Stranger Things [TV-Serie] - Matt & Ross Duffer (2016 - )

Moderator: jogiwan

Re: Stranger Things [TV-Serie] - Matt & Ross Duffer (2016 - )

Beitragvon Onkel Joe » 13. Jul 2017, 09:30

purgatorio hat geschrieben:
jogiwan hat geschrieben:Nachdem die Serie zu den größten Erfolgen von Netflix zählt, würde ich nicht darauf bauen, dass dieses so schnell - wenn überhaupt - geschehen wird. Die wollen ja schließlich auch Abos verkaufen und keine physischen Datenträger.

Das galt für DAREDEVIL aber auch. Und den bekommst du mittlerweile auf physischen Datenträgern.


"Daredevil" ist nicht gut angelaufen und nun wird versucht das Teil über DVD und Blu-Ray zu retten.
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14335
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Stranger Things [TV-Serie] - Matt & Ross Duffer (2016 - )

Beitragvon buxtebrawler » 13. Jul 2017, 12:06

Onkel Joe hat geschrieben:"Daredevil" ist nicht gut angelaufen und nun wird versucht das Teil über DVD und Blu-Ray zu retten.


Trübe Aussichten :(
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 23236
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Stranger Things [TV-Serie] - Matt & Ross Duffer (2016 - )

Beitragvon jogiwan » 13. Jul 2017, 12:21

Ich verstehe ja grundsätzlich Vorbehalte gegenüber Streaming-Diensten, aber je schneller man sich damit anfreudet umso besser, da diese die Zukunft unseres Konsumverhaltens maßgeblich mitprägen werden. Gerade bei Netflix ist das Preis-/Leistungsverhältnis ja auch okay und von der gängigen Fixierung auf physischen Datenträgern oder irgendwelchen Abhängigkeitsängsten muss man sich auch in Sammlerkreisen früher oder später verabschieden, wenn man bei neuen Produktionen nicht durch die Finger gucken möchte. Seid doch froh, dass man sich sperrige Serienboxen nicht auch noch ins Regal stellen muss. Wie oft guckt man denn schon eine Serie schon ein zweites Mal - "Hallo Spencer" mal ausgenommen! ;)
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26371
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Stranger Things [TV-Serie] - Matt & Ross Duffer (2016 - )

Beitragvon sergio petroni » 13. Jul 2017, 13:00

jogiwan hat geschrieben:Ich verstehe ja grundsätzlich Vorbehalte gegenüber Streaming-Diensten, aber je schneller man sich damit anfreudet umso besser, da diese die Zukunft unseres Konsumverhaltens maßgeblich mitprägen werden. Gerade bei Netflix ist das Preis-/Leistungsverhältnis ja auch okay und von der gängigen Fixierung auf physischen Datenträgern oder irgendwelchen Abhängigkeitsängsten muss man sich auch in Sammlerkreisen früher oder später verabschieden, wenn man bei neuen Produktionen nicht durch die Finger gucken möchte. Seid doch froh, dass man sich sperrige Serienboxen nicht auch noch ins Regal stellen muss. Wie oft guckt man denn schon eine Serie schon ein zweites Mal - "Hallo Spencer" mal ausgenommen! ;)


Na, na, na.
Der Sammler will doch was in der Hand halten können.
Das haptische Miterleben gibt doch noch mal einen Kick.
Das ist wie bei E-Readern gegenüber Büchern,
oder wie bei Pornos gegenüber Sex. :kicher:

"Narcos" war ja auch sehr erfolgreich und hat's auf den Silberling geschafft.
Also mal weiterhoffen....
DrDjangoMD hat geschrieben:„Wohl steht das Haus gezimmert und gefügt, doch ach – es wankt der Grund auf dem wir bauten.“
Benutzeravatar
sergio petroni
 
Beiträge: 4187
Registriert: 02.2013
Wohnort: im Schwarzen Wald
Geschlecht: männlich

Re: Stranger Things [TV-Serie] - Matt & Ross Duffer (2016 - )

Beitragvon Onkel Joe » 13. Jul 2017, 13:10

sergio petroni hat geschrieben: "Narcos" war ja auch sehr erfolgreich und hat's auf den Silberling geschafft.
Also mal weiterhoffen....


Das wird bestimmt so ein Weihnachtsding ;) .
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14335
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Stranger Things [TV-Serie] - Matt & Ross Duffer (2016 - )

Beitragvon jogiwan » 13. Jul 2017, 13:16

sergio petroni hat geschrieben:
jogiwan hat geschrieben:Ich verstehe ja grundsätzlich Vorbehalte gegenüber Streaming-Diensten, aber je schneller man sich damit anfreudet umso besser, da diese die Zukunft unseres Konsumverhaltens maßgeblich mitprägen werden. Gerade bei Netflix ist das Preis-/Leistungsverhältnis ja auch okay und von der gängigen Fixierung auf physischen Datenträgern oder irgendwelchen Abhängigkeitsängsten muss man sich auch in Sammlerkreisen früher oder später verabschieden, wenn man bei neuen Produktionen nicht durch die Finger gucken möchte. Seid doch froh, dass man sich sperrige Serienboxen nicht auch noch ins Regal stellen muss. Wie oft guckt man denn schon eine Serie schon ein zweites Mal - "Hallo Spencer" mal ausgenommen! ;)


Na, na, na.
Der Sammler will doch was in der Hand halten können.
Das haptische Miterleben gibt doch noch mal einen Kick.
Das ist wie bei E-Readern gegenüber Büchern,
oder wie bei Pornos gegenüber Sex. :kicher:

"Narcos" war ja auch sehr erfolgreich und hat's auf den Silberling geschafft.
Also mal weiterhoffen....


Der Vergleich hinkt ja ein bisschen - man stellt sich ja auch nicht alle ehemaligen Sexualkontakte ins Regal... oder in den Keller... so hoffe ich zumindest! ;)

Aber nach Ausstrahlung der zweiten Staffel ist eine Auswertung der ersten Staffel wohl nicht unwahrscheinlich - wie der Onkel meint scheint mir Weihnachten 2017 als Datum für die limiterte Sammler-Edition mit Lichterkette, Milchzahnlückenattrappe und Waffeldose durchaus realistisch.
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26371
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Stranger Things [TV-Serie] - Matt & Ross Duffer (2016 - )

Beitragvon Onkel Joe » 13. Jul 2017, 13:48

jogiwan hat geschrieben: Aber nach Ausstrahlung der zweiten Staffel ist eine Auswertung der ersten Staffel wohl nicht unwahrscheinlich - wie der Onkel meint scheint mir Weihnachten 2017 als Datum für die limiterte Sammler-Edition mit Lichterkette, Milchzahnlückenattrappe und Waffeldose durchaus realistisch.


:thup:
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14335
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Stranger Things [TV-Serie] - Matt & Ross Duffer (2016 - )

Beitragvon Onkel Joe » 23. Jul 2017, 14:40

Der Trailer ist unglaublich Geil:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14335
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Stranger Things [TV-Serie] - Matt & Ross Duffer (2016 - )

Beitragvon Onkel Joe » 13. Aug 2017, 13:21

Bild

Kein Fake, die Staffel 1 erscheint wohl demnächst in UK als Tape.
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14335
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Stranger Things [TV-Serie] - Matt & Ross Duffer (2016 - )

Beitragvon Pippolino » 13. Aug 2017, 14:09

Onkel Joe hat geschrieben:Kein Fake, die Staffel 1 erscheint wohl demnächst in UK als Tape.

Hast Du eine offizielle Quelle? Sonst glaube ich Dir nicht. ;)
Benutzeravatar
Pippolino
 
Beiträge: 64
Registriert: 01.2017
Wohnort: Milano, Lombardia
Geschlecht: nicht angegeben

VorherigeNächste

Zurück zu "Amerika"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

web tracker