NEUNTES OFFIZIELLES FORENTREFFEN: DELIRIA ÖVER KÖLN

Bava, Argento, Martino & Co. Schwarze Handschuhe, Skalpell & Thrills

Moderator: jogiwan

Re: NEUNTES OFFIZIELLES FORENTREFFEN: DELIRIA ÖVER KÖLN

Beitragvon Onkel Joe » 5. Mär 2018, 09:51

purgatorio hat geschrieben:
Onkel Joe hat geschrieben:Das russische Salzbergwerk hat wieder eine deutsche 35-mm-Seltenheit ausgespuckt und wer nicht kommt, ist selber schuld.

:lol: ich liebe unsere Running Gags 8-) :thup: :prost:

Toll - Film Nummero uno, auf den man sich freut :mrgreen:


Wir Reisen ja durch die Salzbergwerke um unseren Bildungsauftrag zu erfüllen ;) :mrgreen: .
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 15075
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: NEUNTES OFFIZIELLES FORENTREFFEN: DELIRIA ÖVER KÖLN

Beitragvon Salvatore Baccaro » 5. Mär 2018, 23:56

Der gemeine Deliria-Italiano-Gast beim Schauen eines vergessenen Larraz-Streifens!?:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


(Noch nie gehört von dem Film, aber mir soll's recht sein... ;-) )

(Da die Vorahnungen sich bereits wieder einstellen: Letzte Nacht hatte ich zwar keinen richtigen Traum, aber zumindest ein Träumchen, das am Rand irgendeines Kölner Straßenrands spielte, wo mir sämtliche Forenmitglieder mit Cowboyhüten entgegenkamen, und Onkel Joe mir ankündigte, ich dürfe die Einführung zu Renato Polsellis RITI, MAGIE NERE E SEGRETE ORGE NEL TRECENTO... halten - zumindest glaube ich, dass er diesen Film meinte, denn er redete bedeutungsschwanger von Polsellis "Isabel".
Das war es dann leider auch schon - den Rest hab ich vergessen, oder nie geträumt. Falls ich allerdings ein Medium und/oder ein halbwegs guter Traumdeuter bin, heißt das: Es wird noch einen Italo-Western und eben besagtes Polselli-Meisterwerk geben, (obwohl letzter, meines Wissens, nie im deutschen Sprachraum erschienen ist, aber sei's drum.) Oder aber: Ich habe die NOBODY-Einführung von Arkadin und Karl bzw. deren damalige Kopfbedeckung immer noch nicht verarbeitet, und ich sollte mir bald mal wieder was von Polselli anschauen, wenn mein Unterbewusstes mich schon derart mit dem Rohrstock darauf hinweist, hm...)
Benutzeravatar
Salvatore Baccaro
 
Beiträge: 1402
Registriert: 09.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: NEUNTES OFFIZIELLES FORENTREFFEN: DELIRIA ÖVER KÖLN

Beitragvon phantom » 6. Mär 2018, 12:15

Möglicherweise eine Alternative für Anreisende aus (Richtung) Hamburg:

Köln -
Flixbus macht der Deutschen Bahn mit einem neuen Fernzug-Angebot auf der Schiene Konkurrenz: Ab dem 24. März solle der erste Flixtrain auf der Strecke Köln-Düsseldorf-Duisburg-Essen-Gelsenkirchen-Münster-Osnabrück-Hamburg in den Linienbetrieb gehen, teilte das Unternehmen am Dienstag mit.

Tickets für die Strecke gibt es nach Angaben von Flixbus ab 9,99 Euro. Ab Mitte April folgen demnach weitere Züge von Stuttgart über Frankfurt und Hannover nach Berlin. Insgesamt sollen 28 Ziele in fünf Bundesländern mit den grünen Fernzügen angebunden werden.

Köln-Hamburg täglich – außer mittwochs

Der erste Flixtrain werde gemeinsam mit dem Nürnberger Unternehmen BTE (BahnTouristikExpress) betrieben, erklärte Flixbus. Die Premierenfahrt von Hamburg nach Köln ist für den 23. März geplant. Danach soll der Zug auf der Strecke täglich außer mittwochs pendeln.

„Von Düsseldorf, Essen oder Köln ist man per Flixtrain ohne Umstieg genauso schnell in Hamburg wie mit dem ICE“, erklärte Unternehmenschef André Schwämmlein. „Wir stehen für bezahlbares Reisen und eine ökologische Alternative zum Auto“.

Flixbus will die Fernzüge stufenweise in sein Fernbus-Angebot integrieren. Über den Umstieg an Fernbushalten entlang der Trasse entstünden „zahlreiche neue Reiseoptionen“, erklärte das Unternehmen.


- Quelle: express.de
Benutzeravatar
phantom
 
Beiträge: 186
Registriert: 08.2016
Geschlecht: männlich

Re: NEUNTES OFFIZIELLES FORENTREFFEN: DELIRIA ÖVER KÖLN

Beitragvon buxtebrawler » 6. Mär 2018, 12:15

phantom hat geschrieben:Möglicherweise eine Alternative für Anreisende aus (Richtung) Hamburg:


:nick:
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 24653
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: NEUNTES OFFIZIELLES FORENTREFFEN: DELIRIA ÖVER KÖLN

Beitragvon Arkadin » 7. Mär 2018, 23:48

Kommt Sonntag der nächste Titel? :popcorn:
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience
Benutzeravatar
Arkadin
 
Beiträge: 8569
Registriert: 04.2010
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich

Re: NEUNTES OFFIZIELLES FORENTREFFEN: DELIRIA ÖVER KÖLN

Beitragvon Onkel Joe » 8. Mär 2018, 11:00

Arkadin hat geschrieben:Kommt Sonntag der nächste Titel? :popcorn:


Gut möglich :mrgreen: .
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 15075
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: NEUNTES OFFIZIELLES FORENTREFFEN: DELIRIA ÖVER KÖLN

Beitragvon buxtebrawler » 11. Mär 2018, 18:11

Unser zweiter Film für Köln:

Bild

Non si deve profanare il sonno dei morti (Italien/Spanien, 1974)
mit Cristina Galbó, Ray Lovelock, Arthur Kennedy, Aldo Massasso, Giorgio Trestini, Roberto Posse, José Lifante u.a.
Drehbuch: Sandro Continenza, Marcello Coscia
Regie: Jorge Grau

Wie bei unserem Eröffnungsfilm handelt es sich auch beim zweiten Film um eine italienisch-spanische Koproduktion:
"Invasion der Zombies" alias "Das Leichenhaus der lebenden Toten" von Jorge Grau.

Grau ist nicht nur alle Theorie, sondern auch der Regisseur dieses Zombie-Klassikers, in dem Untote und Ultraschall schwer am Nervenkostüm von Liebeslocke Ray und der Galbó zerren, die irgendwo in der Wallachei Bekanntschaft mit den Schattenseiten moderner Landwirtschaft machen. Damit sowie mit seiner Kritik an der Exekutive beackert Graus Film nach wie vor hochaktuelle Themen, was "Invasion der Zombies" zu einem zeitlosen Vergnügen für alle delirierenden Freunde des europäischen Exploitation-Films macht. Cristina Galbó wurde dafür 1974 in Sitges als beste Schauspielerin ausgezeichnet, Luciano Byrd und Antonio Balandin räumten in der Kategorie "Beste Spezialeffekte" ab. Ein Film also, der dringend wieder auf die große Leinwand gehört: Wir spielen eine deutsche 35-mm-Kopie, die durch großartigen Zustand und schönste Farben besticht!
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 24653
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: NEUNTES OFFIZIELLES FORENTREFFEN: DELIRIA ÖVER KÖLN

Beitragvon McBrewer » 11. Mär 2018, 20:47

das Friday Evening Double Feature >

BildBild

Ein guter Einstand für Köln :thup: :prost:
Bild
Benutzeravatar
McBrewer
 
Beiträge: 2429
Registriert: 12.2009
Wohnort: VORHARZHÖLLE
Geschlecht: männlich

Re: NEUNTES OFFIZIELLES FORENTREFFEN: DELIRIA ÖVER KÖLN

Beitragvon purgatorio » 12. Mär 2018, 05:18

buxtebrawler hat geschrieben:Unser zweiter Film für Köln:

Bild

whohoooooooooooo :mrgreen: Ich liebe diesen Film
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14789
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: NEUNTES OFFIZIELLES FORENTREFFEN: DELIRIA ÖVER KÖLN

Beitragvon karlAbundzu » 12. Mär 2018, 09:02

:knutsch:
jogiwan hat geschrieben: solange derartige Filme gedreht werden, ist die Welt noch nicht verloren.
Benutzeravatar
karlAbundzu
 
Beiträge: 4924
Registriert: 11.2012
Geschlecht: nicht angegeben

VorherigeNächste

Zurück zu "Gialli"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

web tracker