Highlander - Es kann nur einen geben - Russell Mulcahy

Moderator: jogiwan

Highlander - Es kann nur einen geben - Russell Mulcahy

Beitragvon buxtebrawler » 9. Jul 2015, 09:59

Bild

Originaltitel: Highlander

Herstellungsland: USA / Großbritannien (1986)

Regie: Russell Mulcahy

Darsteller: Christopher Lambert, Roxanne Hart, Clancy Brown, Sean Connery, Beatie Edney, Alan North, Jon Polito, Sheila Gish, Hugh Quarshie, Christopher Malcolm, Peter Diamond, Billy Hartman u. A.

In der Tiefgarage einer Wrestling-Arena duellieren sich zwei Männer mit Schwertern bis zum Tod. Einer von ihnen verliert seinen Kopf, der Sieger wird von einer Ladung mystischer Energie getroffen, die aus der Leiche austritt. Der Gewinner des Duells ist Connor McLeod (Christopher Lambert), genannt "Highlander", und er ist ein Unsterblicher wie sein Gegner. Die Unsterblichen, von denen es auf dem Planeten einige gibt, haben die Mission gegeneinander zu kämpfen, bis es am Ende nur noch einen gibt, der all das Wissen, die Fähigkeiten und die Macht der anderen beinhaltet. Dieser Gewinn ist der Preis. Doch es gibt gute und böse Unsterbliche und inzwischen sind nicht mehr viele von ihnen übrig, die Zeit der Zusammenkunft rückt näher. Connors Gegenspieler ist Kurgan, der Vorreiter der Dunkelheit, welcher dereinst vor vielen Jahren Connors Ausbilder und Lehrmeister Ramirez (Sean Connery) enthauptet hatte. In den Straßen von New York kommt es also zur Entscheidungsschlacht...


Quelle: www.ofdb.de

www.youtube.com Video From : www.youtube.com
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 23592
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Highlander - Es kann nur einen geben - Russell Mulcahy

Beitragvon buxtebrawler » 9. Jul 2015, 14:29

Gibt es hier jemanden, der diesen Film noch nicht gesehen hat? ;)

An alle anderen: Wie gefällt er euch?
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 23592
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Highlander - Es kann nur einen geben - Russell Mulcahy

Beitragvon Adalmar » 9. Jul 2015, 15:25

Nicht mein Ding. Habe ich nicht zu Ende geguckt.
Bild
N・H・K に ようこそ!
Benutzeravatar
Adalmar
 
Beiträge: 4700
Registriert: 05.2011
Geschlecht: männlich

Re: Highlander - Es kann nur einen geben - Russell Mulcahy

Beitragvon buxtebrawler » 9. Jul 2015, 15:29

Adalmar hat geschrieben:Nicht mein Ding. Habe ich nicht zu Ende geguckt.


Nicht mal zu Ende geguckt? Kurzweilig genug ist er doch eigentlich, oder?
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 23592
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Highlander - Es kann nur einen geben - Russell Mulcahy

Beitragvon Arkadin » 9. Jul 2015, 15:36

War damals - neben "Terminator" - der Film, den ich Mitte/Ende der 80er am Häufigsten geguckt habe. Einschneidendes Erlebnis mit seinem Musikvideo-mäßigen Schnitt. Zudem fand ich den Lambert darin saumäßig cool. Besonders am Anfang. Und Clancy Brown als Kurgan war einfach nur wunderbar eklig. "Hi, ich bin Candy" - "Natürlich bist Du das!", war bei uns ein geflügeltes Wort geworden. Also, der letzte Teil des kurzen Dialoges - und zwar immer dann, wenn sich jemand neues vorstellte. Und dann die geile Mucke voon "Queen". "Princes of the Universe"! Habe den damals unglaublich geliebt, aber schon sehr lange nicht mehr gesehen. Irgendwie haben die Fortsetzungen (insbesondere der fürchterlich dröge Teil 3, den ich nie zuende geschaut habe) und die TV-Serie das Thema derartig tot geritten, dass ich auch keine große Lust verspüre, noch einmal zeitnah in die Welt der Unsterblichen einzutauchen.
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience
Benutzeravatar
Arkadin
 
Beiträge: 8094
Registriert: 04.2010
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich

Re: Highlander - Es kann nur einen geben - Russell Mulcahy

Beitragvon buxtebrawler » 9. Jul 2015, 15:42

Arkadin hat geschrieben:Irgendwie haben die Fortsetzungen (insbesondere der fürchterlich dröge Teil 3, den ich nie zuende geschaut habe) und die TV-Serie das Thema derartig tot geritten, dass ich auch keine große Lust verspüre, noch einmal zeitnah in die Welt der Unsterblichen einzutauchen.


Und wie sie das haben! Wie war eigentlich die TV-Serie im Vergleich zum Original und den Fortsetzungen qualitativ?

Mein Versuch einer differenzierten Filmkritik folgt in Kürze.
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 23592
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Highlander - Es kann nur einen geben - Russell Mulcahy

Beitragvon horror1966 » 9. Jul 2015, 15:58

Damals fand ich diesen ersten Teil richtig gut, aber in der Sammlung brauche ich den Film nicht unbedingt. Von den Fortsetzungen will ich gar nicht erst anfangen, die hätte man sich durchaus sparen können.
Bild Big Brother is watching you
Benutzeravatar
horror1966
 
Beiträge: 5597
Registriert: 06.2010
Wohnort: Hildesheim
Geschlecht: männlich

Re: Highlander - Es kann nur einen geben - Russell Mulcahy

Beitragvon Adalmar » 9. Jul 2015, 16:44

buxtebrawler hat geschrieben:
Adalmar hat geschrieben:Nicht mein Ding. Habe ich nicht zu Ende geguckt.


Nicht mal zu Ende geguckt? Kurzweilig genug ist er doch eigentlich, oder?


Geht so. Die 2.-Weltkrieg-Szene fand ich so dämlich, da war Schluss. Ich fand den Streifen aber auch schon vorher nicht gut.
Bild
N・H・K に ようこそ!
Benutzeravatar
Adalmar
 
Beiträge: 4700
Registriert: 05.2011
Geschlecht: männlich

Re: Highlander - Es kann nur einen geben - Russell Mulcahy

Beitragvon buxtebrawler » 9. Jul 2015, 17:08

Adalmar hat geschrieben:Geht so. Die 2.-Weltkrieg-Szene fand ich so dämlich, da war Schluss.


Wegen historischer Ungenauigkeiten? ;)
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 23592
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Highlander - Es kann nur einen geben - Russell Mulcahy

Beitragvon Onkel Joe » 9. Jul 2015, 17:27

Ich habe diesen Film damals sogar im Kino gesehen und mir gehts da ähnlich wie dem Arkadin! Ich habe Ihn so oft in den 80er geschaut und dann irgendwie viele, viele Jahre nicht mehr. Der Kampf in der Tiefgarage war damals sehr imposant und soweit ich mich entsinnen kann auch etwas zensiert. Keine Bombe aber immer noch recht brauchbar und von diesen Fortsetzungen sollte man Abstand nehmen.
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14518
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Nächste

Zurück zu "Amerika"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

web tracker