Bad Taste - Peter Jackson (1987)

Moderator: jogiwan

Re: Bad Taste - Peter Jackson

Beitragvon karlAbundzu » 27. Nov 2012, 21:01

den durfte ich ja auch im kino erleben, ohne zu wissen, was mich erwartet, aber da standen dann Leute vor der Tür, die sich einen Gürtel um den Kopf gebunden hatte, und ich dachte: Was ist das denn für ne neue Mode, das geht ja weiter als punker, Alter! Beim Filmesehen wurde alles klar :D
Tja, mit der Musik hatte Herr JAckson ja nie so ein gutes Händchen, obwohl ich die hier noch besser finde als das HDR Gejaule...
jogiwan hat geschrieben: solange derartige Filme gedreht werden, ist die Welt noch nicht verloren.
Benutzeravatar
karlAbundzu
 
Beiträge: 4609
Registriert: 11.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Bad Taste - Peter Jackson

Beitragvon Adalmar » 27. Nov 2012, 21:28

Die Filmmusik von HdR ist hervorragend und eine der wenigen, die ich mir als Soundtrack-CD zugelegt habe.
Bild
N・H・K に ようこそ!
Benutzeravatar
Adalmar
 
Beiträge: 4742
Registriert: 05.2011
Geschlecht: männlich

Re: Bad Taste - Peter Jackson

Beitragvon dr. freudstein » 27. Nov 2012, 21:51

Adalmar hat geschrieben:Die Filmmusik von HdR ist hervorragend und eine der wenigen, die ich mir als Soundtrack-CD zugelegt habe.


Bis auf das schrecklichen Hardrock Gejammer find ich den OST auch geil, befindet sich als Bonusmaterial auf einen meiner verschiedenen DVD's.
dr. freudstein
 
Beiträge: 14497
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Bad Taste - Peter Jackson

Beitragvon Adalmar » 27. Nov 2012, 22:24

Wo gibt es denn da Hardrock? Oder meinst du Bad Taste?
Bild
N・H・K に ようこそ!
Benutzeravatar
Adalmar
 
Beiträge: 4742
Registriert: 05.2011
Geschlecht: männlich

Re: Bad Taste - Peter Jackson

Beitragvon dr. freudstein » 27. Nov 2012, 22:29

Ooooh :oops:
Herr der Ringe hab ich ja gar nicht gesehen. Natürlich BAD TASTE, also dem Thema hier :kicher:
dr. freudstein
 
Beiträge: 14497
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Bad Taste - Peter Jackson

Beitragvon purgatorio » 28. Nov 2012, 05:36

dr. freudstein hat geschrieben:Ooooh :oops:
Herr der Ringe hab ich ja gar nicht gesehen. Natürlich BAD TASTE, also dem Thema hier :kicher:


:lol: Freudschi, der Herr der Dinge :kicher:
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14688
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: Bad Taste - Peter Jackson

Beitragvon purgatorio » 30. Nov 2013, 08:04

BAD TASTE (BAD TASTE, Neuseeland 1987, Regie: Peter Jackson)
Dieser Film macht Spaß. So blöd, dass es fetzt, so überzeichnet, dass der größte Irrsinn vollkommen logisch erscheint. Sympathisch und liebevoll mit kleinen Mängeln. Ein großes Frühwerk eines kleinen Mannes, der großes vor hatte und auch erreichte. Toll! 9/10
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14688
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: Bad Taste - Peter Jackson

Beitragvon Die Kroete » 1. Dez 2013, 16:48

Bad Taste ist definitiv mein Lieblingsfilm von Peter Jackson!

...weil ich die Arbeit, die hnter diesem Erstling steckt, absolut respektiere und weil der auf eine angenehme Weise so schön doof ist. :thup:
Benutzeravatar
Die Kroete
 
Beiträge: 1251
Registriert: 10.2011
Geschlecht: männlich

Re: Bad Taste - Peter Jackson (1987)

Beitragvon jogiwan » 27. Jul 2017, 06:23

Mit „Bad Taste“ wurde ja der Grundstein einer beeindruckenden Kinokarriere gelegt und 1987 hätte wohl niemand glauben können, dass Herr Jackson irgendwann mal für drünfzig Billionen Euro eine „Herr der Ringe“-Trilogie für das breite Publikum machen würde. So ist es aber passiert, und die Low-Budget-Splatterkomödie lassen ja schon auch die Kreativität seines Machers erahnen, der hier mit einfachen Mitteln einen soliden abendfüllenden Streifen über eine Alien-Invasion im hintersten Zipfel Neuseelands geschaffen, bei dem der Titel Programm ist. Ich hab den Streifen ja vor vielen Jahren gesehen und meinen Geschmack hat der damals nicht so wirklich getroffen und auch das Wiedersehen in der englischen Originalfassung hat das nicht wirklich geändert. Zwar hat „Bad Taste“ zweifelsfrei seine ganz, ganz großen Momente und ist augenscheinlich voller Enthusiasmus und Herzblut gemacht, aber die zu sehr an Action-Gülle angelehnte Geschichte, die Musikuntermalung und die teils etwas nervigen Figuren finde ich persönlich ja nicht ganz so gelungen. Dennoch ist „Bad Taste“ angesichts der Produktionsumstände, dem Budget und mehrjähriger Drehzeit an den Wochenende natürlich ein sehr solides Ergebnis, dem auch ich meinen Respekt zollen möchte, auch wenn Herr Jackson mit „Braindead“ meinen Geschmack sicherlich besser getroffen hat.
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 27189
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Bad Taste - Peter Jackson (1987)

Beitragvon Canisius » 27. Jul 2017, 17:34

Ein Kultfilm. Ewig nicht mehr gesehen aber Sprüche wie:

"I'm a Derek and Dereks don't run!"

sind für die Ewigkeit!

:thup:
There's a skeleton dancin' in my mind
Benutzeravatar
Canisius
 
Beiträge: 793
Registriert: 12.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Vorherige

Zurück zu "Australien"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast