Pulse - Kiyoshi Kurosawa (2001)

Moderator: jogiwan

Re: Pulse - Kiyoshi Kurosawa (2001)

Beitragvon Adalmar » 15. Feb 2014, 19:14

jogiwan hat geschrieben:Hier nun - weil in einem anderen Fred angesprochen - ein kleiner Bildvergleich, der deutschen DVD von Splendid, der Hongkong-DVD von Universe Laser und der US-DVD von Magnolia - jeweils in der Reihenfolge. Das deutsche Bild hat klarere Farbe und wirkt leicht abgedunkelt, während die HK- und die US-DVD einen konstrast-ärmeren Sepia-Look haben, die imho etwas besser zum Film passt - aber das ist wohl Geschmackssache...

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Vielen Dank für den Vergleich! Ich bin zwar nicht der größte Sepiafan, trotzdem machen die beiden anderen DVDs einen etwas besseren Eindruck als die deutsche. Aber auch nicht so stark, dass ich jetzt unmittelbar die US bestellen würde. Jedenfalls ein überragender Genrevertreter, der in seinem Gehalt und in seiner apokalyptischen Stimmung weit über Horrorstandards hinausgeht.

Habt ihr eigentlich das Remake gesehen? Ich war ja von der US-Variante von The Grudge sehr positiv überrascht, wobei das auch wegen der Beteilung des japanischen Regisseurs und des ursprünglichen Produzenten eher ein Sonderfall ist.
Bild
N・H・K に ようこそ!
Benutzeravatar
Adalmar
 
Beiträge: 4743
Registriert: 05.2011
Geschlecht: männlich

Re: Pulse - Kiyoshi Kurosawa (2001)

Beitragvon jogiwan » 15. Feb 2014, 19:20

ich hatte ja die HK-DVD schon länger im Haus und hab mich sehr darüber gefreut, als die DVD in Deutschland angekündigt wurde. Umso ernüchternder war dann die Sichtung mit der deutschen Synchro und die Farbveränderung hat mir dann auch noch den Rest gegeben. :)
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 27219
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Pulse - Kiyoshi Kurosawa (2001)

Beitragvon Adalmar » 15. Feb 2014, 19:38

Gerade japanische Filme gucke ich, wenn es nur irgend geht, OmU (da ich mich auch sonst mit der Sprache beschäftige). Zum Glück hat man diese Option bei den allermeisten DVDs japanischer Gruselfilme. Nur Ju-on 1 ist zwar mit O-Ton, aber ohne UT rausgekommen. Da geht die Synchro aber. Leider hakt es auch bei den besseren Synchros hin und wieder bei der Aussprache der Namen.
Bild
N・H・K に ようこそ!
Benutzeravatar
Adalmar
 
Beiträge: 4743
Registriert: 05.2011
Geschlecht: männlich

Re: Pulse - Kiyoshi Kurosawa (2001)

Beitragvon jogiwan » 16. Feb 2014, 09:15

"taskede... taskede" ;) Gestern wieder geguckt und "Kairo" ist ja so viel mehr als nur ein weiterer Asia-Horrorfilm mit gruseligen Geistererscheinungen. Wunderbar (schaurig).
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 27219
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Pulse - Kiyoshi Kurosawa (2001)

Beitragvon Onkel Joe » 16. Feb 2014, 09:19

Klingt sehr gut und die DVD ist gekauft ;) .
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14673
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Pulse - Kiyoshi Kurosawa (2001)

Beitragvon Die Kroete » 17. Feb 2014, 01:41

Onkel Joe hat geschrieben:Klingt sehr gut und die DVD ist gekauft ;) .


Klingt gut ?! Mag sein, ich hatte mit dem Japan-Original so meine Problemchen, befand den als ziemlich verstört und in diesem typisch asiatischen Erzählstil, eigensinnig konfus.

Mir liegt das US-Remake eher, wer aber diese Art von Japan-Gruseler mag, wird auch an dem seine Freude haben. :nick:
Benutzeravatar
Die Kroete
 
Beiträge: 1251
Registriert: 10.2011
Geschlecht: männlich

Re: Pulse - Kiyoshi Kurosawa (2001)

Beitragvon Adalmar » 1. Dez 2016, 01:42

Am 27. Februar kommt Kiyoshi Kurosawas Meilenstein des J-Horrors von Arrow/UK auf BD und DVD! :thup:

Bild
Bild
N・H・K に ようこそ!
Benutzeravatar
Adalmar
 
Beiträge: 4743
Registriert: 05.2011
Geschlecht: männlich

Re: Pulse - Kiyoshi Kurosawa (2001)

Beitragvon jogiwan » 1. Dez 2016, 08:38

Schwermut, Einsamkeit & Todessehnsucht in HD - großartige Nachricht! :thup:
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 27219
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Pulse - Kiyoshi Kurosawa (2001)

Beitragvon jogiwan » 15. Sep 2017, 08:18

Gestern auf der oben genannten Blu-Ray gesichtet bleibt „Kairo“ wohl mein ganz großer Liebling unter den asiatischen Filmen und Kiyoshi Kurosawa hat hier wirklichen ein visionäres und düsteres Werk geschaffen, das von der Vereinsamung der Menschen in Zeiten zunehmender Kommunikationsmöglichkeiten erzählt. Eigentlich grotesk, dass man mit fast jeden Menschen der Welt online kommunizieren kann, und sich trotzdem so viele in Social-Media-Zeiten allein gelassen fühlen und wo liegt wirklich der Nutzen darin, dank Computer und Internet die Wohnung nicht mehr verlassen zu müssen. Das und noch vieles mehr sind Fragen, die Kurosawa in seiner unbequemen Dystopie aufwirft und dieses als schwermütiges, Puzzle-artiges Drama mit Geistererscheinungen mit zunehmend apokalyptischer Stimmung inszeniert. In Kurosawas Vision ist die Menschheit bereits am Ende ihrer sozialen Interaktion angekommen, die Einsamkeit und Verzweiflung spürbar und für empathisch veranlagte Menschen ist das ruhige erzählte Geschehen am Bildschirm eigentlich auch kaum auszuhalten. Die erste Sichtung hat mich dann seinerzeit förmlich von den Socken gehauen und schaudernd vor dem Bildschirm zurückgelassen und auch 16 Jahre nach Erscheinen hat dieses Meisterwerk absolut nichts von seiner verstörenden Kraft verloren.
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 27219
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Vorherige

Zurück zu "Asia"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast