The Blair Witch Project - Daniel Myrik & E. Sanchez (1999)

Moderator: jogiwan

Re: Blair Witch Projekt - Myrick & Sanchez

Beitragvon Die Kroete » 25. Mär 2013, 11:43

buxtebrawler hat geschrieben:
Die Kroete hat geschrieben:@ dr.freudstein
Jo, der war scheinbar doch schon hier drin. Die Suchmaschine hat mir aber leider nix angezeigt, daher glaubte ich, der würde fehlen... :?
...die Admins (vermutlich) haben's aber netterweise korrigiert! :verbeug:


Wenn man nach "Blair Witch Project" statt "...Projekt" (also mit "c" statt "k") sucht, wird man auch fündig. ;)


Wenn man das Projekt mit oder ohne "k" wegläßt, dann auch ?? :knutsch: :kicher:
Benutzeravatar
Die Kroete
 
Beiträge: 1250
Registriert: 10.2011
Geschlecht: männlich

Re: The Blair Witch Project - Myrik / Sanchez

Beitragvon karlAbundzu » 25. Mär 2013, 13:12

Adalmar hat geschrieben:Ich habe den Film nur einmal vor langer Zeit gesehen, fand ihn wirklich gelungen und gruselig, und das unabhängig von dieser Werbekampagne, von der ich seinerzeit kaum was mitgekriegt habe. Mit anderen Worten: Ich habe das natürlich nie für echte "Found Footage" gehalten bzw. mich gezwungen, mir das einzubilden, um den Film gut finden zu können. Aus meiner Sicht funktioniert der wirklich auch so.

Ging mir genauso, man hörte zwar was von Werbekampagnen usw. war ja im Prinzip nicht Teil des Ziels.
Und der FIlm funktioniert auch ohne.
jogiwan hat geschrieben: solange derartige Filme gedreht werden, ist die Welt noch nicht verloren.
Benutzeravatar
karlAbundzu
 
Beiträge: 4340
Registriert: 11.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Blair Witch Projekt - Myrick & Sanchez

Beitragvon buxtebrawler » 25. Mär 2013, 13:30

Die Kroete hat geschrieben:Wenn man das Projekt mit oder ohne "k" wegläßt, dann auch ?? :knutsch: :kicher:


Klar!
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 23236
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: The Blair Witch Project - Myrik / Sanchez

Beitragvon buxtebrawler » 26. Mai 2015, 22:04

Erscheint voraussichtlich am 18.06.2015 bei Studiocanal als Blu-ray/DVD-Kombination im auf 1000 Exemplare limitierten Mediabook:

Bild

Extras:
Audiokommentar von Regie und Produzenten, Dokumentation „Curse of the Blair Witch“, Alternative Ende, Interview, Neu entdecktes Filmmaterial, Trailer, 16-seitiges Booklet

Quelle: http://www.ofdb.de/view.php?page=fassun ... &vid=63496
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 23236
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: The Blair Witch Project - Myrik / Sanchez

Beitragvon jogiwan » 8. Sep 2016, 17:36

rocks...sticks...honest trailers... :kicher:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26362
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: The Blair Witch Project - Daniel Myrik & E. Sanchez (1999)

Beitragvon Theoretiker » 8. Sep 2016, 18:18

Blair Witch Project - Kommt eine längere Fassung?

Regisseur möchte Extended Version anfertigen

Der billig produzierte Horrorfilm Blair Witch Project (1999) wurde weltweit zum Riesenhit und kam ungekürzt mit FSK 12-Freigabe in Deutschland heraus. Am 6. Oktober 2016 wird Studiocanal im Zuge des kommenden Sequels Blair Witch eine Neuauflage auf DVD und Blu-ray in den Handel bringen.

