Tanz der Teufel - Sam Raimi (1981)

Moderator: jogiwan

Re: Tanz der Teufel - Sam Raimi (1981)

Beitragvon Tomaso Montanaro » 17. Jan 2017, 16:35

Mein obiger Kommentar war natürlich ironisch gemeint, ich freue mich über jeden Film, der wieder legal verkauft werden darf. Obwohl: Die ganzen bösen, roten "indiziert"- und "keine Vermietung oder Verkauf an Kinder und Jugendliche"- Aufkleber werde ich schon etwas vermissen. Das war eben die VHS-Ära.

Nur eins ist ärgerlich: Würde man bei anderen verbotenen Titeln die gleichen Maßstäbe ansetzten wie jetzt bei Tanz der Teufel, würden mindestens 60% von der Verbotsliste fliegen.

Aber vielleicht passiert das ja nun so allmählich. Geduld... :wart:
Bild
Benutzeravatar
Tomaso Montanaro
 
Beiträge: 3013
Registriert: 06.2013
Wohnort: Am Abgrund!!!
Geschlecht: männlich

Re: Tanz der Teufel - Sam Raimi (1981)

Beitragvon Arkadin » 17. Jan 2017, 16:39

Tomaso Montanaro hat geschrieben:Mein obiger Kommentar war natürlich ironisch gemeint,


Dich meinte ich auch gar nicht. Aber auf Facebook laufen echt Typen rum, die meinen das bitter, bitter ernst. :angst:
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience
Benutzeravatar
Arkadin
 
Beiträge: 8239
Registriert: 04.2010
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich

Re: Tanz der Teufel - Sam Raimi (1981)

Beitragvon Onkel Joe » 17. Jan 2017, 16:46

Arkadin hat geschrieben: Aber auf Facebook laufen echt Typen rum, die meinen das bitter, bitter ernst. :angst:


Das Verbot war ja dann doch irgendwie eine gute Sache, solchen Leuten darf man solche Filme eigentlich gar nicht in die Hand drücken!
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14673
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Tanz der Teufel - Sam Raimi (1981)

Beitragvon jogiwan » 19. Feb 2017, 16:39

vielleicht auch für den ein- oder anderen hier interessant:

schnittberichte.com hat geschrieben:Tanz der Teufel kommt noch einmal ins Kino

Im März erscheint Tanz der Teufel (1981) von Sony und Nameless Media in Deutschland auf Blu-ray und DVD. Wie Sony Pictures bereits vor einigen Wochen angekündigt hat, wird der Film auch noch einmal in einigen Städten auf der großen Leinwand in der ungekürzten Fassung gezeigt werden, um die Aufhebung der Beschlagnahme und Indizierung gebührend zu feiern.

Bislang listen u.a. Kinos der Cinestar, Cinemaxx und Cineplex-Ketten Vorstellungen auf Deutsch oder in der Originalversion, je nach Kino zwischen dem 10. und 12. März 2017 unter den Rubriken "Veranstaltungen" oder "Events" auf ihren Webseiten.


Bild
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 27217
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Tanz der Teufel - Sam Raimi (1981)

Beitragvon jogiwan » 8. Mär 2017, 08:22

Kino-Geher aufgepasst:

schnittberichte.com hat geschrieben:Tanz der Teufel: Kino-Neuaufführung in mindestens 75 Städten

Samt exklusivem Begrüßungsvideo von Sam Raimi / Liste aller Kinos

Ohne großes Werbe-Trara bringt Sony Tanz der Teufel vom 9. März bis 18. März 2017 noch einmal in ungekürzter Fassung zurück ins Kino, um die Aufhebung der Beschlagnahme des Films zu feiern. Gezeigt wird je nach Location sowohl die deutsche Synchro-Fassung als auch die OV. Als besonderes Bonbon für die Fans wird es - zumindest nach der Information einiger Kinos - vor jeder Vorstellung zudem ein exklusiv für die deutsche Kino-Neuaufführung aufgenommenes Begrüßungsvideo von Sam Raimi zu sehen geben. Für viele sicherlich mehr ein Happening als ein normaler Kinogang.


