglicher Künzelei oder falscher Ideologie bewegt. Die Charaktere wirken nicht einstudiert und aufgesetzt, sondern so wie man sich die Basis zum damaligen Zeitpunkt vorstellt.

Die Story ist gut angelegt und der vorhandene Freiraum wird stets zu einer Sinnbringenden Interpretation, sprich die oben erwähnten Beweggründe, genutzt. Weiterhin geht man sehr stark auf das Thema Loyalität und die ungeschriebenen Gesetze innerhalb einer Kommune ein.

Die angebotenen Actionszenen sind ebenfalls alle überzeugend und handwerklich sehr gut produziert. Einen negativen Unterton kann man bei „Stone“ nicht finden, da der Film einfach Alles richtig macht.

Fazit: Exzellenter australischer Bikerfilm, der US Produktionen, wie z.B. „Die wilden Engel“ locker hinter sich lässt.
Bild
Benutzeravatar
sid.vicious
 
Beiträge: 477
Registriert: 06.2010
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich

Re: Stone - Sandy Harbutt

Beitragvon McBrewer » 9. Jun 2012, 03:30

‎"Hey, was kann ich für Sie tun?" "Hier gibt es BIER, oder nicht?!" "...jaA..." "Na, dann geben Sie mir welches!" "Wieviel darf es den sein?" "Ein Glas reicht für den Anfang..."

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Wenn ein Film quasi schon SO beginnt, kann der nur gut sein ! :D
Und wirklich, DIESER australische Biker & Rocker-Film unterhält von der ersten Minute an bestens über die gesamte Lauflänge. Noch dazu ein kompromissloses Ende runden das Sehvergnügen vollkommen ab.
Ich muss ja auch zu meiner Schande gestehen, das ich erst dachte, Charaktergesicht GORDON MITCHELL würde in diesem Film den STONE spielen, da er auf dem VHS-Cover Ken Shorter sehr ähnlich sieht 8-) :oops:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Tipps für weitere Biker & Rocker - Filme DIESER Art wäre ich sehr dankbar :prost: :thup:
Bild
Benutzeravatar
McBrewer
 
Beiträge: 2241
Registriert: 12.2009
Wohnort: VORHARZHÖLLE
Geschlecht: männlich

Re: Stone - Sandy Harbutt

Beitragvon buxtebrawler » 10. Mai 2016, 14:45

Erscheint voraussichtlich am 14.07.2016 bei Schröder Media auf Blu-ray:

Bild

Extras:
"Stone" Deutscher Trailer, Diverse "Rocker & Biker"-Trailer, STONE Forever (Doku mit Infos rund um den Film, The Making of Stone, Stone Makeup Test, Director's Slide Show (selbstlaufende Bildergalerie mit Audiokommentar des Regisseurs Sandy Harbutt), BONUSFILM: DES TEUFELS TOLLE HUNDE in HD (ca. 87min.)

Quelle: http://www.ofdb.de/view.php?page=fassun ... &vid=71665
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 23236
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Australien"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker