American Horror Story (Serie) - div. Regisseure (2011)

Moderator: jogiwan

Re: American Horror Story (Serie) - div. Regisseure (2011)

Beitragvon sergio petroni » 21. Okt 2016, 21:43

supervillain hat geschrieben:
sergio petroni hat geschrieben:Weil es keinen Killepitsch mehr gab in Düsseldorf um fünf Uhr?! :D

Kaum wird die Tiefenpsychologie bemüht, offenbart sich das ganze Ausmaß dieser Affäre. :?

Jaja,Tiefenpsychologie! :o
DrDjangoMD hat geschrieben:„Wohl steht das Haus gezimmert und gefügt, doch ach – es wankt der Grund auf dem wir bauten.“
Benutzeravatar
sergio petroni
 
Beiträge: 4519
Registriert: 02.2013
Wohnort: im Schwarzen Wald
Geschlecht: männlich

Re: American Horror Story (Serie) - div. Regisseure (2011)

Beitragvon buxtebrawler » 31. Jul 2017, 13:55

Die sechste Staffel erscheint voraussichtlich am 28.09.2017 bei 20th Century Fox auf Blu-ray und DVD:

Bild Bild
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 23911
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: American Horror Story (Serie) - div. Regisseure (2011)

Beitragvon TanoCariddi » 3. Aug 2017, 15:24

Ich kenne bisher nur die 4. Staffel Freakshow, da diese mal komplett im TV Kanal SIXX gesendet worden ist. Diese hat mir gut gefallen. Ob die vielleicht zensiert war, weiß ich nicht. Da jede Staffel von den anderen unabhängig ist und für sich steht, sehe ich es als Vorteil an. Dieses Jahr sendete SIXX die 1. Staffel und ich schaute mir diese bis zur 6 oder 7 Folge an. Das ganze hat mir von der Schnitt- und Montagetechnik nicht zugesagt, weil mir das zu hektisch war. Hinzu kam noch, das der Sender auch noch damit anfing, einige Folgen Nachts so zw. 1:00 und 2:00 Uhr zu senden, was mir dann wieder zu spät gewesen ist. Da ich merkte, das es in dieser Staffel zusätzlich irgendwie immer verwirrender wurde, verzichtete ich auf die Sichtung weiterer Folgen. Denke nicht, das es diese 1. Staffel für mich besser gemacht hätte.

Ich kaufe ungern die berühmte Katze im Sack, da ich nicht weiß, wie die anderen Staffeln sind. Interessiert bin ich aber an der Staffel Asylum, die in einer neurologischen Klinik spielt und an die mit den Hexen (Titel entfallen). Habe eh den Eindruck, das mir diese wieder mehr zusagen werden, als die erste. Vielleicht bekommt man diese mal günstiger, denn so manche Preise für Serienstaffeln auf Bluray sind mir dann doch zu teuer. Übrigens hatte mir Jessica Lang gut gefallen in Staffel 4. Sie passte sehr gut da hinein und bei den anderen soll sie auch dabei sein, zumindest in Asylum, als Krankenschwester oder Ärztin. Ihre Mitwirkung in Staffel 1, machte diese für mich erträglicher, jedoch vermochte sie diese nicht für mich besser zu machen. Denke als Krankenschwester oder Ärztin dürfte sie wieder passender sein.
Benutzeravatar
TanoCariddi
 
Beiträge: 7
Registriert: 07.2017
Geschlecht: nicht angegeben

Re: American Horror Story (Serie) - div. Regisseure (2011)

Beitragvon jogiwan » 3. Aug 2017, 19:29

it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 27217
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Vorherige

Zurück zu "Amerika"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 9 Gäste