Die letzte Flut - Peter Weir (1977)

Moderator: jogiwan

Die letzte Flut - Peter Weir (1977)

Beitragvon jogiwan » 22. Aug 2012, 07:44

Die letzte Flut

Bild

Originaltitel: The Last Wave

Alternativtitel: Black Rain

Herstellungsland: Australien / 1977

Regie: Peter Weir

Darsteller: Richard Chamberlain, Olivia Hamnett, David Gulpilil, Frederick Parslow

Story:

David Burton, ein junger australischer Anwalt, soll eine Gruppe Aborigines, die des Mordes beschuldigt wird, vor Gericht vertreten. Er beschäftigt sich viel mit diesem Fall und so tauchen immer wieder seltsame Kultsteine und ein mysteriöser Eingeborener in seinen Träumen auf. Zur gleichen Zeit gibt es in Sydney immer wieder unerklärliche Naturphänomene. Bald muss Burton erfahren welche Zusammenhänge es zwischen seinen Träumen und der Realität gibt. Während draußen über der Stadt sintflutartige Regenfälle nieder gehen, wird David Burton von Träumen und Visionen geplagt. Sie drehen sich um einen Ureinwohner, um mysteriöse Kultsteine und um das Ende der Welt. Haben diese Träume etwas mit seinem aktuellen Fall zu tun? David ist Anwalt und vertritt eine Gruppe Aborigine-Indianer in einem Mordfall. Als er tatsächlich dem Indianer aus seinen Träumen begegnet und dieser ihm von alten Weltuntergangs-Prophezeiungen erzählt, gerät er in Panik. Hat er das zweite Gesicht und in seinen Träumen die tatsächliche Vernichtung der Erde gesehen? (quelle: ofdb.de)
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26388
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Die letzte Flut - Peter Weir (1977)

Beitragvon jogiwan » 22. Aug 2012, 08:22

Zwei Jahre nach "Picknick am Valentinstag" lieferte Peter Weir eine weiteren interessanten Film ab, der sich neuerlich geschickt einer Klassifizierung entzieht. Irgendwo zwischen Endzeit-Thriller, übernatürlicher Selbstfindung und Minderheiten-Drama präsentiert uns Weir die mysteriöse Welt der Aborigines und ihren kultischen Glauben, der den meisten hier wohl ebenfalls unbekannt sein dürfte. In ruhigen Tempo wird die Geschichte eines Anwalts erzählt, der durch einen vermeintlichen Kriminalfall immer tiefer in eine bislang unbekannte Welt von überlieferten Prophezeiungen eintaucht, während sich um ihn herum die Anzeichen einer drohenden Apokalypse häufen. Ich mag ja diese Art von Thematik sehr gerne und trotz Richard Chamberlain und fehlender Spannung hat mich "Die letzte Flut" mit fiepsigen Synthie-Soundtrack und starken Bildern auch nicht enttäuscht.
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26388
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Die letzte Flut - Peter Weir (1977)

Beitragvon Onkel Joe » 24. Aug 2012, 23:12

Von diesem Film erzählt mir ein Freund seit Jahren aber ich vergesse immer wieder den Titel.
Nun stolpere ich über Jogiwans Thread und da issser nun....
Gibts da ne deutsche DVD oder was haste da gesehen Jogi???
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14347
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Die letzte Flut - Peter Weir (1977)

Beitragvon jogiwan » 24. Aug 2012, 23:19

DVD und Blu-Ray aus dem Hause Koch-Media! DVD anscheinend sogar um EUR 9,90 - zugreifen! :)
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26388
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Die letzte Flut - Peter Weir (1977)

Beitragvon Onkel Joe » 24. Aug 2012, 23:21

jogiwan hat geschrieben:DVD anscheinend sogar um EUR 9,90 - zugreifen! :)


Werde ich tun ;) .
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14347
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Die letzte Flut - Peter Weir (1977)

Beitragvon jogiwan » 27. Aug 2012, 18:26

Das italienische Plakat wird dem ruhigen und mystischen Film zwar nicht wirklich gerecht, aber ich finde es trotzdem sehr gelungen...

Bild
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26388
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Die letzte Flut - Peter Weir (1977)

Beitragvon Onkel Joe » 27. Aug 2012, 18:57

jogiwan hat geschrieben:Das italienische Plakat wird dem ruhigen und mystischen Film zwar nicht wirklich gerecht, aber ich finde es trotzdem sehr gelungen...

Bild


Das Plakat ist super, wirklich.
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14347
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Die letzte Flut - Peter Weir (1977)

Beitragvon buxtebrawler » 27. Aug 2012, 19:49

jogiwan hat geschrieben:Das italienische Plakat wird dem ruhigen und mystischen Film zwar nicht wirklich gerecht, aber ich finde es trotzdem sehr gelungen...


Oh ja, wirklich klasse! :thup:
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 23271
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Australien"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

web tracker