Gremlins - Kleine Monster - Joe Dante (1984)

Moderator: jogiwan

Gremlins - Kleine Monster - Joe Dante (1984)

Beitragvon jogiwan » 15. Sep 2012, 09:19

Gremlins - Kleine Monster

Bild

Originaltitel: Gremlins

Herstellungsland: USA / 1984

Regie: Joe Dante

Darsteller: Zach Galligan, Phoebe Cates, Hoyt Axton, Dick Miller

Story:

Billy bekommt von seinem Vater zu Weihnachten ein drolliges Tier geschenkt, dass dieser in einem kleinen Laden mitsamt drei mysteriösen Warnungen erhalten hat. Halte den sogenannten Mogwai vom Wasser und Licht fern und und niemals, auch wirklich niemals nach Mitternacht füttern. Natürlich kommt wie üblich alles anders und nachdem sich der Mogwai rasend vermehrt und sich die Tierchen in gewaltbereite Monster verwandeln ist in der beschaulichen Kleinstadt auch bald die Hölle los...
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26399
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Gremlins - Kleine Monster - Joe Dante (1984)

Beitragvon jogiwan » 15. Sep 2012, 09:27

"Gremlins" kennt wohl jeder, der die Achtziger noch irgendwie mitbekommen hat. Joe Dantes humorvolle und temporeiche Horrorkomödie über putzige Mogwais, koboldartige Gremlins und eine spießige Kleinstadt ist auch ein Riesenspass für Groß und Klein, der mit seinen flotten Tricks, schwarzen Humor und furiosen Finale auch heute noch super funktioniert. Nach seinem eher gemächlichen Beginn mit seinen gar so idyllischen Bildern startet der Streifen ja auch voll durch und wenn die Gremlins im Kino "Schneewittchen" abfeiern, gibts ohnehin kein Halten mehr. "Gremlins" zählt sicherlich zu den besten Filmen aus den Achtzigern, den man dank bitterbösen Humor, tollen Effekten und sympathischen Darstellern auch ohne Weiteres heute noch gut gucken kann. Egal ob Mogwai oder Gremlin - die Viecher rocken einfach! :lol:
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26399
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Gremlins - Kleine Monster - Joe Dante (1984)

Beitragvon untot » 15. Sep 2012, 15:45

Als Teenie hab ich den Film geliebt, und auch heute noch bin ich kindisch genug ihn zu mögen, die knuffigen kleinen Kerlchen muss man doch einfach gern haben...

6,5/10
Bild
Benutzeravatar
untot
 
Beiträge: 6853
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Gremlins - Kleine Monster - Joe Dante (1984)

Beitragvon Onkel Joe » 15. Sep 2012, 20:16

Die Gremlins sind heute noch Kult und wieviele Hunde, Katzen oder sonstigen Tiere heißen heutzutage Gizmo ;).Tolle Monster bzw. Spezialeffekt die immer noch recht gut rüberkommen.Schau ich mir mindestens 1 mal im Jahr an.
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14351
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Gremlins - Kleine Monster - Joe Dante (1984)

Beitragvon ugo-piazza » 15. Sep 2012, 20:23

Onkel Joe hat geschrieben:Schau ich mir mindestens 1 mal im Jahr an.


Krassimierski! Hab die Gremlins wahrscheinlich so ca. 2 Jahrzehnte nimmer gesehen...
Onkel Joe hat geschrieben:Die Kunst im Leben ist es, immer einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird.


Bild
Benutzeravatar
ugo-piazza
 
Beiträge: 8389
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Gremlins - Kleine Monster - Joe Dante (1984)

Beitragvon Onkel Joe » 15. Sep 2012, 20:25

ugo-piazza hat geschrieben:
Onkel Joe hat geschrieben:Schau ich mir mindestens 1 mal im Jahr an.


Krassimierski! Hab die Gremlins wahrscheinlich so ca. 2 Jahrzehnte nimmer gesehen...


Ich mag die Gremlins, die Kids schauen immer mit und da ist große Familien zusammenkunft angesagt :kicher: .
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14351
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Gremlins - Kleine Monster - Joe Dante (1984)

Beitragvon jogiwan » 15. Sep 2012, 20:25

Ich hab den auch Ewigkeiten nicht mehr gesehen, aber wie bereits geschrieben - lässt sich immer noch gut gucken... keine anschließende MacGyver- oder Knight-Rider-Ratlosigkeit... ;)
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26399
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Gremlins - Kleine Monster - Joe Dante (1984)

Beitragvon Blap » 16. Sep 2012, 00:30

Hm, ich mag die kleinen Saukerle gern, allerdings liegen mir die Critters noch mehr am Herzen.
Das Blap™ behandelt Filme wie Frauen
Benutzeravatar
Blap
 
Beiträge: 4116
Registriert: 12.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Gremlins - Kleine Monster - Joe Dante (1984)

Beitragvon buxtebrawler » 16. Sep 2012, 15:42

Toller Film, Klassiker, 80er-Kult. Kommt man nicht drumherum, ist hervorragend gealtert und wird immer mal wieder geguckt.
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 23291
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Gremlins - Kleine Monster - Joe Dante (1984)

Beitragvon DrDjangoMD » 16. Sep 2012, 16:00

Onkel Joe hat geschrieben:Spezialeffekt die immer noch recht gut rüberkommen.Schau ich mir mindestens 1 mal im Jahr an.


Als ich mit meinen Eltern noch reguläres Fernsehen sah, tat ich das auch. In den Weihnachtsfeiertagen kommt man ja wirklich nicht um "Gremlins" herum, die spielts immer zu der Zeit, denn was verbreitet mehr frohlockende Weihnachtsstimmung als ein Film in dem eine Frau berichtet, wie sich ihr Vater als Weihnachtsmann verkleidete, im Kamin verunglückte, dort qualvoll verendete und man nach Tagen seine verkohlte Leiche rausholte... :? Moment mal? Das ist furchtbar und verbreitet überhaupt keine frohlockende Weihnachtsstimmung. :angst: Da bleibe ich lieber bei richtigen klassischen Weihnachtsfilmen wie "Jessy - Die Treppe in den Tod", "Don't open till Christmas" und natürlich "Eine Pistole für Ringo" :nick:

Spaß bei Seite, "Gremlins" ist selbstverständlich spaßiges Familienkino von der besten Sorte. Ein wenig Horror, aber verrückt und spaßig genug, dass man auch mit den Kleinen gewaltig viel Spaß dabei haben kann. Als kleiner Junge liebte ich die Szene mit den putzigen Gremlins im Kino, einer setzt sich doch einen Popcornbecher auf und macht Augenlöcher rein, als Kind fand ich das super. Den Film kann man sich wirklich alle Jahre wieder geben.

Anm.: Und wäre "Gremlins" kein so großer Hit gewesen, hätten sie vielleicht nie "Troll" gemacht. Und hätten sie nicht "Troll" gemacht, hätte Claudio Fragasso nie "Troll 2" gemacht und das wäre doch wirklich schade gewesen.

Anm. 2: Oh und ich erinnere mich grade, der Teil hatte doch den Gremlin mit den Handpuppen, ich habe diese Szene GELIEBT!!! Eine Monsterpuppe mit Sockenpuppen garantiert ja förmlich cinematographisches Gold. :mrgreen:
Benutzeravatar
DrDjangoMD
 
Beiträge: 4271
Registriert: 05.2011
Wohnort: Wien, Österreich
Geschlecht: männlich

Nächste

Zurück zu "Amerika"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

web tracker