Game of Thrones [TV-Serie] - div. Regisseure (2011 - )

Moderator: jogiwan

Game of Thrones [TV-Serie] - div. Regisseure (2011 - )

Beitragvon Theoretiker » 28. Mär 2014, 17:07

Bild


Daten:

Originaltitel: Game of Thrones
Herstellungsland: USA
Erscheinungsjahr: ab 2011
Regie: Alan Taylor, Daniel Minahan, David Nutter, u.a.
Darsteller: Lena Headey, Peter Dinklage, Maisie Williams, Michelle Fairley, Emilia Clarke


Inhalt:

Es sind die letzten Tages des Sommers. Der neue König, Robert Baratheon, hält den eisernen Thron der sieben Königslande von Westeros. Die jahrhunderte andauernde Herrschaft des Hauses Targaryen hat er durchbrochen.
Nach dem Tod seiner rechten Hand, Jon Arryn, erwählt König Robert mit Lord Eddard Stark, Regent von Winterfell, seinen Jugendfreund und treusten Mitstreiter der damaligen Throneroberung zum Nachfolger. Eddard, Familienvater, ein Mann voller Ehre und Sinn für Gerechtigkeit, folgt dem Ruf seines Freundes nach Kings Landing, dem Königssitz Roberts. Schnell muss Eddard feststellen, dass es kein leichtes Unterfangen ist, seine Werte bei Hofe, im Spiel der Throne, zwischen Ränkeschmieden, Ohrenbläsern und mächtigen Adelshäusern zu vertreten. In einer Umgebung, wo er sich nie sicher sein kann, wer wirklich ein Freund ist.
Aber nicht nur aus der Nähe ist die Stabilität des Reiches gefährdet. Im Exil, östlich der sieben Königslande, verfolgen die rechtmäßigen Thronerben und letzten Nachkommen des Hauses Targaryen das Ziel, ihre alte Macht wiederzuerlangen und einen Weg zu finden, den eisernen Thron zurück zu erobern.
An der Nordgrenze von Westeros, wo die Bruderschaft der Nachtwache seit tausenden von Jahren das Reich vor dem Einfall von Wildlingen schützt, droht sich eine längst totgeglaubte Düsternis zu erheben und die Königslande auszulöschen.
Westeros stehen bedrohliche Zeiten, schwere Kriege und Schlachten bevor. Es sind die letzten Tages des Sommers. Und der Winter naht.

Quelle: http://www.ofdb.de/film/191089,Game-of- ... -und-Feuer
Zuletzt geändert von Theoretiker am 29. Mär 2014, 14:32, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Benutzeravatar
Theoretiker
 
Beiträge: 4611
Registriert: 06.2012
Geschlecht: männlich

Re: Game of Thrones

Beitragvon Theoretiker » 28. Mär 2014, 17:21

Eine der besten Serien ever, wenn nicht die beste Serie überhaupt, Story, Dramaturgie, Dialoge, Darsteller, Settings - alles nahe an der Perfektion.

Die ersten beiden Staffeln sind uneingeschränkt empfehlenswert, die dritte habe ich gerade aus dem Briefkasten gefischt und werde natürlich berichten.
Zuletzt geändert von Theoretiker am 29. Mär 2014, 14:33, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Benutzeravatar
Theoretiker
 
Beiträge: 4611
Registriert: 06.2012
Geschlecht: männlich

Re: Game of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer (2011)

Beitragvon purgatorio » 28. Mär 2014, 17:31

steht schon ewiglich auf meiner Liste (gleich neben BREAKING BAD) und wird dort leider (hach, die Finanzen und Zeit :( ) noch eine Weile stehen bleiben.
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14895
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: Game of Thrones

Beitragvon Theoretiker » 29. Mär 2014, 11:06

SEASON 3 - Folge 1

Nimmt alle Handlungsstränge der letzten Folge der Season 2 auf und bleibt daher etwas "oberflächlich".

Man fühlt sich trotzdem sofort heimisch, die Intrigen werden fortgeführt und man darf gespannt sein, wie es Jon Schnee nördlich des Walls ergeht, ob Daenerys Targaryen eine Armee für die Invasion aufstellen kann, usw.

8/10
Bild
Benutzeravatar
Theoretiker
 
Beiträge: 4611
Registriert: 06.2012
Geschlecht: männlich

Re: Game of Thrones (2011)

Beitragvon Theoretiker » 25. Apr 2014, 19:08

SEASON 3

So, nun die gesamte Season 3 gesehen und mehr als 7,5/10 kann ich dann doch nicht vergeben. Es werden einfach zu viele Handlungsstränge untergebracht, es fehlen echte Höhepunkte.

Bis auf die "Rote Hochzeit" passiert eigentlich recht wenig, irgendwie sind alle nur unterwegs, hat man den Eindruck.

