Stranger Things [TV-Serie] - Matt & Ross Duffer (2016 - )

Moderator: jogiwan

Stranger Things [TV-Serie] - Matt & Ross Duffer (2016 - )

Beitragvon jogiwan » 2. Sep 2016, 07:19

Stranger Things [TV-Serie]

Bild

Originaltitel: Stranger Things

Herstellungsland: USA / 2016

Regie: Matt & Ross Duffer als The Duffer Brothers u.a.

Darsteller: Winona Ryder, David Harbour, Finn Wolhard, Millie Bobby Brown

Story:

Das Verschwinden des jungen Will Byers in einer gewittrigen Nacht ist der Auftakt zu einer Reihe seltsamer und paranormaler Ereignisse in einer verschlafenen Kleinstadt.

Bild
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26371
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Stranger Things [TV-Serie] - Matt & Ross Duffer (2016 - )

Beitragvon jogiwan » 2. Sep 2016, 07:32

„Stranger Things“ ist ja aktuell das meistgehypte Serien-Ereignis der Stunde und hat derzeit auf der IMDB eine Benotung von 9,1 von 10 bei knapp 145.000 User (Stand September/2016). Nach Sichtung der ersten beiden Folgen kann man das auch gut verstehen und die Duffer-Brüder haben hier wirklich ein scheinbar sehr stimmiges Gesamtpaket kreiert, auf das sich bereits jetzt schon sehr viele einigen können und eine Serie geschaffen, die uns wohl auch noch längere Zeit begleiten wird. Da wäre zum Ersten das Setting aus den Untiefen der Achtziger mit vielen popkulturellen Bezügen, dass Leutchen, die das damals auf ähnliche Weise mitbekommen haben, aber sicher auch jüngeres Publikum begeistert und dann auch die packende Geschichte mit ihren liebenswerten und authentischen Figuren, die man mit „Stephen King trifft Steven Spielberg“ wohl am besten beschreiben kann. Bis jetzt habe ich ja gerade mal die ersten beiden Folgen gesehen, aber wenn das so weitergeht, dann wundert es mich nicht, dass das Netflix-Publikum komplett aus dem Häuschen ist und bereits die zweite Staffel geordert wurde. Hier sieht man auch, wie wichtig das Serien-Format mittlerweile geworden ist und auf welchen Qualitätslevel man sich mittlerweile bewegt. Heute Abend geht es ja weiter und ich kann es kaum erwarten!
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26371
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Stranger Things [TV-Serie] - Matt & Ross Duffer (2016 - )

Beitragvon jogiwan » 4. Sep 2016, 08:46

Wie bereits geschrieben wird „Stranger Things“ ja hübsch gehypt, aber im Gegensatz zu manch anderem Kurzzeit-Serientrend ist das imho hier ja durchaus gerechtfertigt und die Duffer-Brüder haben hier wirklich eine sehr schöne und stimmige Mystery-Serie gestaltet, die eigentlich voll und ganz auf die Generation 35+ zugeschnitten ist, aber auch ein jüngeres Publikum begeistern wird. Stephen King trifft Steven Spielberg beschreibt die Serie ja wirklich am Besten und die Einflüsse reichen von „Stand by me“, über „E.T.“ bis hin zu „Der Feuerteufel“ und „Die Goonies“. Die Liste ließe sich jetzt beliebig fortführen und dennoch wirkt „Stranger Things“ nicht wie eine Kopie, sondern geht eher in Richtung liebevolle Hommage mit hohem Nostalgie-Faktor, der man auch gerne verzeiht, dass die Geschichte ab und an doch nicht so originell ist, wie oftmals gerne behauptet. Das Setting in den Achtzigern ist wunderbar, der Soundtrack perfekt gewählt und vor allem die jungendlichen Darsteller und lebendigen Figuren schlichtweg sensationell. Bei den Erwachsenen fand ich auch David Harbour super, während Zugpferd Winona Ryder mit ihrer überambitionierten Darstellung einer „White Trash“-Mutter am Rande des Nervenzusammenbruchs auf Dauer doch etwas zu viel des Guten empfand. Dennoch ist hier alles absolut im positiven Bereich und es ist kein Wunder, dass sich auf diese Serie so viele Leute einigen können und bereits eine weitere Staffel geplant ist. Schön auch – das darf man an dieser Stelle auch schreiben, ohne zu spoilern – dass am Ende kein Mega-Cliffhanger auf den Zuschauer wartet, sondern die Geschichte im Großen und Ganzen auch fertig erzählt wird. „Stranger Things“ mag mit seinem etwas verklärten Blick Richtung Achtziger vielleicht nicht die absolute Überdrüber-Serie sein, aber eine verdammt schöne Sache mit wohligen Nostalgie-Faktor ist sie allemal und da freut man sich auch gerne auf die zweite Staffel!


PS: Interessieren würde mich jetzt ja nur, ob in den Achtzigern tatsächlich so viele "Evil Dead" und "Das Ding aus einer anderen Welt"-Poster in den Kinderzimmern amerikanischer Jungendlicher gehangen sind... ;)
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26371
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Stranger Things [TV-Serie] - Matt & Ross Duffer (2016 - )

Beitragvon jogiwan » 4. Okt 2016, 16:27

"Stranger Things" als 8-Bit-Action Adventure: :geek:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26371
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Stranger Things [TV-Serie] - Matt & Ross Duffer (2016 - )

Beitragvon jogiwan » 6. Feb 2017, 17:31

"Stranger Things 2" - Super Bowl 2017 Ad:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26371
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Stranger Things [TV-Serie] - Matt & Ross Duffer (2016 - )

Beitragvon sergio petroni » 6. Feb 2017, 19:13

Erscheint die erste Staffel irgendwann einmal auf DVD/Blu,
ist da was bekannt?
DrDjangoMD hat geschrieben:„Wohl steht das Haus gezimmert und gefügt, doch ach – es wankt der Grund auf dem wir bauten.“
Benutzeravatar
sergio petroni
 
Beiträge: 4187
Registriert: 02.2013
Wohnort: im Schwarzen Wald
Geschlecht: männlich

Re: Stranger Things [TV-Serie] - Matt & Ross Duffer (2016 - )

Beitragvon jogiwan » 12. Jul 2017, 08:58

uh yes, baby! Das Netflix-Zugpferd geht in die zweite Runde... :nick:

Bild

schnittberichte.com hat geschrieben:Stranger Things - Starttermin für die 2. Staffel steht fest

Dass die zweite Staffel von Stranger Things passend zu Halloween veröffentlicht werden soll ist schon eine ganze Weile bekannt. Jetzt hat Netflix auch endlich einen genauen Termin genannt, der aber ein paar Tage vor dem Fest sein wird. So werden die neuen Folgen nämlich schon ab dem 27. Oktober 2017 beim Streaminganbieter zum Abruf bereit stehen. Die zweite Staffel wird im Jahre 1984 spielen, düsterer und mehr horror-orientiert daherkommen. Man darf also gespannt sein.
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26371
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Stranger Things [TV-Serie] - Matt & Ross Duffer (2016 - )

Beitragvon buxtebrawler » 13. Jul 2017, 07:41

sergio petroni hat geschrieben:Erscheint die erste Staffel irgendwann einmal auf DVD/Blu,
ist da was bekannt?


Würde mich auch interessieren...
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 23236
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Stranger Things [TV-Serie] - Matt & Ross Duffer (2016 - )

Beitragvon jogiwan » 13. Jul 2017, 08:10

Nachdem die Serie zu den größten Erfolgen von Netflix zählt, würde ich nicht darauf bauen, dass dieses so schnell - wenn überhaupt - geschehen wird. Die wollen ja schließlich auch Abos verkaufen und keine physischen Datenträger.
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26371
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Stranger Things [TV-Serie] - Matt & Ross Duffer (2016 - )

Beitragvon purgatorio » 13. Jul 2017, 08:32

jogiwan hat geschrieben:Nachdem die Serie zu den größten Erfolgen von Netflix zählt, würde ich nicht darauf bauen, dass dieses so schnell - wenn überhaupt - geschehen wird. Die wollen ja schließlich auch Abos verkaufen und keine physischen Datenträger.

Das galt für DAREDEVIL aber auch. Und den bekommst du mittlerweile auf physischen Datenträgern.
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14599
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Nächste

Zurück zu "Amerika"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

web tracker