Vor wenigen Tagen gab Eduardo Sanchez, Co-Regisseur und -Autor des Films, bekannt, dass er gerne einen Extended Cut des mittlerweile 17 Jahre alten Films anfertigen möchte. Gedreht haben sie damals etwa 19 Stunden Material, woraus dann die bekannte Kinofassung geschnitten wurde. Laut eigener Aussage wäre er mit der neuen Version in wenigen Wochen fertig, wenn Lionsgate ihn damit beauftragen würde. Er forderte die Fans auch auf, eine Petition zu starten, um zu erfahren wie groß das Interesse an dieser Idee ist. Diese gibt es bereits und findet sich im Link wieder.

Link: http://foundfootagecritic.com/blair-witch-petition/


Quelle: http://www.schnittberichte.com/news.php?ID=11049
Bild
Benutzeravatar
Theoretiker
 
Beiträge: 4611
Registriert: 06.2012
Geschlecht: männlich

Re: The Blair Witch Project - Daniel Myrik & E. Sanchez (1999)

Beitragvon buxtebrawler » 4. Okt 2016, 16:23

Erscheint voraussichtlich am 06.10.2016 bei Studiocanal noch einmal auf Blu-ray und DVD:

Bild Bild

Extras:
Alternative Enden, Audiokommentar von Regie und Produzenten, Dokumentation „Curse of the Blair Witch“, Interview mit Daniel Myrick und Eduardo Sanchez, neu entdecktes Filmmaterial, Teaser, Trailer, Wendecover
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 23236
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: The Blair Witch Project - Daniel Myrik & E. Sanchez (1999)

Beitragvon jogiwan » 10. Jan 2017, 08:27

Sieht man „The Blair Witch Project“ zum wiederholten Mal bzw. mit vielen Jahren Abstand kann man sich eigentlich gar nicht vorstellen, welchen popkulturellen Wert, dieses billig heruntergekurbelte Filmchen eigentlich hat. Aber im Jahr 1999, jeder Menge Gerüchte und einer viralen Marketing-Kampagne im Rücken zündete die vermeintliche Mutter aller „Found Footage“-Filme ja so derart gewaltig, dass die Folgen und Auswirkungen für den Filmfan ja heute noch spürbar sind. Zwar ist es in der Kiste der FF-Filme mittlerweile etwas ruhiger geworden, nachdem ja jedes denkbare Szenario mittlerweile durchgekaut wurde, aber ein richtiges Ende diese Wald-, Wiesen-, Keller- und Tunnelfilme mit der Prämisse, die Kamera immer drauf zu halten, ist ja noch immer nicht abzusehen. Bei TBWP ist jedoch auffällig, dass dieser Streifen nur auf Atmosphäre und Stimmung baut und im Verlauf kein einziger „Jump Scare“ und auch kein einziger Schreckmoment eingebaut wurde. Die Fime-Macher haben bewusst auf jeglichen – und ich meine hier jeglichen - plakativen Effekt verzichtet und so bietet der 1999 gedrehte Streifen im Grunde auch sehr wenig Schauwerte und keine Höhepunkte. Drei Studenten gehen in den Wald, finden Steinhaufen und gebundene Zweige - dann gehen irgendwann Karte, Nerven und ein Student verloren und am Ende verpufft das alles mit einem lose gehaltenen Ende. Tja, mehr braucht es auch gar nicht und als ich seinerzeit vollkommen ahnungslos in der Vorpremiere im Kino saß, empfand ich das alles extrem spannend und war hellauf begeistert. Die Zweitsichtung war hingegen schon etwas ernüchternder und im Grunde ist TBWP ja alles andere als ein spannender Film, sondern eher ein Werk, dass einmalig sehr gut funktionieren mag, damals den Nerv einer gesamten Horror-Generation traf und den man daher statt Einzelwertung wohl auch eher in seinem Gesamtkontext inklusive damaliger Begleitumstände und Hype betrachten muss.

PS: Heather nervt trotzdem! ;)
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26362
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Vorherige

Zurück zu "Amerika"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

web tracker