ACHTES OFFIZIELLES FORENTREFFEN: DELIRIA ÖVER MÜNCHEN

Bava, Argento, Martino & Co. Schwarze Handschuhe, Skalpell & Thrills

Moderator: jogiwan

Re: ACHTES OFFIZIELLES FORENTREFFEN: DELIRIA ÖVER MÜNCHEN

Beitragvon Canisius » 19. Mär 2017, 12:38

Dick Cockboner hat geschrieben:Och Kinder,kaum is man mal ein paar Wochen nicht hier ändert sich Alles.
Also,erstmal wünsch ich allen viel Spass beim "sich sehen" & dem Programm!
Bei mir siehts so aus,das ich wegen der geographischen Deckungsgleichheit (zu Berlin) natürlich keinen Urlaub geplant habe,bzw. meinen Urlaub vollständig anders verplant habe,d.h. es wird nix mit Minga.Schade! :cry:


Das ist schade!
There's a skeleton dancin' in my mind
Benutzeravatar
Canisius
 
Beiträge: 684
Registriert: 12.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: ACHTES OFFIZIELLES FORENTREFFEN: DELIRIA ÖVER MÜNCHEN

Beitragvon buxtebrawler » 19. Mär 2017, 23:48

Canisius hat geschrieben:
Dick Cockboner hat geschrieben:Och Kinder,kaum is man mal ein paar Wochen nicht hier ändert sich Alles.
Also,erstmal wünsch ich allen viel Spass beim "sich sehen" & dem Programm!
Bei mir siehts so aus,das ich wegen der geographischen Deckungsgleichheit (zu Berlin) natürlich keinen Urlaub geplant habe,bzw. meinen Urlaub vollständig anders verplant habe,d.h. es wird nix mit Minga.Schade! :cry:


Das ist schade!


In der Tat sehr bedauerlich :(
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 23107
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: ACHTES OFFIZIELLES FORENTREFFEN: DELIRIA ÖVER MÜNCHEN

Beitragvon karlAbundzu » 20. Mär 2017, 12:10

Das nächste Mal in Berlin vielleicht FILMRAUSCHPALAST, wenn ich mir ansehe, was die von den Wir Kinder Vom Bahnhofskino für ein Programm machen. Und 35mm haben die wohl auch noch.
jogiwan hat geschrieben: solange derartige Filme gedreht werden, ist die Welt noch nicht verloren.
Benutzeravatar
karlAbundzu
 
Beiträge: 4277
Registriert: 11.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: ACHTES OFFIZIELLES FORENTREFFEN: DELIRIA ÖVER MÜNCHEN

Beitragvon Onkel Joe » 20. Mär 2017, 13:40

karlAbundzu hat geschrieben:Das nächste Mal in Berlin vielleicht FILMRAUSCHPALAST, wenn ich mir ansehe, was die von den Wir Kinder Vom Bahnhofskino für ein Programm machen. Und 35mm haben die wohl auch noch.



Mit dem Kino war ich u.a. auch in Kontakt ;) und Infos warum das nicht geklappt hat gibts per PN.
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14243
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: ACHTES OFFIZIELLES FORENTREFFEN: DELIRIA ÖVER MÜNCHEN

Beitragvon Graciella Granata » 27. Mär 2017, 00:24

Weischwurscht, vorher noch was in Hamburg.
30.3. TOP oder FLOP im Komet, VHS versteigern & verschrotten.
Es grüsst Graciella
Benutzeravatar
Graciella Granata
 
Beiträge: 9
Registriert: 01.2010
Wohnort: St Pauli
Geschlecht: weiblich

Re: ACHTES OFFIZIELLES FORENTREFFEN: DELIRIA ÖVER MÜNCHEN

Beitragvon Santini » 3. Apr 2017, 20:50

Bild


Unser erster Film in München stellt gleichzeitig auch den ersten und einzigen Ausflug des Regisseurs in das damals noch recht junge Genre des Giallos dar.

Der Filmdienst notierte seinerzeit:

„Die dünne Kriminalhandlung ist nur Alibi für ausgespielte Mord- und Sexszenen. Wir raten ab!“

Gründe genug also, uns gemeinsam in „Das Schloss der blauen Vögel“ Fernando di Leos zu begeben.

Als „das Forum mit dem Bildungsauftrag“ bieten wir, dank ugo, natürlich auch eine wissenschaftliche Abhandlung über eventuelle Gemeinsamkeiten zwischen dem Konsalik-Roman und di Leos filmischer Umsetzung an: >klick<

Konsaliks Werke zählen gemeinhin zur „Trivialliteratur“.
Darüber, ob man di Leos Werk nun ebenfalls als trivial bezeichnen würde, wird später in ausgelassener, bierseliger Runde sicher angeregt diskutiert werden. ;)
Bild
Benutzeravatar
Santini
Forum Admin
 
Beiträge: 5193
Registriert: 11.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: ACHTES OFFIZIELLES FORENTREFFEN: DELIRIA ÖVER MÜNCHEN

Beitragvon Arkadin » 3. Apr 2017, 21:13

Wundervoll!!!! :sabber:
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience
Benutzeravatar
Arkadin
 
Beiträge: 7841
Registriert: 04.2010
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich

Re: ACHTES OFFIZIELLES FORENTREFFEN: DELIRIA ÖVER MÜNCHEN

Beitragvon sergio petroni » 3. Apr 2017, 21:25

Wie geil!!!! :prost: :rambo: :basi: :hirn:
:D
DrDjangoMD hat geschrieben:„Wohl steht das Haus gezimmert und gefügt, doch ach – es wankt der Grund auf dem wir bauten.“
Benutzeravatar
sergio petroni
 
Beiträge: 4076
Registriert: 02.2013
Wohnort: im Schwarzen Wald
Geschlecht: männlich

Re: ACHTES OFFIZIELLES FORENTREFFEN: DELIRIA ÖVER MÜNCHEN

Beitragvon ugo-piazza » 3. Apr 2017, 21:31

:shock: :o :hirn:
Onkel Joe hat geschrieben:Die Kunst im Leben ist es, immer einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird.


Bild
Benutzeravatar
ugo-piazza
 
Beiträge: 8348
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: ACHTES OFFIZIELLES FORENTREFFEN: DELIRIA ÖVER MÜNCHEN

Beitragvon Canisius » 3. Apr 2017, 23:10

Santini hat geschrieben:„Das Schloss der blauen Vögel“


:thup:
There's a skeleton dancin' in my mind
Benutzeravatar
Canisius
 
Beiträge: 684
Registriert: 12.2010
Geschlecht: nicht angegeben

VorherigeNächste

Zurück zu "Gialli"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

web tracker