Donnie Darko - Richard Kelly (2001)

Moderator: jogiwan

Re: Donnie Darko

Beitragvon Blap » 25. Aug 2015, 08:27

buxtebrawler hat geschrieben:Donnie Darko = "style over substance", und sowas gefällt mir nur selten.


Mag ich nicht mehr hören/lesen. Gibt es nicht, denn "STYLE IS SUBSTANCE"!

Andererseits bin ich beim Thema "Donnie Darko" auch recht unentschlossen, so richtig gezündet hat das Teil nicht. Sollte wohl einen erneuten Versuch starten.
Das Blap™ behandelt Filme wie Frauen
Benutzeravatar
Blap
 
Beiträge: 4345
Registriert: 12.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Donnie Darko

Beitragvon Die Kroete » 25. Aug 2015, 08:49

Blap hat geschrieben:
buxtebrawler hat geschrieben:Donnie Darko = "style over substance", und sowas gefällt mir nur selten.


Mag ich nicht mehr hören/lesen. Gibt es nicht, denn "STYLE IS SUBSTANCE"!

Andererseits bin ich beim Thema "Donnie Darko" auch recht unentschlossen, so richtig gezündet hat das Teil nicht. Sollte wohl einen erneuten Versuch starten.


Der wird auch beim zweiten Versuch nicht besser. Aber es gibt davon noch eine "Extended-Version", vielleicht sollte man es mal mit dieser probieren, falls nicht schon geschehen?!
Benutzeravatar
Die Kroete
 
Beiträge: 1254
Registriert: 10.2011
Geschlecht: männlich

Re: Donnie Darko

Beitragvon Blap » 25. Aug 2015, 11:02

Die Kroete hat geschrieben:Der wird auch beim zweiten Versuch nicht besser. Aber es gibt davon noch eine "Extended-Version", vielleicht sollte
man es mal mit dieser probieren, falls nicht schon geschehen?!


Ich besitze das Set mit dem DC. Naja, die letzte Sichtung liegt einige Jahre zurück, vielleicht ergeben sich doch noch neue Erkenntnisse ...
Das Blap™ behandelt Filme wie Frauen
Benutzeravatar
Blap
 
Beiträge: 4345
Registriert: 12.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Donnie Darko - Richard Kelly (2001)

Beitragvon jogiwan » 25. Aug 2015, 12:11

Wunderbare Hirnrunzel-Unterhaltung der besonderen Art und da gehört imho schon eine große Portion Ignoranz dazu, das zu verkennen! Für mich noch immer einer der besten Filme aus den Nuller-Jahren! ;)
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 29330
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Donnie Darko - Richard Kelly (2001)

Beitragvon Blap » 25. Aug 2015, 12:52

jogiwan hat geschrieben:Wunderbare Hirnrunzel-Unterhaltung der besonderen Art und da gehört imho schon eine große Portion Ignoranz dazu, das zu verkennen! Für mich noch immer einer der besten Filme aus den Nuller-Jahren! ;)


Ja, ich will es nochmal versuchen. ;)
Das Blap™ behandelt Filme wie Frauen
Benutzeravatar
Blap
 
Beiträge: 4345
Registriert: 12.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Donnie Darko - Richard Kelly (2001)

Beitragvon jogiwan » 12. Mär 2018, 07:18

Wie bereits geschrieben, halte ich „Donnie Darko“ ja für einen der wichtigsten Filme der Nuller-Jahre, in dem auch vieles zusammenkommt, was ich an Genres mag. Einerseits ist Richard Kellys-Streifen ein packendes Teen-Angst-Drama über einen Jungen, der mit seinem Leben, seiner Umwelt und seinen Wahrnehmungen nicht so richtig zurande kommt und das mit Zeitreise-, Mystery- und Thriller-Elementen vermengt ist. Dabei geht es im Grunde um Verantwortung, Vorahnung, Schicksal und solchen bedeutungsschwangeren Kram, der hier aber auf sehr interessante Weise ohne viel Pathos präsentiert wird. Die Geschichte mit seinen spannenden Figuren lässt sich auf vielerlei Weise deuten, wächst mit jeder Sichtung und als Zuschauer bemerkt man neue Elemente, die eine neue Sicht auf die miteinander verwobenen Schicksale wirft. Darstellerisch ist der hübsch gemachte Streifen eigentlich ganz großartig und Seth Rogen in einer kleinen Nebenrolle ist mir eigentlich auch gestern erst so richtig aufgefallen. Auch die Musik weiß (in der von mir präferierten Kinoversion) zu gefallen und mit dem tollen 80er-Soundtrack passt das ja momentan auch ganz gut zu unserem derzeitigen 80er-Fred. „Donnie Darko“ ist dann wohl auch der ideale Auftakt für meine diesjährige Zeitreise-Film-Retrospektive, die mir in den nächsten Wochen hoffentlich noch die unterschiedlichsten Facetten dieser ungemein spannenden Angelegenheit näher bringen wird.
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 29330
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Vorherige

Zurück zu "Amerika"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste