Gremlins - Kleine Monster - Joe Dante (1984)

Moderator: jogiwan

Re: Gremlins - Kleine Monster - Joe Dante (1984)

Beitragvon purgatorio » 17. Sep 2012, 19:31

Dieser Film ist fester Bestandteil meiner cineastischen Erwachung: Ich wollte den Anfang der 90er unbedingt sehen, da damals bei uns im Ort kleine Gizmo-Plüschtiere absolut Kult waren und little-Purgsch wollte wissen, was es mit diesem Viech auf sich hatte. Also latschte ich zu meinem Vadder und sagte, dass es da diesen Film mit dem ominösen Titel GREMLINS gibt. Mein Papa kannte den Dungeon-Keeper der lokalen Videothek, also rief der dort an und sagte, dass Klein-Purgschi gleich angewackelt kommt um sich den Film zu leihen. Ich also dort hin marschiert. Der Meister vor Ort war grad beschäftigt und sagte, dass ich den Film allein suchen muss. Ich wackle also los zum Kiddies-Raum, hab ja einen Kinderfilm erwartet. Da pfeift mich der nette und dennoch viel beschäftigte Mann zurück und deutet auf den großen, roten Vorhang mit dem Schild "nur für Erwachsene". "Der ist dort drin, halt die rechts! Gehe nicht nach links, sonst bekomm ich Ärger mit deinem Vadder! Rechts hinten müsste der stehen!" Herzklopfen, kalter Schweiß, ein Adrenalinschub nach dem anderen. Klein Purgsch durchschritt den Vorhang... und hat's bis heut nicht mehr da raus geschafft :nick: Die Helden meiner Jugend hielten mir riesige Knarren von großen Papp-Aufstellern entgegen, die Fülle an VHS-Covern marterte mein kindliches Hirn mit Welten jenseits meiner Vorstellungskraft. Ich war verloren im VHS-Tempel! Ich fand schließlich auch die Gremlins, lieh sie und guckte sie gleich zwei Mal. Aber wichtig ist, dass erst die Suche nach diesen kleinen Monstern den Funken ins Stroh der Film- und Kinobegeisterung schleuderte - ein Feuer, dass bis heute intensiv brennt... und links standen die Pornos - natürlich hab ich geguckt :mrgreen:
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14656
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: Gremlins - Kleine Monster - Joe Dante (1984)

Beitragvon horror1966 » 17. Sep 2012, 21:15

Konnte mit den Viechern eigentlich nie so viel anfangen, ich mochte viel eher die Critters, die waren irgendwie böser. :kicher:


5/10
Bild Big Brother is watching you
Benutzeravatar
horror1966
 
Beiträge: 5597
Registriert: 06.2010
Wohnort: Hildesheim
Geschlecht: männlich

Re: Gremlins - Kleine Monster - Joe Dante (1984)

Beitragvon purgatorio » 2. Dez 2013, 07:34

GREMLINS – Kleine Monster (GREMLINS, USA 1984, Regie: Joe Dante)

Ein zeitlos schöner Klassiker. Etwas mehr Tempo würde dem Film sicherlich gut tun, aber für Nerds und Junggebliebene gibt’s in dieser kleinen, künstlichen Welt immer noch ausreichend Unfug zu entdecken. Immer wieder toll! 8-9/10
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14656
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: Gremlins - Kleine Monster - Joe Dante (1984)

Beitragvon buxtebrawler » 18. Okt 2014, 21:04

Erscheint voraussichtlich am 23.10.2014 bei Warner Home zum 30-jährigen Jubiläum auf Blu-ray, anscheinend zusammen mit Teil 2:

Bild

Extras:
- Audiokommentar von Regisseur Joe Dante und den Schauspielern Zach Galligan, Phoebe Cates, Dick Miller und Howie Mandel
- Audiokommentar von Regisseur Joe Dante, Produzent Michael Finell und Special Effects Artist Chris Walas
- Making of (6 Min.)
- Zusätzliche Szenen mit optionalem Kommentar (10 Min.)
- Fotogalerie
- Trailer in Standard Definition:
- USA Kinotrailer
- USA Kinotrailer #2
- Gremlins II - Die Rückkehr der kleinen Monster

Quelle: http://www.ofdb.de/view.php?page=fassun ... &vid=53865

Und auf DVD gibt's den dann auch noch mal im Zweier-Set mit dem 2. Teil.
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 23589
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Gremlins - Kleine Monster - Joe Dante (1984)

Beitragvon purgatorio » 25. Jul 2015, 09:41

GREMLINS – KLEINE MONSTER (GREMLINS, USA 1984, Regie: Joe Dante)

Hab gestern Abend mit einem Kumpel ein paar Bierchen geschlürft. Im Gespräch babbelte ich beiläufig etwas von den Gremlins und starte anschließend in das ausdruckslose Gesicht meines 21jährigen Gesprächpartners. Auf Nachfrage offenbarte er, dass er nicht wisse, was ein Gremlin ist. Ja gibt es denn sowas? Wie kann man denn 21 Jahre alt werden ohne Gizmo und Konsorten beim Randalieren gesehen zu haben? Gibt es denn heute keine Gizmo-Plüschtiere mehr in diesen Greifarmautomaten, so dass sich die Jugend mal fragen könnte, was das dort denn für ein Viech ist, auf das die Mädels so abfahren? Eine kaputte Welt!
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14656
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: Gremlins - Kleine Monster - Joe Dante (1984)

Beitragvon buxtebrawler » 25. Jul 2015, 13:00

purgatorio hat geschrieben:Hab gestern Abend mit einem Kumpel ein paar Bierchen geschlürft. Im Gespräch babbelte ich beiläufig etwas von den Gremlins und starte anschließend in das ausdruckslose Gesicht meines 21jährigen Gesprächpartners. Auf Nachfrage offenbarte er, dass er nicht wisse, was ein Gremlin ist.


Unfassbar, diese kulturlose Jugend :palm:
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 23589
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Gremlins - Kleine Monster - Joe Dante (1984)

Beitragvon ugo-piazza » 22. Dez 2016, 22:42

Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul und was würde besser in die (besinnliche?) Weihnachtszeit passen als eine komplett zerstörte Kleinstadt? Und einen Film, in dem eine widerliche Immobilienschnepfe Opfer eines gremlinpunierten Treppenlifts wird, muss man einfach ins Herz schließen!


Aber was wurde eigentlich aus Phoebe Cates?
Onkel Joe hat geschrieben:Die Kunst im Leben ist es, immer einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird.


Bild
Benutzeravatar
ugo-piazza
 
Beiträge: 8455
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Gremlins - Kleine Monster - Joe Dante (1984)

Beitragvon Onkel Joe » 22. Dez 2016, 22:51

ugo-piazza hat geschrieben:Aber was wurde eigentlich aus Phoebe Cates?


Die hat Kevin Kline geheiratet und die Lebensplanung hatte wohl ihr Ziel erreicht.
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14511
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Vorherige

Zurück zu "Amerika"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron
web tracker