Manchmal kommen sie wieder 2 - Adam Grossmann (1996)

Moderator: jogiwan

Manchmal kommen sie wieder 2 - Adam Grossmann (1996)

Beitragvon dr. freudstein » 26. Dez 2012, 02:23

Bild

Originaltitel: Sometimes They Come Back... Again

Herstellungsland: USA / 1996

Regie: Adam Grossman

Darsteller: Michael Gross :o , Hilary Swank, Alexis Arquette,
Bojesse Christopher, Glen Beaudin, Jennifer Elise Cox, Jennifer Aspen u.a.

Story:
Nach dem Tod seiner Mutter kehrt der Psychiater Jon Porter (Michael Gross) mit seiner Tochter Michelle (Hilary Swank) in seine Heimatstadt zurück. Und dort liegt einiges im argen, denn Tony Reno (Alexis Arquette) ist in der Stadt, ein junger Mann, der von rechts wegen tot sein müßte. Langsam erinnert sich Jon was vor über dreißig Jahren geschehen ist und was jetzt seiner Tochter droht, denn Tony ist nicht von dieser Welt....

http://www.ofdb.de/film/833,Manchmal-ko ... e-wieder-2
dr. freudstein
 
Beiträge: 14497
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Manchmal kommen sie wieder 2 - Adam Grossmann

Beitragvon buxtebrawler » 26. Dez 2012, 02:55

Kurzweilige, unterhaltsame Fortsetzung der guten Verfilmung einer King'schen Kurzgeschichte, die allerdings mit ihrer B-Optik, von Alexis Arquette mal abgesehen eher schwachen schauspielerischen Leistungen und recht flacher Story zu keinem Zeitpunkt dem Original das Wasser reichen kann. Dafür geht's stellenweise hübsch blutig zur Sache und langweilig wird's nie. Solide Videotheken-Kost, würde ich mal behaupten.
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 23236
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Manchmal kommen sie wieder 2 - Adam Grossmann

Beitragvon dr. freudstein » 27. Dez 2012, 09:17

Den ersten Teil fand ich ja noch richtig super. Hier gehts dann um eine Teufelsbeschwörung und die Wiederkommenden sind Dämonen. Derart billig und plump, mit viel Langeweile gesegnet, keinerlei Atmo. Nee, ein paar brauchbare Effekte, aber ansonsten öder Stoff, hat nicht richtig gezündet bei mir. Der erste Teil bleibt mein Favorit, da sind die Jungs aus der Zwischenwelt wesentlich durchgeknallter.
Ich denke ich werd das Tape behalten, mir aber keine DVD holen.

3/10
dr. freudstein
 
Beiträge: 14497
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Manchmal kommen sie wieder 2 - Adam Grossmann

Beitragvon Tomaso Montanaro » 5. Jan 2016, 18:27

Freunde spektakulärer Special Effects kommen hier voll auf ihre Kosten, aber leider nur die.

Von der wohligen Gruselatmosphäre des Originals ist absolut nichts mehr geblieben, ebenso wenig von der wohlbekannten Darstellerriege.

Laut, blutig, vordergründig anstatt gruselig-subtil. Schade.

5/10 Punkten
Bild
Benutzeravatar
Tomaso Montanaro
 
Beiträge: 2880
Registriert: 06.2013
Wohnort: Am Abgrund!!!
Geschlecht: männlich

Re: Manchmal kommen sie wieder 2 - Adam Grossmann (1996)

Beitragvon buxtebrawler » 5. Sep 2016, 14:23

Erscheint voraussichtlich am 30.09.2016 bei NSM Records als Blu-ray/DVD-Kombination in verschiedenen Mediabooks:

Bild
Cover A, limitiert auf 555 Exemplare

Bild
Cover B, limitiert auf 222 Exemplare

Bild
Cover C, limitiert auf 222 Exemplare

Extras:
* 16-seitiges Booklet mit Text von Nando Rohner
* Filmographien
* Bildergalerie

Quelle: OFDb-Shop
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 23236
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Manchmal kommen sie wieder 2 - Adam Grossmann (1996)

Beitragvon buxtebrawler » 24. Jul 2017, 16:37

Erscheint voraussichtlich am 28.07.2017 noch einmal bei NSM Records auf Blu-ray und DVD:

Bild Bild
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 23236
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Amerika"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

web tracker