Die Liste mit allen Kinos gibts hier: http://www.schnittberichte.com/news.php?ID=11779
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 27217
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Tanz der Teufel - Sam Raimi (1981)

Beitragvon jogiwan » 10. Mär 2017, 12:56

:lol: :lol: :lol:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 27217
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Tanz der Teufel - Sam Raimi (1981)

Beitragvon buxtebrawler » 10. Mär 2017, 13:31

jogiwan hat geschrieben: :lol: :lol: :lol:


:D
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 23911
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Tanz der Teufel - Sam Raimi (1981)

Beitragvon sergio petroni » 10. Mär 2017, 15:15

jogiwan hat geschrieben: :lol: :lol: :lol:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


:palm:
DrDjangoMD hat geschrieben:„Wohl steht das Haus gezimmert und gefügt, doch ach – es wankt der Grund auf dem wir bauten.“
Benutzeravatar
sergio petroni
 
Beiträge: 4519
Registriert: 02.2013
Wohnort: im Schwarzen Wald
Geschlecht: männlich

Re: Tanz der Teufel - Sam Raimi (1981)

Beitragvon karlAbundzu » 14. Mär 2017, 10:16

Fünf junge Leute fahren in eine einsame heruntergekommene Hütte mitten in einen Wald. Im Keller finden sie neben einem HILLS HAVE EYES Plakat ein seltsames Buch und ein Tonbandgerät. Dieses abzuspielen entpuppt sich als Schnapsidee, den so werden Dämonen geweckt, die die jungen Leute einen nach dem anderen übernehmen…

Klassiker! Unheimlich! Was die jungen Leute hier geschaffen haben ist großes Kino.
Die heute bekannten Sam Raimi, Bruce Campbell und ihre Freunde machten eigentlich einen reduzierten Amateurfilm, der aber in allem brillant ist:
Script: Hier extrem reduziert, von den handelnden Personen bekommt man keine Hintergrundgeschichten persönlicher Art, keine alten Traumata oder Geschichten, die irgendwie mit dem Geschehen in Verbindung gebracht werden. Auch haben sie keine ausschweifende Drogen- oder Sexparty vor, für die sie bestraft werden. Sie sitzen zusammen, malen und unterhalten sich. Also wird hier keine Bestrafung- oder Überwindungs- oder Überwindungsstory erzählt. Reduced to the max.
Dafür bekommen die Dämonen einen kurzen Background und sogar unterscheidbare Handlungsweisen.
Schauspieler: Allen voran Bruce Campbell, dem hier schon sein Können vor allem im Timing und Mimik zeigt. Eigentlich ein Komödiant, aber auch hier prima. Und, nebenbei, auch wenn es hier durchaus komische Anteile gibt, ist das doch kreuzunheimlich und brutal.
Kamera und Musik: Apropos kreuzunheimlich: Die Kamera und die Tonspur, also Geräusche und Musik, zaubern hier von Anfang an eine bedrohliche Stimmung. Und wie die das machen, ist ja, jedenfalls bei der Kamera, ein oft geklautes/zitiertes Vorgehen. Komisch das aus dem Kameramann keine große Hollywoodgröße wurde. Der Komponist hat ja noch das eine oder andere gemacht, versteht sich wohl auch eher als Jazzgitarrist.
Kleiner Nachteil: Es gab die alte Synchro. Gut, immer noch charmanter als eine neue zu machen, aber mies war die trotzdem.
Die Qualität bei diesem Kino-Event (an einem Tag eine Vorstellung in 80(?) Kinos) ist hübsch, der Film behielt seine alte Körnigkeit, aber hatte keine Gebrauchsspuren, Risse, Rotstiche usw.
Also: Ein toller Kinoabend eines vorher beschissenen Tages. Empfehlung! (Aber kennt ihr ja eh alle, für mich war es auch die zweite Sichtung auf großem Bild)
jogiwan hat geschrieben: solange derartige Filme gedreht werden, ist die Welt noch nicht verloren.
Benutzeravatar
karlAbundzu
 
Beiträge: 4614
Registriert: 11.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Tanz der Teufel - Sam Raimi (1981)

Beitragvon Onkel Joe » 16. Mär 2017, 00:09

Bild

Heute die Chance genutzt und "Tanz der Teufel" auf der großen Leinwand mitgenommen und der Streifen bleibt ein Klassiker! Der Saal war picke-packe voll und so müsste es bei Genre Veranstaltungen immer sein, so macht das großen Spaß.
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14673
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

VorherigeNächste

Zurück zu "Amerika"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste