Stranger Things [TV-Serie] - Matt & Ross Duffer (2016 - )

Moderator: jogiwan

Re: Stranger Things [TV-Serie] - Matt & Ross Duffer (2016 - )

Beitragvon Onkel Joe » 13. Aug 2017, 14:01

Pippolino hat geschrieben:
Onkel Joe hat geschrieben:Kein Fake, die Staffel 1 erscheint wohl demnächst in UK als Tape.

Hast Du eine offizielle Quelle? Sonst glaube ich Dir nicht. ;)



Im Netz aufgeschnappt aber ich kann diesen Link momentan nicht finden aber es scheint wohl zu stimmen.
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14673
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Stranger Things [TV-Serie] - Matt & Ross Duffer (2016 - )

Beitragvon jogiwan » 13. Aug 2017, 14:09

das ist wohl nur der Soundtrack - im Retro-VHS-Design und auf Musikkassette:

https://www.bleedingcool.com/2017/06/09 ... -vhs-tape/

Natürlich exklusiv nur bei Urban Outfitters ;)

Bild
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 27219
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Stranger Things [TV-Serie] - Matt & Ross Duffer (2016 - )

Beitragvon Onkel Joe » 13. Aug 2017, 14:11

jogiwan hat geschrieben:das ist wohl nur der Soundtrack - im Retro-VHS-Design und auf Musikkassette:

https://www.bleedingcool.com/2017/06/09 ... -vhs-tape/

Natürlich exklusiv nur bei Urban Outfitters ;)

Bild



Das war es wohl, dann doch nur der Soundtrack als Tape ;) .
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14673
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Stranger Things [TV-Serie] - Matt & Ross Duffer (2016 - )

Beitragvon Pippolino » 13. Aug 2017, 17:06

Als Gag wäre es lustig, aber in keinster Weise rentabel. VHS-Videorekorder kriegt man nur noch auf Flohmärkten.
Benutzeravatar
Pippolino
 
Beiträge: 64
Registriert: 01.2017
Wohnort: Milano, Lombardia
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Stranger Things [TV-Serie] - Matt & Ross Duffer (2016 - )

Beitragvon buxtebrawler » 13. Aug 2017, 18:10

jogiwan hat geschrieben:das ist wohl nur der Soundtrack - im Retro-VHS-Design und auf Musikkassette:

https://www.bleedingcool.com/2017/06/09 ... -vhs-tape/

Natürlich exklusiv nur bei Urban Outfitters ;)


Sieht klasse aus! Aber wie viel soll der Spaß kosten?

Bitte dazu passende Serien-Blu-ray veröffentlichen. Danke.
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 23911
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Stranger Things [TV-Serie] - Matt & Ross Duffer (2016 - )

Beitragvon purgatorio » 14. Aug 2017, 04:04

jogiwan hat geschrieben:Natürlich exklusiv nur bei Urban Outfitters ;)

Bild


Das ist aber sehr irreführend :nixda: Das VHS-Design auf dem Tape hätte nicht sein müssen :|
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14697
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: Stranger Things [TV-Serie] - Matt & Ross Duffer (2016 - )

Beitragvon Arkadin » 14. Aug 2017, 10:23

Pippolino hat geschrieben:Als Gag wäre es lustig, aber in keinster Weise rentabel. VHS-Videorekorder kriegt man nur noch auf Flohmärkten.


Und die kosten mittlerweile auch gebraucht richtig viel Geld, wie ich feststellen musste als meienr den Geist aufgab. Bin dann im Familienkreis fündig geworden.
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience
Benutzeravatar
Arkadin
 
Beiträge: 8239
Registriert: 04.2010
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich

Re: Stranger Things [TV-Serie] - Matt & Ross Duffer (2016 - )

Beitragvon jogiwan » 7. Nov 2017, 16:49

In den Staaten ist Staffel 1 jetzt wohl offiziell als Blu-Ray-Disc- und DVD-Kombi in einer Box mit VHS-Retro-Optik erschienen. Exklusiv bei Target und nur im Laden-Verkauf:

https://intl.target.com/p/-/A-52823816

Bild
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 27219
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Stranger Things [TV-Serie] - Matt & Ross Duffer (2016 - )

Beitragvon supervillain » 16. Nov 2017, 14:01

Stranger Things - 8/10

Die zweite Sichtung bestätigt den positiven Eindruck, tolle Serie.

