Braindead - Peter Jackson (1992)

Moderator: jogiwan

Braindead - Peter Jackson (1992)

Beitragvon buxtebrawler » 26. Jan 2010, 14:39

Auch, wenn Neuseeland eigentlich anscheinend zu gar keinem Kontinent gehört, trag ich's mal unter "Australien" ein.

Bild

Originaltitel: Braindead

Herstellungsland: Neuseeland / 1992

Regie: Peter Jackson

Darsteller: Timothy Balme, Diana Peñalver, Elizabeth Moody, Ian Watkin, Brenda Kendall, Stuart Devenie, Jed Brophy, Stephen Papps, Murray Keane, Glenis Levestam, Lewis Rowe, Elizabeth Mulfaxe u. A.

Neuseeland 1954 - Urplötzlich wird das Leben des naiven Lionel und seiner dominanten Mutter verändert. Während eines Zoobesuchs wird "Mama" von einem seltenen Ratmonkey ins Bein gebissen. Die von nun an ans Bett gefesselte ahnungslose Mutter mutiert zu einer dämonischen Kreatur... Nicht einmal ihr darauffolgender Tod bringt die verdiente Ruhe. Frisch aus dem Grabe emporgestiegen infiziert sie weitere ahnungslose Bürger, die Lionel nun im Keller des alten Hauses wie ein böses Geheimnis versteckt hält. Durch ein Mißgeschick geraten die Untoten ins Freie und entfachen ein Blutbad...


Quelle: www.ofdb.de
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 23572
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Braindead - Peter Jackson

Beitragvon dr. freudstein » 4. Feb 2010, 19:51

X-Rated Taschenbildband Nr. 24
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
dr. freudstein
 
Beiträge: 14497
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Braindead - Peter Jackson

Beitragvon Blap » 4. Feb 2010, 21:35

Das Teil habe ich damals im Metropolis Kino zu Köln gesehen. Ein Heidenspass! :mrgreen: Ich liebe diesen Film, aber "Bad Taste" ist mir noch mehr ans Herz gewachsen!
Das Blap™ behandelt Filme wie Frauen
Benutzeravatar
Blap
 
Beiträge: 4135
Registriert: 12.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Braindead - Peter Jackson

Beitragvon dr. freudstein » 4. Feb 2010, 22:00

Ich kannte ihn nur als neuseeländisches Tape bei Erscheinen.
Ham wa denn abgefeiert (im wahrsten Sinne des Wortes)
War glücklich, als der endlich mal in deutscher (synchronisierter) Fassung erschien.
Unglaublich, welche Karriere der Peter Jackson einschlug. Und sogar seine ersten Ultra-Splatter Klassiker (also BAD TASTE und BRAINDEAD) wurden von den Kritikern hochgelobt. Wo doch sonst blutreiche Filme immer gnadenlos verrissen werden.
dr. freudstein
 
Beiträge: 14497
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Braindead - Peter Jackson

Beitragvon dr. freudstein » 6. Okt 2011, 19:45

Filmprogramm Österreich
NFP 9694, 1993

Bild
Bild
dr. freudstein
 
Beiträge: 14497
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Braindead - Peter Jackson

Beitragvon jogiwan » 6. Okt 2011, 19:55

kann mir jemand sagen, ob sich bei den unterschiedlichen Auflagen der Red Edition in Punkto Bildqualität was verbessert hat? Oder was ist derzeit die beste deutsche Uncut-Fassung von dem Film? Meine DVD ist mir ja irgendwie abhanden gekommen, auch wenn ich da schon einen bestimmten Verdacht habe... ;)
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26769
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Braindead - Peter Jackson

Beitragvon purgatorio » 8. Okt 2011, 15:29

Es spricht übrigens für sich, dass es kaum jemand für notwendig hält diesen Film in irgendeiner Form zu kommentieren :D

Ein Meilenstein des überdrehten und vollkommen absurden Splatter- und Spaß-Kinos :thup:
09/10
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14655
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: Braindead - Peter Jackson

Beitragvon buxtebrawler » 9. Okt 2011, 23:12

purgatorio hat geschrieben:Ein Meilenstein des überdrehten und vollkommen absurden Splatter- und Spaß-Kinos :thup:
09/10


Vollste Zustimmung, außerdem ein sehr romantischer Liebesfilm :lol:
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 23572
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Braindead - Peter Jackson

Beitragvon Onkel Joe » 7. Mai 2012, 20:38

jogiwan hat geschrieben:kann mir jemand sagen, ob sich bei den unterschiedlichen Auflagen der Red Edition in Punkto Bildqualität was verbessert hat? Oder was ist derzeit die beste deutsche Uncut-Fassung von dem Film? Meine DVD ist mir ja irgendwie abhanden gekommen, auch wenn ich da schon einen bestimmten Verdacht habe... ;)



Haste da Infos zu bekommen oder sogar ne DVD gekauft??
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14491
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Braindead - Peter Jackson

Beitragvon Onkel Joe » 7. Mai 2012, 21:27

Den haben ich mit meiner Dame und einigen Freunden damals im Kino gesehen, mensch was war das ein spaß.Was muste ich mir da anhören :mrgreen: , herrlich :kicher: .Das Kino war nicht sehr groß, so ca. 100 Sitze und es war voll.Nach einigen Minuten war uns klar es geht in eine gute "richtung" aber das dieser Film so über uns herfällt, das hätte niemand gedacht.Im Kino war ja noch etwas mehr Gore enthalten als dann in den ersten deutsche Video VÖ..Es war ein heiden Spaß und egal ob Cut oder nicht, würde ich nochmals im Kino schauen wollen ;) .
Bewerten kann ich das Filmchen nicht wirklich, ich machs mal so:Spaßfaktor10/10 :prost: :lol: .
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14491
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Nächste

Zurück zu "Australien"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker