Stolz und Vorurteil & Zombies - Burr Steers (2016)

Moderator: jogiwan

Stolz und Vorurteil & Zombies - Burr Steers (2016)

Beitragvon Tomaso Montanaro » 3. Mär 2017, 19:47

Bild


Stolz und Vorurteil & Zombies

Regie: Burr Steers
Produktion: USA 2016
Darsteller: Lily James, Lena Headey, Matt Smith, Jack Huston, Douglas Booth, Charles Dance, Sam Riley, Suki Waterhouse, Dolly Wells, Hermione Corfield, Bella Heathcote, Emma Greenwell

Es ist ein etwas "anderes" viktorianisches Zeitalter, das hier vor den Augen des Zuschauers entsteht: nach einem Pestausbruch in der Hauptstadt Englands, ist nicht nur London, sondern halb Britannien von Zombies umlagert. Das führt dazu, dass selbst die zartesten Pflänzchen der Gesellschaft gut daran tun, mit allen möglichen Waffen umgehen zu können und sich in Kampfkünsten zu erproben.
So gehört die Verteidigung des Besitzes genauso zum Leben, wie das Bemühen um die bestmögliche Partie bei der Suche nach einem passenden Ehegatten. Mrs. Bennet würde ihre fünf Töchter gern möglichst erfolgreich unter die Haube bringen und während bei vieren die Bereitschaft recht hoch ist, wehrt sich Elizabeth lieber mit Degen und Schwert. Ein möglicher Kandidat könnte der gutaussehende Colonel Darcy sein, ein höchst erfolgreicher Zombiejäger, der Elizabeth jedoch angesichts ihrer Kampfkünste wertzuschätzen lernt.
Während weitere Zombieattacken abgewehrt werden müssen und neue Verehrer getestet werden, taucht auf einem Ball der Soldat Wickham auf, der mit Darcy noch eine Rechnung offen hat...

Quelle: ofdb
Bild
Benutzeravatar
Tomaso Montanaro
 
Beiträge: 2941
Registriert: 06.2013
Wohnort: Am Abgrund!!!
Geschlecht: männlich

Re: Stolz und Vorurteil & Zombies - Burr Steers (2016)

Beitragvon Tomaso Montanaro » 3. Mär 2017, 19:48

Der Streifen ist gut gespielt, opulent ausgestattet und bietet wenige, aber sehr gelungene Special Effects. Zudem ist die Grundidee originell: Man kombiniere eine anspruchsvolle Literaturverfilmung mit einem Zombiestreifen.

Leider wird hier für meinen Geschmack zu viel Kostümschinken und zu wenig Zombie-Action geboten, daher nur 5 Punkte. Ich bin sicher, dass andere mehr Gefallen an diesem nicht alltäglichen Genremix finden werden.

5/10 Punkten
Bild
Benutzeravatar
Tomaso Montanaro
 
Beiträge: 2941
Registriert: 06.2013
Wohnort: Am Abgrund!!!
Geschlecht: männlich

Re: Stolz und Vorurteil & Zombies - Burr Steers (2016)

Beitragvon purgatorio » 4. Mär 2017, 09:36

STOLZ UND VORURTEIL & ZOMBIES (PRIDE AND PREJUDICE AND ZOMBIES, USA 2016, Regie: Burr Steers)

Naaaaaaaaaja… Was soll man sagen? Die viktorianische Zeit in alternativer Zeitlinie in einem England, das von Zombies überrannt wurde. Da können die hübschen Frauen mit den hochgeschnürten Brüsten heimlich schmachten UND brutal töten – ja warum eigentlich nicht? Die Sprache ist kontextuell amüsant, die Ausstattung tatsächlich bemerkenswert und die ein oder andere Zombieszene auch wirklich gut geworden. Am Ende bleibt es aber auch ein durchschnittlicher Film, der nicht jedermanns Nerv treffen wird. Unterhaltsam – ja, aber von allem irgendwie auch zu wenig. Zu wenig Blut und Action, zu wenig Augenzwinkern und Humor und – wie ich fand – sogar zu wenig Melodrama. Nachmittagsunterhaltung…
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14655
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Amerika"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

web tracker