Stranger Things 2 - 7,5/10

Eines vorweg: Auch das Sequel macht richtig Spaß, wurde größtenteils logisch weitererzählt und passt stilistisch gut zum Vorgänger, auch wenn sich (für meinen Geschmack) das gesteigerte Produktionsvolumen zu stark in CGI Kulissen (oder Kreaturen) bemerkbar macht, auch die phantastischen Elementen nehmen etwas zu viel Raum ein. Wer an der ersten Staffel besonders das Zusammenspiel der Jugendbande mochte, könnte eventuell leicht enttäuscht werden. Doch keine Sorge, alle Bestandteile sind noch vorhanden, nur nicht mehr ganz so prägnant und gradlinig. Das neue Main-Monster, welches gerade zu kosmische Lovecraft Ausmaße annimmt, gefällt mir natürlich sehr, leider wurde aber der Demogorgon der ersten Staffel inflationär mit Hilfe von CGI sichtbar gemacht und ist nicht immer überzeugend dargestellt. Besonders auffällig wird das im direkten Vergleich mit dem Finale der ersten Staffel (da gab es noch den viel besagten Mann im Gummikostüm). Was mir auch nicht sonderlich zusagt ist die übertriebene Epik die man dem Finale der zweiten Staffel hinzufügte. Auch optisch ist mir das zu künstlich, man sieht einfach, dass Elfi eigentlich nur in einem kleinen Raum vom Blue Screen umgeben ist. Gerade in solchen Szenen übertreibt man es auch mit dem Einsatz von emotionaler Musik. Wohingegen die extrem emotionale letzte Folge (nach dem Endkampf) sehr gut gelungen ist und zeigt das eine gute Serie auch ohne übertrieben Cliffhanger das Interesse der Zuseher aufrechterhalten kann. Unter dem Strich komme ich also nicht drumherum, erneut eine Empfehlung auszusprechen. Tipp!
PS: Aber auch nur nachdem man nach einem absoluten Tiefpunkt schnell wieder die Kurve gekriegt hat. Die Folge "Die verlorene Schwester" ist und bleibt aber ein absolutes Ärgernis und völlig sinnlos. Beinahe hätte man aus dem interessanten und sympathischen Charakter 011 (Elfi) so einen Kick Ass oder Infamous (PS Spiel) Superhelden gemacht. Wie gesagt, es schadet der Serie zwar, lässt sich in der Kürze aber gut ausklammern. Das einzige nervige ist nur noch was das mit ihrer Mutter dann überhaupt sollte. Elfis Sympathiewerten* kommt es nicht gerade zugute, dass diese kleine Storyline im Nichts verläuft. Dennoch war es besser, diesen Irrweg komplett zu beenden und anschließend totzuschweigen, das wäre sonst nervig geworden. Man könnte natürlich dahingehend argumentieren, dass die Episode nötig war, damit Elfi sich für das Finale ihrer Kräfte bewusst wird, aber nein, das gehe ich nicht mit. Sie hat vorher schon Autos durch die Luft gewirbelt, da ist es viel schlimmer, mal ganz unabhängig von der nervigen Folge, dass ihre Beziehung zur Mutter überhaupt keine Rolle mehr spielt. Die Einleitung (mit ihrer Mutter) zur besagten Großstadtfolge war nämlich gut, genau das verläuft dann aber im Sand. Aber Schwamm drüber!

*leider ist die Darstellerin im echten Leben eine ziemlich dumme Pute, wie mir in einer Diskussionsrunde mit den Darstellern (Beyond Stranger Things) bewusst wurde. Vielleicht hatte sie auch nur einen schlechten Tag, wer weiß. Für die Bewertung ihrer Darstellung in der Serie ist das ohnehin gegenstandslos.
Bild
Benutzeravatar
supervillain
 
Beiträge: 1387
Registriert: 03.2013
Wohnort: München
Geschlecht: männlich

Re: Stranger Things [TV-Serie] - Matt & Ross Duffer (2016 - )

Beitragvon buxtebrawler » 16. Nov 2017, 15:38

supervillain hat geschrieben:*leider ist die Darstellerin im echten Leben eine ziemlich dumme Pute, wie mir in einer Diskussionsrunde mit den Darstellern (Beyond Stranger Things) bewusst wurde. Vielleicht hatte sie auch nur einen schlechten Tag, wer weiß.


Kannst du das näher erläutern?
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 23911
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

VorherigeNächste

Zurück zu "Amerika"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast