Moontrap - Gefangen in Raum und Zeit - R. Dyke (1989)

Moderator: jogiwan

Moontrap - Gefangen in Raum und Zeit - R. Dyke (1989)

Beitragvon dr. freudstein » 2. Jan 2011, 18:26

Bild

Originaltitel: Moontrap

Herstellungsland: USA / 1989

Regie: Robert Dyke

Darsteller: Walter Koenig, Bruce Campbell, Leigh Lombardi, Robert Kurcz, John J. Saunders, Reavis Graham,
Tom Case, Judy Levitt u.a.

Story:
Die Astronauten Jason und Ray finden im All eine unbekannte Weltraumbasis, aus der sie mit Mühe und Not eine 14.000 Jahre alte Leiche klauen können. Nachdem die Leiche auf der Erde untersucht wurde, verwandelt diese sich in einen Roboter, den die Beiden nur durch einen speziellen Trick ausschalten können. Jason und Ray werden wieder auf die Raumstation geschickt, um diese genauer zu erforschen. Als sie eine weibliche Überlebende finden, beginnt für sie ein Kampf mit Robotern und um ihr eigenes Überleben...

http://www.ofdb.de/film/7776,Moontrap-- ... m-und-Zeit
dr. freudstein
 
Beiträge: 14497
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Moontrap - Gefangen in Raum und Zeit - Robert Dyke

Beitragvon dr. freudstein » 11. Jan 2011, 22:22

AHF's Deutschland
Hochglanzfotos

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
dr. freudstein
 
Beiträge: 14497
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Moontrap - Gefangen in Raum und Zeit - Robert Dyke

Beitragvon buxtebrawler » 12. Sep 2016, 14:21

Erscheint voraussichtlich heute bei Inked Pictures als Blu-ray/DVD-Kombination in verschiedenen Mediabooks:

Bild
Cover A, limitiert auf 125 Exemplare

Bild
Cover B, limitiert auf 125 Exemplare

Bemerkungen:
- RePack: Digidreams
- Nummerierte Limitierungskarte
- 8-seitiges Booklet
- Poster

Quelle: OFDb-Shop
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 23579
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Moontrap - Gefangen in Raum und Zeit - R. Dyke (1989)

Beitragvon Tomaso Montanaro » 10. Apr 2017, 18:35

Ojemine, dieses B-Filmchen ist aber sehr schlecht gealtert!
Zu der teils unlogischen Handlung kommen noch hölzerne Darsteller, billige Sets und schlechte Specials Effects hinzu, die mich teilweise an die alten Flash-Gordon-Folgen aus den 30ern erinnern.

Wenn schon Roboteraction, dann lieber Stuart Gordons Robotjox.

4/10 Punkten
Bild
Benutzeravatar
Tomaso Montanaro
 
Beiträge: 2941
Registriert: 06.2013
Wohnort: Am Abgrund!!!
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Amerika"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

web tracker