It follows - David Robert Mitchell (2014)

Moderator: jogiwan

Re: It follows - David Robert Mitchell (2014)

Beitragvon Arkadin » 17. Mär 2017, 12:58

Meine Erwartungshaltung war nach den vielen positven Besprechungen recht hoch - und wurde auch tatsächlich eingelöst. Ob der film nun wirklich so super innovativ ist, wie oftmals behauptet, dem wage ich mal zu wiedersprechen. Unsbestritten dürfte aber sein, dass der Film alles richtig macht. Das beginnt bei den sympathischen Figuren, die so differenziert gezeichnet sind, dass man sich auch wirklich Sorgen um sie macht. Das Drehbuch ist auch sehr klug ohne seine "Cleverness" auszustellen. Es funktioniert ebensogut als Metapher, wie als sehr straighter Gruselfilm. Das finale im Schwimmbad war mir - nach der sehr guten Einführung dieses Schauplatzes - etwas drüber, aber das störte nicht den durchweg positiven Eindruck. Kamera, Musik, Schnitt - alles top. Und diese Idee den Geist/Dämon/Wasauchimmer einfach unbeirrt auf einen zugehen zu lassen fand ich sehr bedrückend und unheimlich.
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience
Benutzeravatar
Arkadin
 
Beiträge: 7920
Registriert: 04.2010
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich

Vorherige

Zurück zu "Amerika"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron
web tracker