Das ist zwar für ein TV-Serie jammern auf hohem Niveau, aber ich hoffe, dass Season 4 wieder altes Niveau erreicht.
Bild
Benutzeravatar
Theoretiker
 
Beiträge: 4611
Registriert: 06.2012
Geschlecht: männlich

Re: Game of Thrones (2011)

Beitragvon Die Kroete » 9. Mai 2014, 15:59

Die Landkarten bei Game of Throns erinnern an denen, aus den Conan-Büchern und der Groschenromanserie Maddrax. Man läßt demnach eigentlich offen, ob die Serie in tiefster Vergangenheit oder in der fernen Zukunft spielen soll. Drachen, zombieähnliche Wesen und surrealistische Bauwerke sind zwar Bestandteil der Handlung, spielen aber eigentlich nur eine untergeordnete Rolle, sodaß der Fantasy-Aspekt eigentlich eher nur Mittel zum Zweck ist. Vordergründig dagegen findet man ein spannenden Mittelalter-Epos, der es wirklich in sich hat. Macht, Intrigen, Sex und Crime gehören allgegewertig zur Tagesordnung. Dabei wird hauptsächlich um den eisernen Königsthron "gefochten"...

Wähend die erste Staffel, als Hauptdarsteller Sean Bean in der Rolle des Ned Stark aufweisen kann, macht sich bei der Zweiten, Peter Dinklage als Tyron Lennister diesen Part zugeigen. In der dritten Staffel bekommt man den Eindruck, die Macher wollen dem Zuschauer, eine Bezugugsquelle in jeglicher Form entziehen. Hier wird ständig von einem Handlungsstrang in den nächsten gesprungen und man bekommt das Gefühl nicht los, daß einem nicht wirklich Wichtiges, mal abgesehen von der sogenannten "Roten Hochzeit", gezeigt wurde. Es bleibt jedoch geheimnisvoll und der Ausgang weiterhin im argen, sodaß man einer Fortsetzung auch künftig entgegenfiebert.

Game of Throns bleibt trotz der schwächelnden Staffel 3, die beste aktuelle TV-Serie. :thup:

9/10 (Staffel 3: 7,5/10)
Benutzeravatar
Die Kroete
 
Beiträge: 1254
Registriert: 10.2011
Geschlecht: männlich

Re: Game of Thrones (2011)

Beitragvon Theoretiker » 8. Sep 2014, 20:46

SEASON 4 startet am kommenden Mittwoch um 20:15 Uhr bei TNT Serie.

Trotz der "nur" guten Season 3 freue ich mich wie ein Schneekönig, auf DVD/BD wird sie ja erst im Frühjahr 2015 erscheinen.

Season 4 wurde von der FSK übrigens ab 16 freigegeben.
Bild
Benutzeravatar
Theoretiker
 
Beiträge: 4611
Registriert: 06.2012
Geschlecht: männlich

Re: Game of Thrones (2011)

Beitragvon jogiwan » 8. Sep 2014, 21:16

Theoretiker hat geschrieben:Season 4 wurde von der FSK übrigens ab 16 freigegeben.


Lächerlich, wenn man sich "Mountain vs. Viper" auf DuRöhre ansieht. Mit viel Kohle geht wohl alles... :?

PS: die Serie geht so aber so nicht! ;)
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 30360
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Game of Thrones (2011)

Beitragvon Theoretiker » 8. Sep 2014, 21:20

jogiwan hat geschrieben:PS: die Serie geht so aber so nicht! ;)


:nixda:

PS: Warum schaust du sie denn dann? :mrgreen:
Bild
Benutzeravatar
Theoretiker
 
Beiträge: 4611
Registriert: 06.2012
Geschlecht: männlich

Re: Game of Thrones (2011)

Beitragvon jogiwan » 8. Sep 2014, 21:30

Theoretiker hat geschrieben:PS: Warum schaust du sie denn dann? :mrgreen:


das überlasse ich lieber den Leuten, die auch "The Walking Dead" für eine tolle Serie halten... :kicher:

Hier einige Stimmen überzeugter Amazon-Kunden:

hat geschrieben:optisch und tricktechnisch gut gemacht. Keine Unterhaltung, barabrisches Gemetzel. Wer auf Mord, Totschlag und Vergewaltigung steht, dem wird's wahrscheinlich gefallen....


hat geschrieben:Es passiert kaum etwas.


hat geschrieben:Wie kann man das Genre nur durch eine derart langweilige Standard-Inszenierung versauen? Die allgemeine, hysterische Begeisterung für diese Art von uninspirierter Unterhaltung ist aber leider ein Merkmal des herrschenden Zeitgeistes.


hat geschrieben:Diese Serie ist unterirdisch. Die Dialoge sind schlecht. Die Dramaturgie ist schlecht. Die Spannungsbögen hängen durch.


und mein absoluter Liebling: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

hat geschrieben:Die Serie lief auf RTL II, das wusste ich vorher nicht, aber das sagt ja eigentlich alles.
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 30360
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Nächste

Zurück zu "Amerika"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste